Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Dracula Kulturanleitung

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Dracula Kulturanleitung am 21.07.12 14:29

Gast


Gast
Hallo.

Bin neu hier im Forum. Kann mir jemand mit Kulturtipps für meine Dracula weiterhelfen. Die Blüte ist gerade beendet. Schneide ich die Blütenrispen ab oder lasse ich sie drann? Ich weiß, daß die Orchi kühl stehen soll und viel Frischluft benötigt. Kann ich in meinem Schlafzimmer mit dienen. Die Ausrichtung ist nach Nord-Ost und das Fenster ist immer gekippt. Kann ich die Dracula z.B. in den Regen stellen? Bei einigen anderen meiner Ochideen mache ich das. Mein Balkon geht nach Süd-Westen und ich achte auf Schatten. In einschlägigen Büchern ist die Dracula nicht gerade eine häufig vorkommende Orchidee. Ich habe sieben Bücher und sie wird nur in einem davon und da nur ganz kurz vorgestellt.
Nach Allem was ich hier im Forum bisher so durchgelesen habe, wißt Ihr garantiert mehr über Pflege der Dracula.
Vielen Dank
Michael F

2 Re: Dracula Kulturanleitung am 21.07.12 15:05

Gast


Gast
Hallo Michael,

ob der Blütentrieb abgeschnitten werden kann hängt von der Art ab.
Meine Dracula pubescens treibt meist 1-2 Knospen nach und bei chimaera ist das auch so.
Am besten nur abschneiden was vertrocknet ist.

Gruß
Paphiopedilum

3 Re: Dracula Kulturanleitung am 21.07.12 15:13

Gast


Gast
Vielen Dank Paphiopedilum. Ich wußte nicht, daß die evtl. nochmals Blüten an der gleiche Rispe nachteiben können. Das steht in keinem meiner Bücher. Gut, daß es Kenner im Forum gibt.
LG Michael F

4 Re: Dracula Kulturanleitung am 21.07.12 23:55

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Michael
Also, bei Draculas, wie bei manch anderen Orchideen, den Blütentrieb erst abschneiden, wenn er vertrocknet ist. Er stört ja eh nicht und tut auch nix und niemanden weh.
Prinzipiell liegt die Gattung Dracula in einer inzwischen in der Orchidennbevölkerung sehr liebgewonnen Schublade, die, in der Regel falsch ist.
Denn die wenigsten Draculas wachsen in der Kultur unter kühlen Bedingungen am besten, die meisten Arten sollten unter temperierten, luftfeuchten, halbschattigen und Seeeeeeeehr feuchten Bedingungen bei mittlerer Düngung gehalten werden. Besonderers Augenmerk sollte dem Substrat gelten, da gute Ergebnisse nicht im Standard Rinden Substrat erzielt werden. Der Klassiker Spaghnum ist auf Grund der geringen Haltbarkeit in der heutigen Zeit durch moderne Substratbestandteile überholt. Ich werde zeitnah das Thema Dracula, Pflege, Gattungen und vor allem das brisante Thema: Geht eine Dracula wirklich auf der Fensterbank? genauer unter die Lupe nehmen :-)
Bis dahin

GLG

Leni

5 Re: Dracula Kulturanleitung am 22.07.12 13:25

Gast


Gast
Hi Leni.
Da bin ich dann schon mal gespannt drauf. Meine kleine ist in Moos getopft, das ich morgens und abends naßsprühe. Ansonsten auf der Fensterbank im Schlaftzimmer, auf großem Kastenuntersetzer mit nassem Blähton. Das Fenster ist immer gekippt, so daß es auch genügend Luftzirkulation gibt. Leider hatte ich von der Blüte nicht sehr viel. Pflanze habe ich mit der letzten von vier Blüten gekauft. Diese Blüte war dann nach zwei Tagen auch passé.

Ich habe das Glück, das meine Wohung hier recht günstig liegt. Im Schlafzimmer ist Nord-Ost-und im Wohnzimmer, mit Balkon, Süd-West-Ausrichtung.
Im Übrigen Leni, schön so schnell wieder von Dir zu hören.
In diesem Sinne herzliche Grüße
Michael F (gibt es tatsächlich einen Michael ohne F?)

6 Re: Dracula Kulturanleitung am 22.07.12 19:24

Gast


Gast
Hallo Paphiopedilum.

Erfreuliche Mitteilung. Ich habe gerade festgestellt, daß meine Dracula tatsächlich an einer verblühten Rispe eine neue Blütenknospe auszutreiben beginnt. Bin ich froh, daß ich die Rispen nicht vorschnell abgeschnitten habe. Die drei anderen alten Blütenrispen scheinen dagegen abgetrocknet = tot zu sein. Anscheinend hat meine intensive Pflege doch was bewirkt. Könnte sein, daß es auch das tägliche Gespräch und die Steicheleinheigen waren ....... Bin richtig glücklich.
Die Dracula wird natürlich in drei Wochen mit mir in Urlaub fahren. Die Pflege kann ich meiner Nachbarin nicht zumuten.

LG Michael F

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten