Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.

Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen! Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.

Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen! Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Coelogyne cristata

+34
jolly
Gatto33
BrigitteB
walter b.
Klaus1
mom01
Sabine62
Muralis
Hauzi
Leni
CatDiver
Rudi
sabinchen
orchium
Eike
Michaela
maxima
Biene
KarMa
diehey
Skyline
Daz
zwockel
eleinen
Ed
werner b
Wurzel
Peregrinus
Usitana
Christian N
Pooferatze
Eli1
laetitia
Franz
38 verfasser

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 9 von 12]

201Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Coelogyne cristata Fr 5 Feb - 19:14

Biene

Biene
Orchideenfreund

Hallo Achim

wunderbar ja1
Meine hat letztes Jahr ordentlich NT gemacht, aber bisher habe ich keine Blüten nachdenken
Schön deine zu sehen ja1

202Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Re: Coelogyne cristata Mo 15 März - 16:47

Christian N

Christian N
Moderator

Die Blütezeit meiner Coelogyne cristata nähert sich dem Ende. die ersten Blüten werden welk...


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


...da beginnt die Blüte der C. cristata hololeuca:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Gruß
Christian

sabinchen Gefällt dieser Beitrag

203Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Re: Coelogyne cristata Mo 15 März - 17:11

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia

Christian, gratuliere, das ist schon eine echte Showpflanze. ja1 ja1 ja1


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.

204Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Re: Coelogyne cristata Mo 15 März - 18:23

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund

Absolute Prachtstücke ja1 ja1 ja1 !

205Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Re: Coelogyne cristata Mo 15 März - 18:25

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund

Herrlich! ja1

206Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Re: Coelogyne cristata Mo 15 März - 19:11

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator

Christian... ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

207Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Coelogyne cristata Mo 15 März - 19:30

Biene

Biene
Orchideenfreund

Hallo Christian

ja1

Meine mag nicht dieses Jahr. Vielleicht hatte sie es zu warm nachdenken

208Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Re: Coelogyne cristata Sa 27 März - 12:49

Christian N

Christian N
Moderator

So, jetzt sind alle Blüten bei der C. cristata hololeuca offen.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Gruß
Christian

sabinchen Gefällt dieser Beitrag

209Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Re: Coelogyne cristata Sa 27 März - 15:06

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia

ja1 ja1 , bestens.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.

210Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Re: Coelogyne cristata Sa 27 März - 21:02

zwockel

zwockel
Orchideenfreund

Sehr schön ja1 ja1

Liebe Grüße

Will

211Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Re: Coelogyne cristata So 28 März - 8:11

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator

Klasse! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

212Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Re: Coelogyne cristata So 28 März - 8:25

Gast

avatar
Gast

Wunderschöner Blüherfolg, Christian Gratulation
Was ist jetzt der gültige Name? Könnte es Coelogyne christata var. alba sein?
Coelogyne cristata f. hololeuca, Coelogyne cristata var. hololeuca stehen nur als Synonym bei Kew und IOSPE. Coelogyne hololeuca finde ich auch nicht als acceptet. Wie soll ich jetzt meine Teilstücke benennen?

Schöne Grüße
Christian

213Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Re: Coelogyne cristata So 28 März - 10:24

Christian N

Christian N
Moderator

Wie Du Deine Teilstücke benennst, solltest Du Dir von niemand vorschreiben lassen.

In “The Genus Coelogyne a synopsis“ schreibt Dudley Clayton, daß er die Bezeichnung var.hololeuca Rchb.f.1881 der var. alba vorzieht.

Auch in “Les Coelogynes“ von E.&J.-C.George wird der Name hololeuca für die reinweiße Blüte verwendet.

Dem schließe ich mich an.


Gruß
Christian

214Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Blüte oder Neutrieb? Di 18 Mai - 10:45

Gatto33

Gatto33
Orchideenfreund

was wird das?Vielleicht doch noch ne Blüte?[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

215Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Re: Coelogyne cristata Di 18 Mai - 20:31

zwockel

zwockel
Orchideenfreund

Zu wünschen wäre es.

Liebe Grüße

Will

216Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Re: Coelogyne cristata Di 18 Mai - 20:43

Gatto33

Gatto33
Orchideenfreund

Danke Will,ich dachte,das ist vielleicht bisle spät,das Frühjahr geht ja bald zu Ende.
Aber freuen täts mich natürlich schon.

Grüssle Andrea

217Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Re: Coelogyne cristata Di 18 Mai - 20:46

Gatto33

Gatto33
Orchideenfreund

neben dran ist noch so ein kleiner grüner Austrieb,deswegen dachte ich,könnte das vielleicht ne Blüte werden.Steht draussen auf dem Balkon bei genialstem Cristata-Wetter.

Grüssle Andrea

218Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Coelogyne cristata Di 18 Mai - 21:14

Biene

Biene
Orchideenfreund

Hallo Andrea

Ein schöner NT. Ich denke, du hast Recht, dass es schon etwas spät für Blüten ist, aber letztes Jahr hat meine auch mehr im Sommer geblüht.
Aber diese Spitzen sind recht grün und breit. So sehen bei mir die NT aus, von denen meine jetzt auch einige hat. winken

219Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Re: Coelogyne cristata Di 18 Mai - 21:21

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator

Sicher ein Neutrieb, Blüten gibt es jetzt nicht.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

220Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Re: Coelogyne cristata Di 18 Mai - 21:48

Gatto33

Gatto33
Orchideenfreund

tja dann,danke Euch.Dann muss ich halt auf die nächste Saison warten.

Grüssle Andrea

221Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Re: Coelogyne cristata Sa 16 Okt - 9:20

Gatto33

Gatto33
Orchideenfreund

die Bulben meiner " Crista" sehen so aus,wie verfahre ich jetzt weiter?Draussen lassen bis es wirklich nicht mehr geht,normal weiter wässern und düngen?
Wie sehen Eure aus und wie verfahrt ihr nach Bulbenausreifung mit euren "crista"?
Wenn ich sie dann reinstellen muss endgültig,passt dann ein Ostfenster bei 4-6 Grad ungeheiztes Treppenhaius?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

leider weiss ich nicht wie man Bilder löschen kann,das zweite ist besser.

zwockel Gefällt dieser Beitrag

222Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Re: Coelogyne cristata Sa 16 Okt - 15:58

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator

Gatto33 schrieb:
leider weiss ich nicht wie man Bilder löschen kann,das zweite ist besser.

Den Link markieren und entfernen. Du kannst einen Tag lang Deine Posts editieren.

zur Coelogyne: Lasse die Pflanze im Freien bis kurz vor der Frostgrenze (Wetterbericht!), durchaus im niedrigen einstelligen Bereich. Dann ins ungeheizte Treppenhaus mit möglichst viel Licht. Wenn die Knospen zu erkennen sind, kann die Pflanze wieder ins wärmere, aber immer noch möglichst kühl... und weiterhin viel Licht. Ich weiß, das ist nicht einfach, aber so hast Du viel Freude mit den Blüten.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

223Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Re: Coelogyne cristata So 17 Okt - 10:13

Gatto33

Gatto33
Orchideenfreund

danke Peregrinus,

so werde ich das mal machen,allerdings weiss ich jetzt immer noch nicht ob ich weiter düngen soll und wie oft,weiterhin jede Woche oder alle 14 Tage?Sie wird bei mir weiterhin Wasser bekommen.

wie handhabt ihr das bei euren "cristatas"

224Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Re: Coelogyne cristata So 17 Okt - 12:01

Christian N

Christian N
Moderator

Für diejenigen Orchideenfreunde, denen die Kulturerfahrungen auf 8 Forumseiten noch nicht reichen, eine kurze Zusammenfassung:

Coelogyne cristata ist eine leicht zu pflegende Orchidee.
Obwohl sie einen relativ großen Temperaturbereich toleriert,
stellt man sie im Sommer bevorzugt ins Freie, aber auch ein helles Zimmerfenster reicht aus.
Die Blüteninduktion erfolgt im Herbst, bei kühlen Nachttemperaturen im Freien. Die Bulben sind dann prall und das Düngen wird eingestellt.
Auch im Winter muss die Pflanze soviel Wasser erhalten, dass die Bulben bis zur Blüte nicht Schrumpfen.
Das Schrumpfen der Bulben nach der Blüte lässt sich zwar auch durch die Wassergaben nicht restlos verhindern, ist aber unbedingt erforderlich, damit die Pflanze nicht zuviel an Substanz verliert.

Coel. cristata mag Umpflanzen nicht. Das liegt aber in der Regel daran, dass sie dabei zuviel Wurzeln verliert, was bei dieser feuchtigkeitsliebenden Pflanze zu Rückschlägen führen kann.

Coelogyne cristata verdient es durchaus, an alte Erfolge anzuknüpfen, schließlich gehörte sie zu den ersten Orchideen auf der Fensterbank.
Damals hatten es allerdings kühl zu haltend Pflanzen einfacher.
Aus dieser Zeit stammt auch die immer wieder weiter gereichte Empfehlung, diese Orchidee kühl und trocken zu überwintern.
Coel. cristata blüht und überwintert auch bei wärmeren Bedingungen, allerdings muss die Blüteninduktion im Herbst durch kühle Nachttemperaturen erfolgen.
Ich gebe zu, dass man dabei u. U. erst Erfahrungen sammeln muss, der Erfolg entschädigt dafür aber mehr als ausreichend.


Gruß
Christian


225Coelogyne cristata - Seite 9 Empty Re: Coelogyne cristata So 17 Okt - 17:02

Gatto33

Gatto33
Orchideenfreund

Danke Christian,damit kann ich was anfangen.Dann sollte einer Blüte im Winter ja nix mehr im Wegstehen.
Steht immer noch draussen auf dem Balkon,nächtens hat es jetzt schonmal 2 Grad,der cristata gehts gut.

Grüssle Andrea

Nach oben  Nachricht [Seite 9 von 12]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten