Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Paphiopedilum insigne und seine Varietäten

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Paphiopedilum insigne wurde durch WALLICH um das Jahr 1819 in der Provinz Sylhet , dem heutigen Bangladesch entdeckt. John LINDLEY beschrieb diese von der Blüte äußert variable Art nach den Angabe von WALLICH.
Inzwischen hat sich herausgestellt, dass Paphiopedilum insigne in einem großen Verbreitungsgebiet zu finden ist.
Nach den Angaben von PRADHAN wurde diese Art auch im Staat Maghalaya in Indien gefunden. In der Zeit von 1956 bis 1974 sollen mehr als 30.000 Pflanzen gesammelt und exportiert worden sein.
Paphiopedilum insigne soll auch in Nepal wachsen, diese Standorte sind aber unbestätigt. In neuerer Zeit sind Pflanzen im SW Yunnan gefunden worden.

Am Naturstandort wachsen die Pflanzen auf Kalkfelsen in einer Höhe von 1200 – 1600 m
und bekommen dort meistens nur die Morgensonne. Einige Pflanzen hängen an steilen Felsen in einer Höhe von 40-60 Metern an Flussläufen. In einigen Gebieten wachsen sie zusammen mit Paphiopedilum venustum. Das Klima wird durch den Monsumregen bestimmt.


Paph. insigne aus den Sylhetense Bergen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Paph. insigne var "Harefield Hall"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Paph. insigne var. Maulei

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

eine andere Pflanze:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Paph. insigne var forstermannii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

eine andere Pflanze:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Paph. insigne var. ?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Hier mal insigne im Größenvergleich:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Zum Schluss zwei Scans von Bildern vergangener Tage...

Paph. insigne var. Sanderae

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Paph.insigne var. ?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gast

avatar
Gast
Moin,

Uwe, toll, dass Du Dir die Mühe machst, die Paphis hier zusammenzutragen. Danke dafür!

Hier eins von meinen insigne, einen Namen für eine Varität habe ich dazu nicht.

Paphiopedilum insigne und seine Varietäten A_paph12

LG,
Stefan

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Hallo Stefan,

das ist der "normale" Typ von Paph. insigne, wie er vor vielen Jahren in der Provinz Sylhet, dem heutigen Bangladesch gesammelt worden ist.

Unter geeigneten (kühleren) Bedingungen wächst Paph. insigne recht gut und ist dadurch in den letzten Jahren immer wieder vegetativ vermehrt worden.

Gruß
Uwe

Gast

avatar
Gast
Hallo Uwe,

nochmals: danke. Neben dieser Pflanze habe ich noch zwei, darunter eine var. Sanderae. Beide aber erst seit diesem Frühjahr, deshalb gibt es noch keine Fotos von Blüten.

Sie stehen im Schlafzimmer, temperiert bis kühl, und gedeihen gut. Das abgebildete insigne hatte im letzten Herbst vier Blüten, dieses Jahr werden es wohl noch mehr werden.

Noch eine ganz andere Frage: Wie wird es denn hier mit Primärhybriden und alten Hybriden gehandhabt? Hier blühen gerade Capablanca und King Arthur.

LG,
Stefan

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Stefan,

Uwe wird Deinen Beitrag lesen. Er sagt Dir dann was, wie und wo.
Danke

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Hallo Stefan,

ich würde vorschlagen diese Bilder unter Sonstiges / Bilder & Kulturerfolge einzustellen.

An dieser Stelle sollten nur die Naturformen gezeigt werden.

Gruß
Uwe

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten