Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis lowii

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Phalaenopsis lowii am 29.11.13 14:29

renesme

avatar
Orchideenfreund
Da mein letzter Beitrag über meine lowii aus Versehen gelöscht wurde hier mein zweiter Versuch.

Hier zu sehen ist also meine Phal. lowii die seit dem 8. Oktober.2013 in meinem Besitz ist.
Wie ich beim letzten Fotografieren gesehen habe arbeitet auch diese kleine seit kurzen an ihren ersten Blütenstängel.
Ich bin sehr gespannt wie lange es dauern wird das sie ihre erste Blüte zeigt.

Gibt hier denn noch jemanden der diese Phal besitzt? Würde mich so freuen wenn es noch andere gibt Smile 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2 Re: Phalaenopsis lowii am 29.11.13 15:17

werner b

avatar
Orchideenfreund
ich habe drei Pflanzen , noch halbwegs jung, aber zwei haben schon an einem Blütenstengel gebastelt.
leider sind dann beide vertrocknet oder verkümmert.

ein Freund von mir hält sie wesentlich wärmer und feuchter in einer kleinen Vitrine, seine Pflanze hat drei Blütenstengel gelichzeitig gemacht aber letztlich nur eine Blüte,
also irgendwie braucht sie was besonderes während der Knospenentwicklung, das wir noch nicht raus haben....

3 Re: Phalaenopsis lowii am 29.11.13 15:28

renesme

avatar
Orchideenfreund
Oh das hört sich wirklich nicht gut an. Meine ist ja auch noch sehr jung und würde nun das erste mal blühen. ich hoffe das ich mehr glück haben werde, Aber nachdem was du erzählt hast wird das wahrscheinlich auch nix bei mir. Wir werden abwarten und ich werde weiterhin berichten.

Hast du und dein Freund sie aufgebunden oder im Topf?
Als ich das letzte mal denn Beitrag gepostet habe, wurde gesagt das man sie eigentlich aufgebunden wird. Ich selber habe sie ja im Topf wie man sieht.

4 Re: Phalaenopsis lowii am 30.11.13 9:19

werner b

avatar
Orchideenfreund
wir haben sie beide im Topf,
die schönsten lowiis , die ich je gesehen habe waren auch getopft. Die waren in flachen Schalen praktisch oben am Substrat aufliegend und konnten so ihre Wurzel hinstrecken wo sie wollten.

übrigens find ich, dass deine Pflanze nicht wie lowii aussieht,
lowii hat schlankere, spitzere Blätter, dünne Textur und oft rötlich überhaucht

das hier sind typische lowii Blätter
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

5 Re: Phalaenopsis lowii am 30.11.13 9:31

renesme

avatar
Orchideenfreund
Hmm...

Das macht mich ein wenig stutzig. Denn das hatte schon einmal jemand gesagt wo ich den Beitrag das erste mal gepostet hatte. Meinst du nicht das das vielleicht noch kommen kann? Die Pflanze ist ja noch jung.

Ich wäre allerdings enttäuscht wenn es keine ist, ich hatte sie privat gekauft und nicht dran gedacht das es nicht stimmt was draufsteht. Sollte sich allerdings rausstellen das es keine ist dann kann ich es auch nicht mehr ändern.

6 Re: Phalaenopsis lowii am 23.12.15 19:09

Befi

avatar
Orchideenfreund
Ich möchte euch gerne meine kleine Phal. lowii Kolonie vorstellen.

Die Pflanzen habe ich im März 2012 ausgeflascht  und einen Teil davon auf einem Stück Weinrebe aufgebunden. Das Rebenholz ist  an einem Gießtopf  befestigt.

2014 haben erste Pflanzen Rispen gebildet, die aber vertrocknet sind. Auch dieses Jahr gab es wieder einige Rispen, leider sind die meisten auch hier wieder abgestorben. Doch diesmal gab es ein zu meiner Freude einige wenige Blüten.

Die Pflanzen wachsen in Moos, das sich selbst angesiedelt hat. Sie werden täglich gesprüht, im Sommer richtig nass, bei sehr warmem Wetter zwei Mal. Auch in der Ruhezeit gibt es täglich eine kleine Dusche, damit sie keine Blätter verlieren, wie in der Heimat.
Mit Topfkultur hatte ich nicht wirklich Erfolg, die Pflanzen haben zwar überlebt, haben sich aber nicht wohlgefühlt. Ich glaube was Werner schreibt ist ideal. Kleine flache Schalen.  Das kann ich leider nicht testen, da ich die getopften auch aufgebunden habe. Wenn alles klappt gibt es aber bald einen neuen Versuch, da eine Pflanze erfolgreich bestäubt ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Habitus Dezember 2015

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

7 Re: Phalaenopsis lowii am 23.12.15 19:10

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
ja1


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

8 Re: Phalaenopsis lowii am 23.12.15 19:20

Pooferatze

avatar
Moderator
Toll! Dann bin ich mal gespannt, auf die weiteren Versuche.


_________________
Viele Grüße

Eva

9 Re: Phalaenopsis lowii am 23.12.15 19:40

Maria

avatar
Orchideenfreund
So etwas buschiges habe ich auch noch nicht gesehen. staun  Ich habe zwar auch eine, aber mit ihr geht es nicht wirklich weiter. Heuer war sie eine Zeit im Terrarium aber das wollte sie auch nicht, jetzt ist sie wieder draußen. Ich komme schon noch drauf was die kleine Zicke will. zunge

10 Re: Phalaenopsis lowii am 23.12.15 19:48

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Das ist doch immerhin ein Erfolg, Bernd. ja1
Die Kleine gefällt mir besonders wegen ihrer extravaganten Blütchen.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

11 Re: Phalaenopsis lowii am 23.12.15 19:52

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hallo Maria,

Ich weiß nicht so ganz genau was die mögen, die sind wohl ziemlich eigenwillig.
Die Pflanzen bleiben zwar am Leben, aber irgend etwas passt nicht Evil or Very Mad

12 Re: Phalaenopsis lowii am 23.12.15 19:57

Befi

avatar
Orchideenfreund
Danke Matthias,

aber beim aufbinden habe ich einen blühenden Ast mit lowiis vor Augen gehabt.
Davon ist das ganze weit entfernt. Wenn jemand ne Idee hat??? Laughing

13 Re: Phalaenopsis lowii am 23.12.15 20:18

Eli1

avatar
Admin
Das ist eine lowii !! ja1 ja1


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

14 Re: Phalaenopsis lowii am 24.12.15 6:38

maxima

avatar
Orchideenfreund
Servus Bernd,

suuuper Kultur und schöne Blüte!!! foto  foto Gratuliere!!!!


Ich beneide dich um diese prächtige Phalaenopsis lowii. Hab' mir im Sommer auch eine Pflanze gekauft und hatte keine Ahnung von der Pflege dieser Art. Leider hat sie dadurch das Laub verloren und ich hoffe dass sie im Frühjahr wieder wächst.

15 Re: Phalaenopsis lowii am 24.12.15 8:48

Maria

avatar
Orchideenfreund
Edith wenn die Wurzeln halbwegs in Ordnung sind kommt sie bestimmt wieder, lowiis verlieren gerne ihr Laub.

16 Re: Phalaenopsis lowii am 24.12.15 14:27

Usitana

avatar
Orchideenfreund

Hallo Bernd!

Eine blühende lowii hab ich noch nie gesehn! Was die für einen lustigen Rüssel haben!
Sehr hübsch!

Und dein bewachsener Stamm(?) sieht ganz toll aus!

17 Re: Phalaenopsis lowii am 24.12.15 16:12

maxima

avatar
Orchideenfreund
Maria schrieb:Edith wenn die Wurzeln halbwegs in Ordnung sind kommt sie bestimmt wieder, lowiis verlieren gerne ihr Laub.

Maria, gut dass ich vor kurzem in Lonis Forum einen Beitrag über die Art gelesen habe, sonst wäre sie auf dem Kompost gelandet. verlegen Aber von den Wurzeln her, müsste sie eigentlich wieder kommen. Es dauert halt, das kennen wir ja alle.

18 Re: Phalaenopsis lowii am 24.12.15 19:24

Befi

avatar
Orchideenfreund
Usitana schrieb:


Und dein bewachsener Stamm(?) sieht ganz toll aus!

Hallo Maria,

das ist kein Stamm sondern ein kleiner Ast.
Die lowiis sind ungefähr so groß wie appendiculata.

In der Heimat werfen die kleinen in der Trockenzeit ihre Blätter ab und blühen dann.
Da sitzen sie auf Moos und werden dann nur vom Tau feucht gehalten.
Es ist sehr schwer zu erkennen ob lowiis wieder austreiben, aber die meisten treiben wieder, auch wenn sie wie tot aussehen.
Bessere Kulturerfolge hast du ohne Gießpause in Herbst / Winter. Dann werfen sie nicht alle Blätter ab.

19 Re: Phalaenopsis lowii am 25.12.15 13:16

Usitana

avatar
Orchideenfreund

Hi, ich finde sie ganz entzückend, wie sie so perfekt einen Schmetterling imitieren, aber da ich nicht für so empfindliche Besonderheiten eingerichtet bin, lasse ich schön die Finger davon.

20 Re: Phalaenopsis lowii am 25.12.15 19:16

Befi

avatar
Orchideenfreund
Die Pflanzen kultiviere ich wie Phal. appendiculata,
nur im Winter gibt es weniger Wasser.
Etwas mehr Licht ist von Vorteil.
Wirklich schwierig sind die nicht.

21 Re: Phalaenopsis lowii am 02.01.16 18:53

Befi

avatar
Orchideenfreund
Danke Edith,

die Pflanzen verlieren in der Trockenzeit ihr Laub, und blühen dann. Die Wurzeln werden aber vom Tau feucht gehalten.
Bei uns sollten sie immer etwas feucht gehalten werden, dann bleiben die Blätter dran.

22 Re: Phalaenopsis lowii am 06.09.16 15:53

Fabi

avatar
Orchideenfreund
Am Sonntag habe ich mir in Schwerte jetzt auch endlich mal eine kleine Phal. lowii mitgenommen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mal gucken, ob ich den Blütentrieb auch zur Blüte bringe.
Habe sie jetzt getopft und ans Süd-West-Fenster in die erste Reihe gestellt. Mal schauen was da nun so kommt. Wink

23 Re: Phalaenopsis lowii am 06.09.16 23:27

Befi

avatar
Orchideenfreund
Eine schöne Pflanze Fabian, ja1
Da freue ich mich schon mal auf die Blütenbilder.

24 Re: Phalaenopsis lowii am 07.09.16 7:42

Fabi

avatar
Orchideenfreund
Wenn es denn Blüten gibt! Ist bei Phal. lowii vielleicht nicht immer ganz unproblematisch. Wink

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten