Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Pleurothallis alvaroired

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Pleurothallis alvaroired am Di 28 Jan - 11:04

diehey

avatar
Orchideenfreund
Hallo zusammen,
diese Pflanze stammt aus Ecuador und habe sie mal bei Alex gekauft blüht regelmäßig.
Das letzte Bild ist mir einem Macro-Objektiv gemacht worden.
Viele Grüße
Dieter

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2 Re: Pleurothallis alvaroired am Di 28 Jan - 11:41

Pooferatze

avatar
Moderator
 ja1 

Wenn Du sie mit einem Makro fotografiert hast, wie groß muss ich mir denn die Pleurothallis in natura vorstellen?

vg
Eva

3 Pleurothallis alvaroi red am Di 28 Jan - 12:31

diehey

avatar
Orchideenfreund
Hallo eva,
das ist es ja eben die Blüten sind knapp 2cm groß, ich habe auch gedacht das die Blüten viel Größer werden mit dem Macro ich glaube ich mache etwas Falsch.
Viele Grüße
Dieter

4 Re: Pleurothallis alvaroired am Di 28 Jan - 14:44

Pooferatze

avatar
Moderator
Hallo Dieter,

leider habe ich vom Fotografieren nicht besonders viel Ahnung. Aber ich denke, mit einem Makro müsstest Du bei der Größe sogar die feinen Häärchen an den Petalen gut erkennen können. Vielleicht kann da jemand aus der Fotoecke weiterhelfen.

Nichtsdestotrotz, ein schönes Pflänzchen hast Du da.

Viele Grüße
Eva

5 Re: Pleurothallis alvaroired am Di 28 Jan - 15:28

Daz

avatar
Orchideenfreund
Hallo Dieter,

die ist wirklich sehr schön! Aber das Schildchen ist wohl etwas schlampig beschriftet worden, die Art heißt nämlich alvaroi 'red'. Es gibt auch alvaroi 'yellow' und alvaroi ohne Zusatz. Deine Pflanze würde ich als Nominalform ohne Namenszusatz einstufen, da der rote Klon komplett rot blüht.

6 Re: Pleurothallis alvaroired am Di 28 Jan - 15:47

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Was für'n schnuckeliges Blümchen.  ja1 
Mit einem Makroobjektiv dürfte deutlich mehr an Details heraus zu holen sein. Bei solch kleinen Blüten sollte man bis zur Naheinstellgrenze (die Entfernung, in der das Objekt gerade noch im Fokus liegt) gehen. Makroobjektiv meint, dass der Abbildungsmassstab 1:1 ist oder nicht viel weniger. Da kommen deutliche Details auch bei kleinen Dingen zum Vorschein, was ein übliches Objektiv nicht in diesem Umfang kann.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

7 Pleurothallis alvaroi red am Di 28 Jan - 18:35

diehey

avatar
Orchideenfreund
Hallo Daz,
ich gebe dir da völlig Recht, glaube auch das es die Normal Form ist dafür ist mir zu wenig rot in der Blüte.
LG
Dieter

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten