Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis tetraspis + speciosa

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 4 von 5]

Befi

avatar
Orchideenfreund
Nachdem das arme Pflänzchen über 3 Jahre immer wieder
für Nachwuchs sorgen musste ist die Blüte eher mäßig.
Jetzt gibt es erst mal eine Pause. Cool

Phalaenopsis tetraspis C#1
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Eine faszinierende Pflanze!
Weiß man denn, wie es kommt, dass manche Tepalen farbig werden?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Maria

avatar
Orchideenfreund
Schöne Färbung Bernd! ja1 Das verstehe ich das die für Nachwuchs sorgen musste. Very Happy

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Bernd,

sehr schön ja1

Befi

avatar
Orchideenfreund
Danke Maria, Jutta Und Matthias. Laughing

@ Matthias

Warum die so unterschiedlich blühen weiß man nicht wirklich.
Jetzt hat sich noch eine rein weiße Blüte geöffnet.
Bei dieser Pflanze bedeutet das C#1 ja Cultivar,
ist also eine Selektion.
Davon abgesehen überraschen Pflanzen dieser Art immer wieder
mit der Färbung ihren Blüten.
In der Winterzeit mit den kurzen Tagen sind die Blüten oft überwiegend
weiß.

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hej zusammen.

Meine  Phalaenopsis speciosa C#1 blüht mal wieder.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Sandra

avatar
Orchideenfreund
sehr schön Bernd ja1 Ich finde es sehr interessant dass jede Blüte anders aussieht foto ist doch einzigartig bounce
LG Sandra

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
So gefallen mir die besonders, Bernd. ja1 Ob die unregelmäßige Färbung der Blüten wohl ein Signal für den Bestäuber ist?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Rudi

avatar
Orchideenfreund
Eine prachtvolle Blüte zeigst Du da! Meine wächst sehr langsam und von einem Blütentrieb ist nichts zusehen.
Bis bald, Rudi! ja1

Eli1

avatar
Admin
ja1 ja1 ja1


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Sehr schön Bernd ja1,

irgendwie bekomme ich das mit der C1 nie hin Sad

Ulja

avatar
Orchideenfreund
Ich habe noch drei weitere Pflanzen für euch.

Einmal speciosa:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


und einmal tetraspis c#1 'Hua Yi':

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


kennt jemand diesen Hua Yi?

Außerdem nochmal die speciosa 4N:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Eine "normale" tetraspis ist aktuell in der Mache, und sie wird winzige Pünktchen oder Striche zeigen. Das freut mich besonders!! Ich werde das Bild dann nachliefern.

http://www.six-orchids.de

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hej Angela.

Die Phal. speciosa ist besonders schön gefärbt,
eine richtige Prachtblüte.
                                     ja1
Die anderen beiden sind aber auch hübsch.

Von einer Phal. tetraspis c#1 'Hua Yi" habe ich noch nie gehört.

Meine Phal. speciosa 4N hat heute auch die erste Blüte geöffnet. Laughing

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Wunderschön Angela ja1

Ulja

avatar
Orchideenfreund
Danke euch. Hier wie versprochen ein Bild der Erstblüte einer "normalen" tetraspis. Ich konnte mit dem Foto leider nicht warten, bis auch die zweite Knospe auf ist...:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

@ Bernd: vom Pollen der gezeigten speciosa habe ich übrigens auch eine equestris bestäubt (ebenso auch einmal equestris x die tetraspis c#1 aus Beitrag 71, sowie verschiedene tetraspis miteinander). Die Kapsel ist fast erntereif.
Falls du Interesse ggf. an einer gemeinsamer Aussaat hast, wir sind ja nicht so weit voneinander entfernt.

http://www.six-orchids.de

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hej Angela,

ja das Warten fällt manchmal sehr schwer. Laughing
Die Phal. tetraspis mit den Pünktchen ist super.
Meine machen jetzt im Winter fast nur rein weiße Blüten.

Dein Angebot einer gemeinsamen Aussaat ist echt nett.
Leider kommen bei mir aktuell so viele Kapseln zur Reife,
das ich nicht so richtig weiß, wohin mit den ganzen Aussaatgläsern. Embarassed

Auch die Gläser die zum Ausflaschen anstehen machen mir richtig Kummer,
da der Platz für die Kleinen immer weniger wird.

Wie du siehst, Interesse ist da, aber leider habe ich kein Platz mehr.

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Die Kleine sieht schnuckelig aus, Angela. ja1
Jetzt, wo ich mir auch eine Phal. tetraspis ans Fenster gehängt habe (angeblich 1 Jahr bis blühfähig), sehe ich mir hier jede Blüte genauer an.
Rot als Hintergrund halte ich für ungünstig. Die Farben der Pflanzen werden verfälscht.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

lotus1804

avatar
Orchideenfreund
Da könnte man direkt neidisch werden. Meine tetraspis blüht seit Jahren reinweiß. Dabei hatte ich sie wegen der Streifen und Pünktchen gekauft.
Außerdem wollte eine tetraspis x speciosa blühen. Leider haben es die Knospen nicht geschafft und sind vor dem aufblühen abgefallen. Nun weiß ich wieder nicht, wie sie aussieht.

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hej Lotos,

warum die mal rein weiß, und dann wieder bunt blühen. Question Question Question
Man sagt, das im Winter die Pflanzen meist weiß blühen.

Wenn Knospen absterben ist das immer ärgerlich. Evil or Very Mad

Bei mir gibt es auch wieder ein paar Blüten.

Phalaenopsis tetraspis
Im Sommer haben die Blüten noch einige Pünktchen gehabt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Phalaenopsis speciosa x sib "4N"
Hier hat die Verdoppelung des Chromosomensatzes richtig große Blüten gebracht, sie haben einen Ø von 6 cm.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Bernd, sie sind klasse! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

lotus1804

avatar
Orchideenfreund
Bernd, die blüht immer weiß. Egal, zu welcher Jahreszeit. Hab auch schon alles Mögliche probiert. Hell,nicht so hell. Warm, nicht so warm. Bleibt immer weiß.

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Klasse Bernd ja1

Befi

avatar
Orchideenfreund
Danke Jutta & Matthias. Laughing

@ Lotus

Solche Kandidaten habe ich auch schon gehabt, die bleiben weiß.
Aber man kann da nie sicher sein, wie die nächsten Blüte ist.
Manchmal kommt dann doch mal ein wenig Pink dazu.

Ulja

avatar
Orchideenfreund
Danke für die Hinweise. Ich übe mich im Moment noch im Fotografieren, als nächstes muss ein schwarzer Hintergrund her foto
Die zweite Knospe wurde auch reinweiß, daher bin ich froh, die andere einzeln fotografiert zu haben.
Bernd, deine tetraspis / speciosas sind auch alle sehr hübsch. Die Blüte meiner 4N hatte auch ca. 6 cm Durchmesser, aber bislang nur Einzelblüten.
Ich glaube dir, dass du sehr viele Gläser hast. Bei mir hängen jetzt auch einige Kapseln, bin gespannt, was daraus die nächsten Jahre wird.

http://www.six-orchids.de

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hej Angela,

es geht auch ohne schwarzen Hintergrund.
Meine Bilder habe ich in der Sammlung mit Fotolampen gemacht,
da werden dann nur die Pflanzen beleuchtet.

Die Blüten meiner 4N stammen auch von 2 Pflanzen,
ein Massenblüher ist das nicht.

Gestern war ein Monteur fürs Internet bei mir und hat die ganzen Gläser
gesehen, der hat nur mit dem Kopf geschüttelt.
Ich glaub der hätte mich am liebsten eingewiesen. lachen

Wenn deine Aussaaten klappen kann es so enden. freuen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 4 von 5]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten