Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Paphiopedilum helenae

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1Paphiopedilum helenae Empty Paphiopedilum helenae 03.08.12 9:56

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Paph. helenae wächst in Höhen von 850 - 900 m in Nord Vietnam, in China soll sie in der Provinz SW Guangxi vorkommen.

Diese Art ist erst 1996 von AVERYANOV beschrieben worden und gehört zu den kleinwüchsigen Arten. Die Kultur erfolgt im temperierten Bereich.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



weitere Pflanzen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



2Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 21.09.14 11:16

Gast

avatar
Gast
Meine blüht nun auch.
Paphiopedilum helenae 15119514517_96792c8740_c

Paphiopedilum helenae 15119367710_278dde2fb0_c

Gruß Christoph

3Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 21.09.14 19:31

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Hier mal zwei Bilder vom Naturstandort....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Hallo Uwe,

in dem Beitrag steht, dass Paph. helenae genauso wächst wie Paph. henryanum. Heißt das demzufolge auch, dass sie die gleichen Kulturbedingungen haben oder nur den gleichen Habitus? Ich bin immer davon ausgegangen, dass Paph. helenae im Winter kühler und trockener stehen muss, als Paph. henryanum.

5Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 22.09.14 10:23

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Pooferatze schrieb:Heißt das demzufolge auch, dass sie die gleichen Kulturbedingungen haben oder nur den gleichen Habitus?

--> da musst du mal den Autor befragen, der am Naturstandort war Laughing

Spaß beiseite:

Über die tatsächlichen Temperaturansprüche der einzelnen Arten wissen wir wenig. Selbst wer am Naturstandort war, kann auch nur von den dann herrschenden Bedingungen "erzählen". Wie sich das Klima im Laufe des Jahres und dann auch noch genau an diesem einen Standort entwickelt, weiß man im Regelfall wenig.

Überall auf der Welt gibt es Wetter-Meßstationen, in dem das jeweilige Klima aufgezeichnet wird. Befindet sich so eine Klimastation z.B. in einer Höhe von 300 Meter, werden die Klimadaten mathematisch auf eine Höhenlage von z.B. 850 m umgerechnet - so werden dann Durchschnittswerte für einen bestimmten Standort und damit letztendlich für eine Orchideenart errechnet.

Diese Werte reichen meistens auch aus, um die Kulturansprüche zu definieren:

im Fall von P. helenae = im Sommer warm mit viel Regen / im Winter kühler mit weniger Wasser - unter Berücksichtigung der Höhenlage bedeutet das = Temperaturbereich temperiert und damit ähnlich dem P. henryanum

Gruß
Uwe

6Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 22.09.14 12:45

werner b

werner b
Orchideenfreund
ich hab die bei O&M gesehen, wo ein ganzer Tisch geblüht hat, jeder Topf,
ich glaube nicht, dass die dort Sonderbehandlung haben.
Ich will damit nur sagen, dass die offenbar bei Standardkultur einfach blüht

7Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 22.09.14 13:32

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
UweM. schrieb:

--> da musst du mal den Autor befragen, der am Naturstandort war Laughing


Laughing  Das werde ich sogar tun, fragt sich nur ob er auch antwortet.  scratch

Vielen Dank Uwe und Werner für eure Infos, dann bleiben beide Paphis den Winter über im ungeheizten Zimmer. Dann müssen sie dich auch gar nicht erst an einen neuen Standort in der Vitrine gewöhnen. Das ist ungemein praktisch!

8Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 22.09.14 20:27

Gast

avatar
Gast
Moin,

bei mir blüht auch gerade eine auf. Ohne Sonderbehandlung, d.h. die Pflanze hat den Winter temperiert bis kühl und relativ trocken verbracht.

Beste Grüße,
Stefan

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Moin Stefan,

ich muss ja gestehen, mir ging es in diesem Fall mehr um Paph. henryanum, den ich wärmer überwintert hätte als helenae. Ich habe diesen Thread einfach mal dafür gekapert.

Wenn man sich so durch all die [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] und durch die [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] klickt, ist das schon beeindruckend. Und so habe ich auch ohne ihn direkt anzuschreiben eine Antwort auf meine Frage erhalten.

10Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 23.09.14 10:16

Gast

avatar
Gast
Moin Eva,

in der "Orchidee", Ausgabe 02-13, nennt Holger Perner für beide Arten Vietnam und Südchina als natürliche Vorkommen. Für Paph. helenae gibt er rund 700 m an, für henryanum 700 bis 1400 m.

Tolle Bilder übrigens!

Beste Grüße,
Stefan

11Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 23.09.14 16:40

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Knöchelkopp schrieb:
Tolle Bilder übrigens!


Ja, unschlagbar wenn man einen Berg von Arbeit vor sich hat und nach einer Motivation sucht. Laughing

Im nächsten Leben werde ich mir auch Orchideen in situ anschauen, bis dahin bleibt mir nur in vitrinu.

Wie ich schon geschrieben habe, habe ich mich bei henryanum ordentlich vertan. Da aber beide bei mir noch als Jungpflanzen durchgehen, wäre ein Winteraufenhalt in der Vitrine noch unter "Kinderstube" gefallen.

12Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 28.09.17 17:01

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Paph. helenae blüht wieder. Ich mag den kleinen Scheißer, obwohl es bestimmt schönere Färbungen gibt. Leider ist die erste Blüte schon am Abblühen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Diese Pflanze hat sich als sehr robust erwiesen, im Gegensatz zu ihren Vorgängern, deren Triebe ultraempfindlich auf Wasser auf den Blättern reagiert haben. Inzwischen gieße ich sowieso nur noch von unten (wie man unschwer am Algenbewuchs im Untersetzer sehen kann.... Rolling Eyes)

13Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 28.09.17 18:56

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Die schöneren Farben gibt's sicher, aber diese Form gefällt mir bei den Schuhen.
Irgendwas einfaches würde ich hier auch gerne mal ausprobieren. Ich finde das noch.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

14Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 28.09.17 19:49

mom01

mom01
Orchideenfreund
Dein kleiner Scheißer ist aber auch zuckersüß, Eva! Und Pflanzen, die gut wachsen und einfach zu handhaben sind, sind uns doch sehr willkommen, oder?

15Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 28.09.17 20:23

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Danke, ihr zwei! sunny

@ Matthias

Die wenigen Frauenschuhe, die ich habe leben alle auf der Fensterbank. Daher kann ich dir Paph. helenae für die Fensterbankkultur nur empfehlen. Und es gibt noch einen weiteren großen Vorteil: Paph. helenae braucht extrem wenig Patz! Very Happy

16Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 29.09.17 0:38

Leni

Leni
Orchideenfreund
Hallo Eva
Dein Kleiner Stinker hat was, mehr für dich als für mich, weil Frauen und Schuhe, das wurde ja schon in der Gattung verewigt rennen


LG


Leni

17Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 29.09.17 4:36

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Herzlichen Dank, Eva. Danach werde ich Ausschau halten.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

18Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 29.09.17 10:16

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Leni schrieb:Hallo Eva
Dein Kleiner Stinker hat was, mehr für dich als für mich, weil Frauen und Schuhe, das wurde ja schon in der Gattung verewigt rennen


LG


Leni

Aber eines Wissens nur auf Deutsch. Very Happy

19Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 29.09.17 10:43

Leni

Leni
Orchideenfreund
Pooferatze schrieb:
Leni schrieb:Hallo Eva
Dein Kleiner Stinker hat was, mehr für dich als für mich, weil Frauen und Schuhe, das wurde ja schon in der Gattung verewigt rennen


LG


Leni

Aber eines Wissens nur auf Deutsch. Very Happy
wat isn Slipperorchid? Razz Razz Razz


LG


Leni

20Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 29.09.17 10:53

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Leni schrieb:
Pooferatze schrieb:
Leni schrieb:Hallo Eva
Dein Kleiner Stinker hat was, mehr für dich als für mich, weil Frauen und Schuhe, das wurde ja schon in der Gattung verewigt rennen


LG


Leni

Aber eines Wissens nur auf Deutsch. Very Happy
wat isn Slipperorchid? Razz Razz Razz


LG


Leni

Kein Frauenschuh sondern nur eine Pantoffelorchidee. Und dir ging es doch um die Verbindung von Frauen und Schuhen.... Cool Ihr Männer tragt auch mal Pantoffeln (wenn ihr nicht drunter steht). Nur nennt man sie dann halt Slipper...Razz

21Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 29.09.17 10:55

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund
Pooferatze schrieb:Paph. helenae blüht wieder. Ich mag den kleinen Scheißer, obwohl es bestimmt schönere Färbungen gibt. Leider ist die erste Blüte schon am Abblühen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Diese Pflanze hat sich als sehr robust erwiesen, im Gegensatz zu ihren Vorgängern, deren Triebe ultraempfindlich auf Wasser auf den Blättern reagiert haben. Inzwischen gieße ich sowieso nur noch von unten (wie man unschwer am Algenbewuchs im Untersetzer sehen kann.... Rolling Eyes)

Das ist ja wirklich ein niedliches kleines Teil ja1 ja1 ja1

22Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 29.09.17 11:52

Hauzi

Hauzi
Orchideenfreund
Sehr schön. Blüht die jedes Jahr?

gez. Hauzi

https://www.pflanzenfreunde.com

23Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 29.09.17 12:41

Eli1

Eli1
Admin
Entzückend, echt. ja1


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

24Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 29.09.17 13:15

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Hauzi schrieb:Sehr schön. Blüht die jedes Jahr?

gez. Hauzi

Ja,meine blüht jedes Jahr zum Herbstanfang. Ich wüsste nicht, welchen Grund es für eine Pflanze geben sollte längere Pausen einzulegen. Außer natürlich es stimmt etwas nicht bei den Kulturbedingungen.

25Paphiopedilum helenae Empty Re: Paphiopedilum helenae 29.09.17 17:20

Hauzi

Hauzi
Orchideenfreund
Danke. Smile

gez. Hauzi

https://www.pflanzenfreunde.com

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten