Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya schofieldiana

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 6]

1 Cattleya schofieldiana am 30.07.12 11:25

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
bot. Name: Cattleya schofieldiana

Gattung: Cattleya, Untergattung Falcata

Synonyme: C. granulosa var. schofieldiana.

Erstbeschreiber / Jahr: Rchb. f. / 1882.

Herkunft / Verbreitungsgebiet: Brasilien.

Wuchsform: hauptsächlich epiphytisch, aber auch lithophytisch, bifoliat.

Temperaturbereich: temperiert bis warm.

Ruhezeit: nach Ausreifen der Bulbe wenig ausgeprägte Ruhe, dabei nicht zu kühl halten, min 15°C.

Lichtbedarf: hell, jedoch vor greller Mittagssonne geschützt.

Luftfeuchtigkeit/ Frischluftbedarf: um 60% bis 80% rel. LF, viel Frischluft.

Wasserbedarf: während des Wachstums gut wässern, danach, besonders in der lichtarmen Jahreszeit reduziert, die Bulben sollten jedoch nicht zu sehr schrumpfen.

Umtopfen/Substrat/Unterlage: Umtopfen im zeitigen Frühjahr, Substrat auf mittelgrober Kiefernrindebasis. Die Wurzeln lieben viel Luft, daher sehr grobes Substrat. Am Block bei ihrer Wuchshöhe um bis zu 80cm selten gesehen.

Kulturform: Im Topf mit guter Drainage und grobem Substrat.

Besonderheiten: Schmale lange Bulben die sehr hoch werden können. Lippe spatelförmig.

Bemerkungen: Wuchshöhe groß, bis 80cm, nicht zu große Töpfe verwenden, wenn Topfkultur hilft ein schwerer Stein unten im Topf gegen schnelles Umfallen des Topfes, umpflanzen alle 2 bis max. 3 Jahre, Vermehrung über Rückbulben gut geeignet, bei zu niedriger LF gerne Befall mit Schild oder Schmierläusen.

Schwierigkeitsgrad: mittel.

Hauptblütezeit: Juli bis September.

Platzbedarf: mittel bis hoch

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://www.bordercollie.ranch.de

2 Re: Cattleya schofieldiana am 27.07.14 18:28

emmily

avatar
Orchideenfreund
Die allerersten Blüten meiner.....

Cattleya schofieldiana,,,,ich finde sie einfach superklasse!!
Beide Blüten haben eine Spannweite von sage und schreibe 12 cm!!

Der Duft ist atemberaubend und betörend.
Für einen Erstblüher nicht schlecht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] von [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] auf Flickr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] von [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] auf Flickr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] von [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] auf Flickr

3 Re: Cattleya schofieldiana am 27.07.14 18:38

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Emily,

die sieht klasse aus  ja1

4 Re: Cattleya schofieldiana am 27.07.14 18:40

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
ja1 


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

5 Re: Cattleya schofieldiana am 27.07.14 19:18

Rudi

avatar
Orchideenfreund
ja1 ja1 ja1 
Bis bald,Rudi!

6 Re: Cattleya schofieldiana am 27.07.14 19:23

Friedl

avatar
Orchideenfreund
Sie gefällt mir sehr. Wie hoch ist die Pflanze?  ja1 
Liebe Grüße
Friedl

7 Re: Cattleya schofieldiana am 27.07.14 19:32

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Hey Emmi, Deine Blume sieht besser aus als die auf den Fotos in der einschlägigen Literatur. Das ist immer für Anregungen gut.  Wink ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

8 Re: Cattleya schofieldiana am 27.07.14 19:50

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Emmi,
wie immer:
Top Fotos,
top Orchi. augenrollen 

Liebe Grüße

Will  freuen 

9 Re: Cattleya schofieldiana am 27.07.14 20:10

emmily

avatar
Orchideenfreund
Friedl schrieb:Sie gefällt mir sehr. Wie hoch ist die Pflanze?  ja1 
Liebe Grüße
Friedl


Hallo Friedl,

muss ich erst nachmessen!
Auf jeden Fall wird es eine große Pflanze werden,,,,das sieht man jetzt schon!!

10 Re: Cattleya schofieldiana am 27.07.14 20:52

LuteousForb

avatar
Orchideenfreund
Wunderschöne Blüten ja1.

11 Re: Cattleya schofieldiana am 28.07.14 6:19

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
C. schofieldiana kann Bulben bis zu 1m Höhe produzieren, also nicht so klein.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

12 Re: Cattleya schofieldiana am 28.07.14 6:22

emmily

avatar
Orchideenfreund
Ja, kann mich Franz nur anschliessen!
Diese blühende Bulbe hat bestimmt 30 cm Länge!!

13 Re: Cattleya schofieldiana am 28.07.14 18:54

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hi Emmi
Wunderschöne Blüte, super gemacht  ja1 ja1 ja1 ja1 

LG

Leni

14 Re: Cattleya schofieldiana am 29.07.14 17:30

Pizzi1968

avatar
Orchideenfreund
Fantastische Fotos und eine wunderschöne Blüte  ja1 foto

15 Re: Cattleya schofieldiana am 30.07.14 14:59

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
Sehr schön, Emmi  ja1 ja1 ja1 
die ist ganz toll !








Gruß Klaus

16 Re: Cattleya schofieldiana am 30.07.14 20:38

emmily

avatar
Orchideenfreund
Ich muss mal ein ganz liebes "Dankeschön",,,aussprechen
für die vielen und netten Kommentare !!!

DANKE!!


Liebe Grüße
Emmi

17 Re: Cattleya schofieldiana am 01.08.14 20:44

Max Sch

avatar
Orchideenfreund
Hallo zusammen,

nun blüht diese Pflanze nach einem Jahr Pause endlich mal wieder.
Irgendwie hatte ich Probleme mit der Ruhephase dieser Art.
Ich hoffe das ich kommenden Winter alles richtig mache.

Cattleya schofieldiana "escura Gloriosa" x "Gabriel Uliana"
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

18 Re: Cattleya schofieldiana am 03.08.14 17:36

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
Hallo Max,

ganz tolle und sehr schön gefärbte Blüte.  ja1 






Gruß Klaus

19 Cattleya schofieldiana am 07.07.15 14:08

laetitia

avatar
Orchideenfreund
liebe Orchideenfreunde,
jetzt möchte ich endlich mal Klarheit, ich habe 2 Pflanzen und meine, dass die Namen verdreht sind, mir liegen zur Bestimmung die Werke von J. Röth und von Fowlie (bifoliate Cat. Brasilien) vor, trotzdem ist es gar nicht so einfach

Pflanze Nr. 1 als C. schofieldiana etikettiert:
PB-Höhe 30 cm, Blütengröße 12 x 12 cm, zahlreiche Punkte, Epichil stark granulös - Bemerkung: sie verträgt überhaupt keine Sonne

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Pflanze Nr. 2 als C. granulosa seit mehreren Jahren bei mir, diesjährige PB Höhe 40 cm, Blütengröße 14 x 14 cm, keine Pünktcchen (daher var. chlorantha), Epichil schwach granulös
sie kommt mit Sonne gut zurecht!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
übrigens bereits nach 3 Tagen beide Blüten bestäubt, dabei blüht sie sonst über 4 Wochen, Pech!

von den Fachleuten (Franz, Rolf und Co) hätte ich gerne eine Meinung, welche ist was. Ich meine 1 ist granulosa und 2 schofieldiana.

Danke für die Hilfe bei dieser Bruthitze.
liebe Grüße Laetitia

20 Re: Cattleya schofieldiana am 07.07.15 14:59

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Laetitia,

Unterschiede zwischen C. granulosa und C. schofieldiana

Bulbenhöhe:                     30bis 50cm  <>     bis80cm, manchmal bis 1m

Blütengröße:                     8 bis 10cm   <>     10 bis 12 cm

Inflorescens:             15 bis 25cm lang   <>   10 bis 12cm lang

Lippe:                       kornartig besetzt    <>   haarförmige Papillen


Daher unterstütze ich deine jetzige Feststellung.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

21 Re: Cattleya schofieldiana am 07.07.15 15:19

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Laetitia,

erstmal "dankeschön", dass Du mich als "Fachmann" einstufst!
Zur Sache bzw. zu den Unterschieden zwischen C. granulosa und C. schofieldiana: ES GIBT KEINE!!! Irgendein Autor hat vermeintliche Unterschiede auf den Lippen festgestellt (ob haarförmig oder kornförmig - das ist doch betrachtungsweise!!!). Die anderen Autoren, vermeintliche Fachleute, haben einfach abgeschrieben und/oder plappern nach! Der Handel unterstützt natürlich die These, dass beide verschiedene Arten sind - man kann dafür ja doppelt "abkassieren"!
Nachfolgend die Lippe von C. granulosa (das ist aus Prioritätsgründen der Erstbeschreibung der korrekte Name)! Kann Jemand eine wirklich abweichende Lippe im Detail zeigen???

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Cattleya granulosa, Lippendetail

Freundliche Grüße
Rolf

22 Re: Cattleya schofieldiana am 07.07.15 15:23

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Rolf schrieb:Hallo Laetitia,

erstmal "dankeschön", dass Du mich als "Fachmann" einstufst!
Zur Sache bzw. zu den Unterschieden zwischen C. granulosa und C. schofieldiana: ES GIBT KEINE!!! Irgendein Autor hat vermeintliche Unterschiede auf den Lippen festgestellt (ob haarförmig oder kornförmig - das ist doch Betrachtungsweise, aber kein wirkliches Unterscheidungsmerkmal!!!). Die nachfolgenden Autoren, vermeintliche Fachleute, haben einfach abgeschrieben und/oder plappern nach! Der Handel unterstützt natürlich die These, dass beide verschiedene Arten sind - man kann dafür ja doppelt "abkassieren"!
Nachfolgend die Lippe von C. granulosa (das ist aus Prioritätsgründen der Erstbeschreibung der korrekte Name)! Kann Jemand eine wirklich abweichende Lippe im Detail zeigen???

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Cattleya granulosa, Lippendetail

Freundliche Grüße
Rolf

23 Re: Cattleya schofieldiana am 07.07.15 15:25

Max Sch

avatar
Orchideenfreund
Ja ich.

Cattleya schofieldiana "escura Gloriosa" x "Gabriel Uliana" von 2013.

Dieses Jahr braucht sie noch ein paar Tage.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

MfG Max

24 Re: Cattleya schofieldiana am 07.07.15 15:51

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Max,

Rolf hat schon einmal behauptet, beide sind gleich. Beide stehen sich nahe, aber sie unterscheiden sich. Daher soll Rolf m. E. bei seiner Meinung bleiben, wir sehen es anders.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

25 Cattleya schofieldiana am 07.07.15 16:12

laetitia

avatar
Orchideenfreund
nur eins verstehe ich nicht, beide Species wachsen weit auseinander, granulosa in Sumpfgebiet von Parnambuco im Nordost von Brasilen und schofieldiana in den Bergen von Espirito Santo weiter südicher, einige Hunderte Km von einander, es dürften auch keine Naturhybriden zwischen beiden (Arten) exisitieren.
Laetitia



Zuletzt von laetitia am 07.07.15 18:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 6]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten