Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Coelogyne cristata

+31
walter b.
Klaus1
mom01
Sabine62
Muralis
Hauzi
Leni
CatDiver
Rudi
sabinchen
orchium
Eike
Michaela
maxima
Biene
KarMa
diehey
Skyline
Daz
zwockel
eleinen
Ed
werner b
Wurzel
Peregrinus
Usitana
Christian N
Pooferatze
Eli1
laetitia
Franz
35 posters

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 9]

51Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Re: Coelogyne cristata 10.10.15 17:47

Daz

Daz
Orchideenfreund
@Ellen

Ich habe meine dieses Jahr auch umgetopft und durch den zu heißen Sommer sind sie auch nicht gut gewachsen. Ich lasse meine bis zum Frost draußen und werde auch über den Winter im kalten Treppenhaus weiter gießen und düngen, weil sie sonst zu mickrig bleiben. Aus mickrigen Pseudobulben vom Vorjahr ist es zudem sehr viel schwieriger, in der nächsten Saison wieder ausreichend blühstarke Triebe zu bekommen. Also lieber riskieren, dass sie keine BTe ansetzt.

Außerdem reicht es meist, die Wassergaben mit fallenden Temperaturen zu reduzieren. Ich werde also so lange weiter düngen, bis die Bulben groß genug sind und dann eine kurze Ruhe einhalten. Knochtentrocken funktioniert bei cristata sowieso nicht gut, wenn die LF nicht entsprechend hoch ist, weil die Bulben dann an Substanz einbüßen und auch nicht reich blühen werden.

Es war einfach kein gutes Jahr für die Kalten.  Rolling Eyes Ich drücke uns die Daumen!

52Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Re: Coelogyne cristata 10.10.15 18:47

eleinen

eleinen
Orchideenfreund
@Oliver:
So, wie in deinem zweiten Absatz, wollte ich es umsetzen.

Danke

53Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Re: Coelogyne cristata 10.10.15 19:35

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Meine steht auch noch auf dem Balkon, vermutlich noch bis November.
Solche Regeln gelten nicht allgemein, sondern sind der jeweiligen Klimazone und dem individuellen Mikroklima anzupassen. Hier im Herzen von Rhein/Main wird es nicht so schnell richtig frostig.
Im nächsten Jahr muss ich mein Trumm neu topfen und teilen und das auch sehr große Dendrobium kingianum separieren. Edith hat es echt gut gemeint mit der Doppelschale.
btw: von beiden Pflanzen fallen dann sicher Teilstücke ab, die ich nicht alle behalten mag.  Wink


_________________
herzliche Grüße
Matthias

54Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Re: Coelogyne cristata 12.10.15 19:10

Skyline

Skyline
Orchideenfreund
Das ist ein guter Tipp, Oliver, das werde ich beherzigen. Über die winzigen Bulben hab ich mich gewundert, aber Deine Erklärung ist absolut logisch. Es war den Kühlen viel zu heiß. ( Meine Odontoglossum- Hybriden sind mit dem Triebwachstum noch nicht fertig - vermutlich aus dem selben Grund - Stagnation aufgrund der Hitze.)
__________________
Liebe Grüße, Katrin

55Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Re: Coelogyne cristata 13.10.15 17:04

Daz

Daz
Orchideenfreund
Ich habe mir dieses Jahr ein paar Cyrtochilum zugelegt, die sind den gesamten Sommer über keinen Millimeter gewachsen. Erst jetzt, wo sie im kühlen Winterquartier stehen, kommen Wurzeln und neue Blätter. Ich habe keine Ahnung, wohin das dieses Jahr führen wird. Selbst viele (eigentlich alle temperiert wachsenden) Cattleyen haben bei mir zwar angefangen viele Neutriebe zu bilden, sind dann aber im Wachstum stehen geblieben, weil es hier bei uns fast konstant drückend (zu) heiß war.

Ich habe also fast ausschließlich Pflanzen mit unfertigen Jahrestrieben hier herumstehen, die jetzt versuchen nachzuholen, was geht. Ich bin jedenfalls mit dieser Saison nicht zufrieden.

56Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Re: Coelogyne cristata 30.01.16 11:16

Gast

avatar
Gast
Ich bin stolz jetzt habe ich sie ein fast ein Jahr gehabt (Orchideen Ausstellung Frankfurter Palmengarten im März 2015)
Coelogyne cristata - Seite 3 Img_0214
Coelogyne cristata - Seite 3 Img_0215
Coelogyne cristata - Seite 3 Img_0218
Coelogyne cristata - Seite 3 Img_0217
8 Blüten waren dran aber eine ist mit beim zurechtrücken abgefallen Crying or Very sad aber 7 Blüten sind kein Grund um zu heulen Laughing
Ich hoffe die Bilder gefallen euch.
Die Fotos waren vom 16.11.2016 leider ging der Kartenleser nicht und ein neuer musste ran.

57Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Coelogynen 30.01.16 13:08

diehey

diehey
Orchideenfreund
Hallo Michael S.

wenn ich mir die Pflanze so ansehe 5 Bulben und dann noch eine Blütenrispe mit 8 Blüten ist doch sehr gut.

LG
Dieter

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Heute kam mein Tauschpaket von einem lieben Freund ... doch das hätte ich nicht erwartet. Es reichte für zwei Schalen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Und jetzt ab in den Garten?

59Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Re: Coelogyne cristata 20.05.16 4:31

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Das sieht sehr gut aus, Karin!
Garten oder Balkon, den Pflanzen tut ein Aufenthalt im Freien gut. Meine steht bis etwa November auf dem Balkon.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

60Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Re: Coelogyne cristata 20.05.16 12:09

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Danke Matthias, ich wollte nur sichergehen. Very Happy

61Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Re: Coelogyne cristata 01.10.16 20:07

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Die im Mai gezeigte Coelogyne cristata hat sich gut entwickelt. Die neuen Bulben sind dick und prall, einige zeigen schon an der Basis neuen Austrieb. Könnten das schon Blütenanlagen sein oder neue Bulben? Es ist meine erste Erfahrung mit dieser Orchidee. Sie steht noch im Garten, da soll sie noch etwas verbleiben (Matthias, ich folge Deinem Rat).

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

62Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Re: Coelogyne cristata 01.10.16 20:35

zwockel

zwockel
Orchideenfreund
Hallo Karin,ja sieht gut aus.
Das werden neue Blätter sein.
Siehst Du später was es wird.

Liebe Grüße

Will

63Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Re: Coelogyne cristata 02.10.16 13:38

Usitana

Usitana
Orchideenfreund

Hallo Karin!
Um diese Zeit neue Blätter wären nicht gut. Die will jetzt eine kühle, trockene Ruhezeit bis im Spätwinter die Knospen zu treiben anfangen. (bei den frischen Triebspitzen kann man noch nicht sagrn was draus wird)
Also ich würde erst wieder giessen, wenn man die Knospen erkennen kann. Die kommen aus der Mitte des neuen Triebes und sind leicht braun, also nicht erschrecken, das gehört sich so.
DIe sieht sehr gut aus! Das wird schon ja1

64Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Re: Coelogyne cristata 02.10.16 15:50

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Oh danke, das ist meine erste Coelogyne cristata und jeder Hinweis ist willkommen. ja1
Kann sie noch draußen bleiben, denn auch hier ist es sehr kühl geworden?
Ich wollte sie später ins Dachzimmer stellen, bei ca. 15°, so die Erfahrungen der letzten beiden Winter.

65Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Re: Coelogyne cristata 02.10.16 18:45

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Dachzimmer über die Wintermonate ist (bei viel Licht) sehr gut. Jetzt können die Pflanzen aber noch auf dem Balkon bleiben, selbst wenn es nachts einstellig wird.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

66Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Re: Coelogyne cristata 02.10.16 19:58

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Vielen Dank, Matthias! ja1

67Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Coelogyne cristata 02.10.16 20:58

Biene

Biene
Orchideenfreund
Hallo Karin,

So sieht es bei meiner,  allerdings  kleineren Pflanze, auch aus.
Ich bin aber auch Anfänger bei Cristata nachdenken
Bin gespannt, wie es weiter geht. Meine sitzt in SGK.

68Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Re: Coelogyne cristata 02.10.16 21:10

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Liebe Maria, jetzt muss ich mal nachfragen. Ich dachte, die Blüten entwickeln sich am Fuß der Bulbe und nicht zwischen den Blättern (s. Abb. # 56 in diesem Thread). Oder habe ich da was missverstanden?
Wenn jetzt schon wieder kleine grüne Triebe an den neuen Bulben sind, muss ich mit Blättern rechnen und nicht mit Blühanlagen?

Biene: Eine neue Orchidee macht es immer spannend. Auch Dir viel Glück!

69Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Re: Coelogyne cristata 02.10.16 22:16

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Neutriebe und Blütentriebe erscheinen an der Bulbenbasis und sehen anfangs auch gleich aus. Wann was genau erscheint, habe ich auch noch nicht nachgeprüft. Ist auch schwierig, ohne sofortige Klarheit. Möglicherweise sind kleine Triebe jetzt schon die Blütenanlagen fürs Frühjahr.
Bei Coel. cristata scheinen sich Neutriebe auch erst später 'entscheiden' zu können, ob sie Blüten oder Bulben werden. Sprich, wenn die Bedingungen nicht günstig sind (eventuell zu wenig Licht oder zu warmer Standort) werden aus potentiellen Blütentrieben Bulben. Genau konnte ich das noch nicht beobachten.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

70Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Re: Coelogyne cristata 03.10.16 7:50

zwockel

zwockel
Orchideenfreund
An meiner haben sich schon viele entschieden Blätter zu werden.
2 scheinen Blütentriebe zu sein.

Meine natürlich auch im Glas.

Liebe Grüße

Will

71Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Re: Coelogyne cristata 03.10.16 21:05

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Danke Matthias und Will. flower

72Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Re: Coelogyne cristata 03.10.16 23:25

Usitana

Usitana
Orchideenfreund

Hallo Karin, Matthias hats ganz gut beschrieben. An der Bulbenbasis kommt der Neutrieb und zwischen den sich öffnenden Blattspitzen kommen die Knospen heraus. bounce

73Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Re: Coelogyne cristata 04.10.16 0:29

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Liebe Maria, auch Dir herzlichen Dank. Nun sind alle Fragen beantwortet. moegen

74Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Coelogyne cristata 04.10.16 18:59

Biene

Biene
Orchideenfreund
Auch von mir vielen Dank für die Hinweise. Ich werde meine auch im Garten lassen, so lange es geht. Ich kann dann ja auch mal Bilder einstellen.

Meine habe ich letztes Jahr erworben und keine Blüte bekommen.
Jetzt bin ich natürlich ganz gespannt.

75Coelogyne cristata - Seite 3 Empty Re: Coelogyne cristata 12.01.17 14:56

maxima

maxima
Orchideenfreund
Meine Coelogyne cristata wollte ihre Blüten leider nicht auf der Ausstellung in Villach zeigen und noch schnell den Großteil ihrer Blütentriebe geöffnet. Evil or Very Mad Evil or Very Mad

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 9]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten