Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Paphiopedilum callosum und seine Varietäten ( thailandense , sublaeve , birkii , crossii )

+2
Simon
UweM.
6 verfasser

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Paph. callosum galt vor 20 - 30 Jahren als Anfängerpflanze, obwohl die Kultur alles andere als "einfach" ist.

Von Paph. callosum gibt es regionale "Arten", die von einigen Taxonomen als eigenständige Arten von anderen aber lediglich als Varietäten von Paph. callosum angesehen werden.

Die Pflanzen kommen in Höhen von 300 - 1200 m vor und sind daher im temperiert-warmen Bereich zu kultivieren.


Paph. callosum kommt in Westthailand in der Nähe vom Bhumibohl Damm vor und ist die "klassische" relativ großblütige Art.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


weitere Pflanzen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


eine Variante aus Vietnam / China:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Paph. thailandense - diese Art ist kleinblütiger und hat die unangenehme Eigenschaft, dass sie mit fortschreitender Blühdauer ihre Petalen verdreht und eng an den Schuh anlegt. Sie ist der Na Kohn Nayok Region in den Bergen nordöstlich von Bangkok zu finden:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


weitere Pflanzen von Paph. thailandense:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Paph. sublaeve: diese Art wächst im Grenzgebiet zwischen Thailand und Malaysia und scheint zwischen Paph. callosum und dem in Malaysia heimischen Paph. barbatum zu stehen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


eine andere Pflanze:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]





In seinem Paphio-Buch hat Lance A. Birk ein Paph. birkii "beschrieben". Der Herkunftsort ist mir nicht bekannt. Zur Zeit werden Pflanzen als Paph. callosum var. birkii angeboten:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




In dem kürzlich erschienen Buch "Paphiopedilum Species - The Essential Guide" von OAKELEY und BRAEM wird ein Paph. crossii (BRAEM & SENGHAS 2000) gezeigt, dass dem eben genannten Paph. callosum var birkii sehr ähnlich sieht.




Abschließend ein Bild mit "verschiedenen Art":

links: Paph. callosum var. birkii - Mitte: Paph. sublaeve - rechts: Paph. thailandense

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gast

avatar
Gast
Paphiopedilum callosum und seine Varietäten ( thailandense ,  sublaeve ,  birkii ,  crossii ) Callosumalbum

Simon

Simon
Orchideenfreund
Hi Zusammen,

hier ist meine Paphiopedilum Thailandense oder auch wie perfekt von Uwe beschrieben, Paphiopedilum callosum var. Thailandense.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich hatte sie mitte Februar bei Schwerter als "knospig/blühend" bestellt und seit vorgestern blüht sie endlich Smile

Simon

Simon
Orchideenfreund
Hier ist nochmal eine andere Pflanze, ich habe sie als Paphiopedilum callosum varioation thailandense bekommen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Eine neue Knospe ist auch schon vorhanden und ich kann es kaum noch erwarten, bis sie endlich offen ist Very Happy

*Felix*

*Felix*
Orchideenfreund
... nichts so besonderes, bei mir blüht gerade einer - ich weiß nicht, um welche Varietät es sich handelt, tendiere aber nach Durchsicht der Übersicht von Uwe ganz stark in Richtung var. thailandense, zumal mein Exemplar leider auch die Petalen sehr eng an den Schuh anlegt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
Ich würde das nicht so eng sehen - ist halt einmal so bei dem thailandense. Die Pflanze ist gut bestockt, da kommt noch was nach, gut kultiviert ja1

VG Wolfgang

musa

musa
Orchideenfreund
Mein Paph. callosum var. sublaeve mit zwei BT's mit je zwei sukzessiveb Blüten:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Liebe Grüße
Michael

Gast

avatar
Gast
Hallo Michael,
sehr schöne Pflanze und ganz tolle Blüte. ja1 ja1 ja1

musa

musa
Orchideenfreund
Danke Ute,
freu mich auch sehr, hab sie seit letzten Sommer. Ich hatte eine der wenigen nichtblühenden Pflanzen gekauft, da sie mehr Triebe hatte, das hat sich jetzt deutlich rentiert; es ist ein richtiger Farbklecks.
Michael

Gast

avatar
Gast
Hallo Orchideenfreunde,
auch bei mir blüht ein callosum var. sublaeve. Eine weitere Blüte ist schon in Wartestellung.

Paphiopedilum callosum und seine Varietäten ( thailandense ,  sublaeve ,  birkii ,  crossii ) Paph_c10
Blüte

Paphiopedilum callosum und seine Varietäten ( thailandense ,  sublaeve ,  birkii ,  crossii ) Paph_c11
Habitus

Gast

avatar
Gast
Ein Paph. callosum var. sublaeve - Pygmiform scheint zwei Blüten zu entwickeln. Ich bin schon ganz gespannt.


Paphiopedilum callosum und seine Varietäten ( thailandense ,  sublaeve ,  birkii ,  crossii ) Paph_c20

musa

musa
Orchideenfreund
Hallo Ute,
Die macht schon was her! Meines lässt sich noch etwas bitten, nachdem sie letztes Jahr vier Blüten hatte, sie macht aber viele NT's!
Michael

Gast

avatar
Gast
Hallo Michael,
ich bin schon überrascht, dass diese kleine Jungpflanze bereits einen Blütetrieb hat; es ist ja die klein bleibende Form vom Paph. sublaeve. Die normal große Form habe ich auch noch, die gerade auch zwei neue Triebe schiebt.

Gast

avatar
Gast
Das kleine Paph. callosum var. sublaeve - Pygmi hat seine Blüte geöffnet. Auch die zweite Blüte am gleichen Blütenstiel wird sich wohl anschließend öffnen.

Paphiopedilum callosum und seine Varietäten ( thailandense ,  sublaeve ,  birkii ,  crossii ) Paph_c21
Habitus

Paphiopedilum callosum und seine Varietäten ( thailandense ,  sublaeve ,  birkii ,  crossii ) Paph_c22
Blüte

musa

musa
Orchideenfreund
Toll, Ute!
Hab gerade entdeckt, dass meines unter vielen Amorphophallusblättern insgeheim auch einen BT entwickelt!
Michael

Gast

avatar
Gast
Dann drück ich Dir die Daumen, dass Dein Paphi auch blüht.

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
... noch ein kleiner Tip:

Erstblüher sollte man nicht zu lange blühen lassen - das kostet die Pflanze viel Kraft Shocked

Gast

avatar
Gast
Die zweite Knospe hat sich nun auch geöffnet.

Paphiopedilum callosum und seine Varietäten ( thailandense ,  sublaeve ,  birkii ,  crossii ) Paph_c24
Blüten

Paphiopedilum callosum und seine Varietäten ( thailandense ,  sublaeve ,  birkii ,  crossii ) Paph_c23
Habitus

musa

musa
Orchideenfreund
Einfach schön!
Michael

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten