Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Suche Dendrobium für die Fensterbank

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

LuteousForb

LuteousForb
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde!

Ich bin auf der Suche nach einem oder mehreren Dendrobien die unter den folgenden Bedingungen gedeihen und blühen:

Temp: 18-24°C im sommer auch mal 35°C - trockene Ruhezeit geht natürlich - kühle ist aber somit nicht möglich.
Die LF ist pendelt immer etwas zwischen 45 und 60% und ich habe Fenster mit Ost-Ausrichtung zu bieten.
Wenn ihr dazu noch fragen habt, scheut euch nicht davor sie zu stellen. Smile 

Es wäre nicht von Nachteil, wenn die Pflanzen kompakt bleiben(vorallem in der Breite, die Höhe ist kein Problem), ich hoffe Ihr könnt mir helfen - Dendrobium ist ja eine recht große und für mich unübersichtliche Gattung.

Simon

Simon
Orchideenfreund
Hallo Frederick,
bei den Bedingungen passen schonmal alle Dendrobium nobile hybriden, sowie generell die meisten Hybriden.
Ich zähle dir mal ein paar passende Namen von Hybriden auf.
Dendrobium:
Lucky Angel
Spring Dream Apollon
Blue Moon
Polar Fire
Comet King
Irene Smile
Jairak
Midas Princess
Red Emperor
Spring Poesie
To My Kids
Yellow Song Candy
Lai's New Yukidarium

Die sind von der Wuchsform und Kultur her alle ziehmlich gleich und sind wunderbar für die Fensterbank geeignet.

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Hallo Frederick,
auch ich bin Dendrobium-Fan und pflege mit gutem Erfolg alle möglichen Spielarten der Den. Phalaenopsis-Hybriden.

Auch Den. Nobile-Hybriden gedeihen bei mir an der Südfensterbank, aber die wollen es im Winter kühl/kalt, um wieder
zu blühen.

Zu Naturformen kann ich leider nichts sagen, da muss ich selbst noch Erfahrungen sammeln.

Robert

Robert
Orchideenfreund
Hallo Frederick,

da kann ich Pluton nicht ganz zustimmen, denn du möchtest doch bestimmt auch die Dentrobiumn wieder zum blühen bekommen. Dendrobium benötigen eine Temperaturabsenkung um wieder zur Blüte zu erlangen.
Es gibt 2 Grundarten und zwar die "nobile Gruppe" und die "Phalaenopsis Gruppe".
Alle machen eine Ruhezeit durch. Die nobile Gruppe möchte in der Zeit von Oktober bis Januar eine Temperatur von 5-10°C haben.
Die Phalaenopsis Gruppe benötigt ab Ende August eine nächtliche Absenkung von 5°C.

Ob du diese Möglichkeiten bieten kannst, kann ich dir nicht sagen. Nur so kannst du die Dendrobium wieder zur Blütenbildung animieren.

LuteousForb

LuteousForb
Orchideenfreund
Also fallen Naturformen gänzlich raus? Um die ging es mir nämlich primär. Wink

Aber schonmal ein Dankeschön an euch für eure Antworten. ja1 

Eli1

Eli1
Admin
Hallo Frederick
Schau mal hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

habe meine sehr lange auf der Fensterbank gehabt, die Absenkung war nicht groß, das es in der Arbeit war und dort konnte ich die Heizung unterhalb nicht drosseln. Wichtig war, nach dem Verblühen eine Gießpause einzulegen, bis der NT gekommen ist.

http://www.orchideen-wien.at

Oh_Oh

Oh_Oh
Orchideenfreund
Das was Robert sagt, trifft nicht zu. Es gibt nicht nur zwei Grundarten von Dendrobien.
Ich pflege auf der Fensterbank ein Dendrobium antennatum (Spathulata Sektion). Das möchte ganzjährig über 18 Grad, keine Ruhe und beschwert sich auch nicht bei 35 Grad im Sommer. Im Winter Südfenster und im Sommer Halbschatten.
Von denen scheinen verschiedene Genotypen unterwegs zu sein. Meines ist nur 40 cm groß. Andere berichten von über 60 cm. Die Blüten finde ich sehr schön!

Gruß Ralf

Robert

Robert
Orchideenfreund
Ralfus,

Danke für den Hinweis, wieder was dazu gelernt. Mann lernt ja nie aus.
Die Sektion war mir noch nicht bekannt. Muss aber auch gestehen, das Dendrobium nicht so meine Baustelle ist

eerika

eerika
Orchideenfreund
Da ich ca 350 Dendrobium - Naturformen habe, ist hier natürlich nicht nur das Gewächshaus voll, sondern auch die Fensterbänke.
Und mit Absenkung sieht es hier schlecht aus, da wir Fussbodenheizung haben.

Ich liege momentan schon im Bett Very Happy , ich schau mal morgen genau, was dort alles steht.
Hast Du kein kühles Schlafzimmer? Als ich das Gewächshaus noch nicht hatte, hatte ich die Dendrobien, die kühle Winterruhe brauchen, im Schlafzimmer.

Man muss nur die Fensterbank grösser machen und bei 15*schläft man sehr gesund.
Und denkt bitte nicht, dass im Zimmer bei 15* genau so kalt ist, wie draussen bei den Temperaturen. Im Zimmer ist es nicht windig und es regnet nicht. Bei mir jedenfalls nicht! Very Happy 

http://eerikas-bilder.de

eerika

eerika
Orchideenfreund
Guten morgen! Cool 

Ich fange dann mal von links an und lasse die ganz kleinen in den Vitrinen aus.
Dendrobium erostelle
Dendrobium oligophyllum
Dendrobium pseudolamellatum
Dendrobium platycaulon
Dendrobium lamellatum
Dendrobium atroviolaceum x eximium - diese ganze Gruppe ist gut geeignet und die Blüten halten sehr lange.
Dendrobium rhodostictum
Dendrobium ignoniveum
Dendrobium sanderae v. majus
Dendrobium aberrans x polysema
Dendrobium linguella
Dendrobium parthenium
Dendrobium amboinense
Dendrobium bracteosum
Dendrobium sulawesii
Dendrobium cruentum
Dendrobium ochraceum
Dendrobium treubii
Dendrobium fytchianum
Dendrobium schildhaueri
Dendrobium faciferum
Dendrobium bicolense.

Einige Dendrobien, die warm zu kultivieren sind, kamen aber bei mir im Zimmer nicht zum Blühen wie z.B. lowii und olivaceum.
Ich habe die ins GWH gebracht, trotz winterliche 15° (sie wachsen dann etwas langsamer) haben die beiden geblüht. Ich denke, bei denen liegt es an Absenkung.

Ich kann mir aber vorstellen, dass auch so was wie bellatulum auf der FB gut gedeiht.

http://eerikas-bilder.de

LuteousForb

LuteousForb
Orchideenfreund
Hallo eerika!

Das keine 15°C bei mir möglich sind, liegt nicht an meiner Kälteempfindlichkeit sondern ganz einfach an der thermischen Sanierung des Mehrparteienhauses in dem ich wohne, ich hab die Heizkörper auf 0 und komme auch bei gekipptem Fenster nicht auf unter 19°C.

Danke für die Liste, auch hier sind wieder einige dabei die mir besonders gut gefallen! ja1 

Mal schauen was ich nächstes Jahr so an Dendrobien auftreiben kann, ich berichte euch dann über Erfolg oder Misserfolg!

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Hallo Eerika,

Dein Einverständnis voraussetzend, habe ich mir die Liste der auf der Fensterbank zu kultivierenden Dendrobien gesichert!
Vielen Dank, das sind ja ungeahnte Möglichkeiten! ja1 

eerika

eerika
Orchideenfreund
:-D

Ich möchte noch eine schöne Hybride hin zu fügen - Dendrobium Dawn Maree.

http://eerikas-bilder.de

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Besten Dank, jetzt heißt es Bilder anschauen. moegen 

Diviner

Diviner
Orchideenfreund
Hallo eerika

"lasse die ganz kleinen in den Vitrinen aus " schade, die interessieren mich besonders.

In einem 60 x 40 x 25 cm kleinem Zimmergewächshäuschen pflege ich Cuthbertsonii, Vexillarius und Delicatulum/Parvulum nach geringfügig veränderter Anleitung von Andrea. Belüftung mit einem kleinen PC-Lüfter.

Parvulum blau will nicht so richtig, weiß geht und zwei in pink werden es wohl auch schaffen.

Als "newbie" mache ich da wohl sicher etwas falsch?

Diviner

eerika

eerika
Orchideenfreund
Prvulum und delicatulum habe ich im GWH, die Vitrinen sind im Zimmer, also Zimmertemperatur.

Meinst Du überhaupt die Kleinen für die Vitrine oder nur Dendrobien?
Ich habe bicolense und pseudolamellatum in der Vitrine, da sie hängen, sind aber nicht ganz klein.
Erostelle, microbulbon, cruentum, carronii, canaliculatum sind in der Vitrine.
Aber ich habe in den Vitrinen viele kleine Bulbos und Africaner, auch die wachsen und blühen gut.

http://eerikas-bilder.de

Eli1

Eli1
Admin
LuteousForb schrieb:

Mal schauen was ich nächstes Jahr so an Dendrobien auftreiben kann, ich berichte euch dann über Erfolg oder Misserfolg!  
15.-23.Februar ist große Ausstellung in Wien, da kommen viele Händler.Stöbere die Händlerseiten durch und lass dir nette Dendros einfach bringen. Klappt sicher!

http://www.orchideen-wien.at

Diviner

Diviner
Orchideenfreund
eerika: vordergründig bin ich an Dendrobien interessiert. Gehe aber schon hin und wieder mal fremd.

Die hiesige Orchideenausstellung an diesem Wochenende hat mir da eine schöne kleine Sophronitis pygmea beschert.
Ein Glück noch, dass nicht jedes Wochenende eine Ausstellung in der Nähe ist flower 

Diviner

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten