Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya lueddemanniana

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 6 ... 8, 9, 10 ... 15  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 9 von 15]

201 Re: Cattleya lueddemanniana am 08.11.15 10:44

Friedl

avatar
Orchideenfreund
Hallo Markus,
Auf die kannst Du wirklich stolz sein. Die ist sehr schön. ja1 ja1 

Liebe Grüße
Friedl

202 Re: Cattleya lueddemanniana am 08.11.15 11:20

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
ja1 ja1


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

203 Re: Cattleya lueddemanniana am 08.11.15 11:55

Eli1

avatar
Admin
max4orchids schrieb:Meine Cattleya lueddemaniana 'Yasuko' BM/JOGA x 'Sheila' blüht zum zweiten Mal (nicht dieses Jahr, sondern überhaupt), diesmal gleich mit 3 Blüten:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Sie hat den Sommer über gleichzeitig (!) 7 Neutriebe gemacht, aber leider hatte nur einer eine Blütenscheide, und das ist der, der jetzt blüht. Mein Traum ist, wenn da mal aus noch mehr NT ein Blütenmeer hervorgehen sollte... nicht auszudenken.

Übrigens duftet sie auch wunderbar, wie ich gerade beim Fotografieren bemerken durfte. Ist im Moment mein ganzer Stolz :-)

ja1 ja1 ja1
Wunderbar !!!!


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

204 Re: Cattleya lueddemanniana am 08.11.15 13:33

emmily

avatar
Orchideenfreund
Super Markus!!!
Darauf kannst du stolz sein.
Ich finde Cat. lueddemanniana teilweise sehr zickig und blühfaul!

205 Re: Cattleya lueddemanniana am 08.11.15 16:55

Daz

avatar
Orchideenfreund
emmily schrieb:Super Markus!!!
Darauf kannst du stolz sein.
Ich finde Cat. lueddemanniana teilweise sehr zickig und blühfaul!

Ja, Markus, die ist außergewöhnlich! Ist sie bei Dir in einem GWH?

Emmily, das finde ich inzwischen auch. Ich habe mir letztes Jahr eine blühend zugelegt. Bei mir auf der Fensterbank gefällt es ihr leider nicht. Die beiden Neutriebe, die sie seitdem gemacht hat, sind beide zu klein geraten und blühen darum natürlich nicht. Sie hat zwar sehr viele neue Wurzeln gemacht, die aber alle nicht bis in das Substrat gewachsen sind. Ich fürchte beinahe, dass die auf der Fensterbank gar nicht gehen wird.

206 Re: Cattleya lueddemanniana am 08.11.15 17:44

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Hallo Markus,
die hat eine besonders schöne Farbe und gute Symmetrie. Spitze! ja1 ja1 ja1

207 Re: Cattleya lueddemanniana am 08.11.15 17:56

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
Hallo Markus,

die ist Spitzenklasse ! ja1 ja1 ja1









Gruß Klaus

208 Re: Cattleya lueddemanniana am 08.11.15 17:59

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Glückwunsch Markus.
ja1

Liebe Grüße

Will

209 Re: Cattleya lueddemanniana am 08.11.15 18:18

max4orchids

avatar
Orchideenfreund
Daz schrieb:Ja, Markus, die ist außergewöhnlich! Ist sie bei Dir in einem GWH?

Danke! Nein, nicht in einem GWH, sondern theoretisch in einem Wintergarten ohne besondere Vorkehrungen. Praktisch war sie jedoch den ganzen Sommer draußen in voller Sonne und Wind und Wetter gewesen bis Ende September. Dass sie die volle Sonne verträgt, das ist für mich ein Rätsel, denn das schaffen nicht einmal meine Steinlaelien ohne Verbrennungen. Bei einem NT musste ich (als er neu war) auch ein wenig schattieren (habe eine Papierhülle drüber gesteckt), da war die volle Sonne wohl im Frühjahr etwas zu plötzlich und heftig gekommen, aber ansonsten hatte sie keinerlei Schattierung (außer ab ca. 16 Uhr durch einen Baum). Und sie hängt übrigens in einem Drahtkörbchen mit sehr grobem Pinienrindensubstrat außenrum (innen habe ich das mittlere Substrat vom Topf gelassen, in dem sie war, um sie beim Umsetzen im Frühjahr nicht unnötig zu stressen - hat soweit funktioniert).

Ich gehe davon aus, dass es die volle Sonne ist, die sie brauch. Würde aber trotzdem niemandem dazu raten, seine Pflanze ohne vorsichtiges Angewöhnen so zu exponieren, und bitteschön bedenken, dass ich in Norddeutschland kultiviere... in Süddeutschland dürfte das auch schon wieder anders aussehen.

Der jetzt blühende NT hat übrigens ein deutlich größeres und breiteres Blatt als die anderen Pseudobulben. Ich dachte schon, die Pflanze wäre so kleinwüchsig, aber sie hat offenbar noch ein wenig Luft nach oben. Wobei das Verhältnis von Blütengröße (groß) zu Pflanzengröße (klein) sowieso beeindruckend ist.

210 Re: Cattleya lueddemanniana am 08.11.15 19:54

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
max4orchids schrieb:Meine Cattleya lueddemaniana 'Yasuko' BM/JOGA x 'Sheila' blüht zum zweiten Mal (nicht dieses Jahr, sondern überhaupt), diesmal gleich mit 3 Blüten:

Übrigens duftet sie auch wunderbar, wie ich gerade beim Fotografieren bemerken durfte. Ist im Moment mein ganzer Stolz :-)
Darauf kannst Du auch stolz sein. ja1
Im nächsten Jahr muss ich meine wohl auch mal im Sommer auf den Balkon stellen. Schatten gibt es da eigentlich nicht, aber es lässt sich sicher etwas basteln.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

211 Re: Cattleya lueddemanniana am 08.11.15 20:51

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Wunderbare Blüten, schön anzusehen! ja1

212 Re: Cattleya lueddemanniana am 08.11.15 21:05

Muralis

avatar
Orchideenfreund
Großartig! 7 NT - krass.

Meine "cecilia" von weiter vorne, was hat sie gemacht, in dem knappen Jahr seit sie bei mir ist? Genau nichts. Keine Bewegung über all die Monate. Sie ist auch nicht weniger geworden, gleiche Substanz in den Bulben, kein Blatt abgeworfen. Nur ein bisschen grüner ist sie geworden bei mir.

Und genau jetzt im November startet vorsichtig ein NT und 5 frische Wurzeln. Die hat wohl die Umstellung auf mitteleuropäische Verhältnisse noch nicht gepackt. Sie war übrigens im Somer auch draußen auf der Terrasse bei reichlich Licht. Und der herrliche Duft wäre auch noch eine Gemeinsamkeit, verblasst aber langsam in der Erinnerung.

VG Wolfgang

213 Re: Cattleya lueddemanniana am 09.11.15 20:45

Betina

avatar
Orchideenfreund
Sehr tolle Bluten !  ja1 ja1 ja1

Meine neue ist Catt. lueddemanniana Blanca x Aquinada. Denken sie dass diese ist auch semialba ?
Ich habe sie nur letztes wochenend gekauft.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und kleinere aber bluhfahige (?) Catt. luddemanniana var. coeruela

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

https://www.flickr.com/photos/93769480@N05/sets

214 Re: Cattleya lueddemanniana am 09.11.15 21:16

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Betina schrieb:Sehr tolle Bluten !  
Meine neue ist Catt. lueddemanniana Blanca x Aquinada. Denken sie dass diese ist auch semialba ?
Ich habe sie nur letztes wochenend gekauft.
Hallo Michaela, den Klon kenne ich nicht. Wenn Du die Pflanze zum blühen bringst, zeige die Blüten.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

215 Re: Cattleya lueddemanniana am 09.11.15 22:19

Friedl

avatar
Orchideenfreund
Hallo Michaela,

Schau mal da nach:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Liebe Grüße
Friedl

216 Re: Cattleya lueddemanniana am 10.11.15 11:18

Betina

avatar
Orchideenfreund
Friedl schrieb:Hallo Michaela,

Schau mal da nach:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Liebe Grüße
Friedl

Ja ich weiß über die Bilder, aber ich denke, dass der Holm hat es falsch auch. Smile Ich werde mit beiden farben zufrieden Wink Laughing

https://www.flickr.com/photos/93769480@N05/sets

217 Re: Cattleya lueddemanniana am 10.11.15 11:19

Betina

avatar
Orchideenfreund
Denken sie, dass die kleinere coeruela ist bluhfahig auch ?

https://www.flickr.com/photos/93769480@N05/sets

218 Re: Cattleya lueddemanniana am 10.11.15 11:35

max4orchids

avatar
Orchideenfreund
Hallo Michaela,

schwierig zu sagen von einem Foto aus, und ein Experte für lueddemanianas bin ich auch nicht, aber wenn ich die Pseudobulben mit meiner vergleiche, so gehen die auf dem Foto mehr in Richtung Stift (zwar relativ prall, aber schlank), wohingegen die blühende Pseudobulbe meiner luedde mehr in Richtung Kugel geht, also einen deutlich größeren Umfang hat.

Allerdings habe ich auch eine andere luedde, die größer ist und länglichere Pseudobulben hat - nur wollte die bislang auch noch nicht blühen.

Wie auch immer, kann sein, dass sie mit viel Glück schon nächstes Jahr blüht, wenn sie einen kleinen Sprung macht, zumal man ja auch schon so Ansätze für Blütenscheiden sieht, oder nicht?

Aber ich würde mich lieber in Geduld üben und doch noch mit 2 Jahren rechnen...

Und noch eine Beobachtung: Ist die linke in Moos getopft? Hm... soll das so bleiben oder wäre es nicht besser, sie im Frühjahr in anderes Substrat umzusetzen? Das kann natürlich dann auch noch ein wenig Zeit kosten... aber sicher ist sicher.

219 Re: Cattleya lueddemanniana am 10.11.15 11:46

Betina

avatar
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:
Betina schrieb:Sehr tolle Bluten !  
Meine neue ist Catt. lueddemanniana Blanca x Aquinada. Denken sie dass diese ist auch semialba ?
Ich habe sie nur letztes wochenend gekauft.
Hallo Michaela, den Klon kenne ich nicht. Wenn Du die Pflanze zum blühen bringst, zeige die Blüten.

ja ich weiss es Smile

Ich habe gefunden diese fotos

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und aquinada ist angeblich = var. aquinii (splasched ?)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

na ja ich will gluckwunsch haben  Laughing

https://www.flickr.com/photos/93769480@N05/sets

220 Re: Cattleya lueddemanniana am 10.11.15 16:28

Daz

avatar
Orchideenfreund
max4orchids schrieb:
Daz schrieb:Ja, Markus, die ist außergewöhnlich! Ist sie bei Dir in einem GWH?

Danke! Nein, nicht in einem GWH, sondern theoretisch in einem Wintergarten ohne besondere Vorkehrungen. Praktisch war sie jedoch den ganzen Sommer draußen in voller Sonne und Wind und Wetter gewesen bis Ende September. Dass sie die volle Sonne verträgt, das ist für mich ein Rätsel, denn das schaffen nicht einmal meine Steinlaelien ohne Verbrennungen. [...](außer ab ca. 16 Uhr durch einen Baum). Und sie hängt übrigens in einem Drahtkörbchen mit sehr grobem Pinienrindensubstrat außenrum (innen habe ich das mittlere Substrat vom Topf gelassen, in dem sie war, um sie beim Umsetzen im Frühjahr nicht unnötig zu stressen - hat soweit funktioniert).

Danke Markus,

meine Kultur unterscheidet sich nicht wesentlich von Deiner. Viele Faktoren sind sogar nahezu identisch. Meine war in einem Körbchen nebst ganz grober Borke und ich habe es ähnlich wie Du gemacht und Pflanze, samt Körbchen störungsfrei in einen Topf mit wiederum sehr grober Borke gesetzt.

Ich hoffe meine berappelt sich noch und ist nur noch nicht über den Umzug hinweg.

221 Re: Cattleya lueddemanniana am 11.11.15 11:20

Betina

avatar
Orchideenfreund
max4orchids schrieb:Hallo Michaela,

schwierig zu sagen von einem Foto aus, und ein Experte für lueddemanianas bin ich auch nicht, aber wenn ich die Pseudobulben mit meiner vergleiche, so gehen die auf dem Foto mehr in Richtung Stift (zwar relativ prall, aber schlank), wohingegen die blühende Pseudobulbe meiner luedde mehr in Richtung Kugel geht, also einen deutlich größeren Umfang hat.

Allerdings habe ich auch eine andere luedde, die größer ist und länglichere Pseudobulben hat - nur wollte die bislang auch noch nicht blühen.

Wie auch immer, kann sein, dass sie mit viel Glück schon nächstes Jahr blüht, wenn sie einen kleinen Sprung macht, zumal man ja auch schon so Ansätze für Blütenscheiden sieht, oder nicht?

Aber ich würde mich lieber in Geduld üben und doch noch mit 2 Jahren rechnen...

Und noch eine Beobachtung: Ist die linke in Moos getopft? Hm... soll das so bleiben oder wäre es nicht besser, sie im Frühjahr in anderes Substrat umzusetzen? Das kann natürlich dann auch noch ein wenig Zeit kosten... aber sicher ist sicher.

Sphagnum is only on the top, inside pot is normal pine bark Smile, classic like other Cattleyas. I often impose on the top of substrate pieces of sphagnum, when I want to increase the evaporation of moisture in the environment and to encourage new root growth and pseudobulbs. It s ok, I have a positive experience with it with tree Laelias and several Cattleyas. This var. coeruela slept several months withou doing anything, so I putted Sphagnum on the top. My sincorana and jongheana love it.

Sphagnum ist nur an der Oberfläche, innerhalb des Topfes ist normale Pinienrinde , klassische Rinde wie bei anderen Cattleyas. Ich benutze es häufig auf der Oberfläche des Substrats (Stücke von Torfmoos), damit möchte ich die Verdunstung der Umgebung erhöhen und das Wurzelwachstum fördern. Es ist OK, ich habe positive Erfahrung damit mit aufsitzenden Laelien und mehreren Cattleyas. Diese var. coeruela ruhte mehrere Monate ohne etwas zu tun, so dass ich jetzt Sphagnum auf der Oberseite gelegt habe. Meine sincorana und jongheana lieben es.

https://www.flickr.com/photos/93769480@N05/sets

222 Re: Cattleya lueddemanniana am 20.02.16 18:33

emmily

avatar
Orchideenfreund
Ein Traum in 'Blau'!!

Herrlich große und wohlriechende Blüten!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

223 Re: Cattleya lueddemanniana am 20.02.16 18:43

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Wahrlich ein Traum!!!!!!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

224 Re: Cattleya lueddemanniana am 20.02.16 18:51

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
SUPER ! ja1 ja1

Wunderschöne Blüten, Emmi








Gruß Klaus

225 Re: Cattleya lueddemanniana am 20.02.16 19:29

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Fantastisch, Emmi!

Freundliche Grüße
Rolf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 9 von 15]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 6 ... 8, 9, 10 ... 15  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten