Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Für Gongora nigrita den Sommeraufenthalt beenden?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Waldi

avatar
Orchideenfreund
Hallo,

da ich hoffe, dass es hier einige gibt, die Gongoras seit mehreren Jahren erfolgreich pflegen, hoffe ich auf ein paar Meinungen.

Die Gongora nigrita hatte ich im Frühling blühend gekauft. Nach der Blüte bzw. als es dann endlich warm wurde, brachte ich sie nach draußen, wo die meisten meiner Orchideen den Sommer verbringen.

Ein Neutrieb ist gewachsen und jetzt zeigt sich der nächste Blütentrieb.

Wie Franz im Thema Wetter schon geschrieben hat, werden die Nächte leider schon wieder sehr kalt. So hatten wir heute morgen noch 10° C. Tagsüber ist's ja super, dann klettern die Temperaturen auf 25° C bis 28° C.

Eigentlich möchte ich sie ungern jetzt schon in die Wohnung holen, weiß aber nicht so recht, ob die Nachttemperaturen von 10° C nicht schon zu kalt sind bzw. der Tag-/Nacht-Unterschied von etwa 15° C nicht zu heftig ist.

Mein Gefühl sagt, in etwa gleichbleibende wärmere Temperaturen wären besser.

Was meint Ihr?

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Waldi,
 
kurzfristig können die 10°C und etwas darunter in der Nacht aushalten. Im Regelfall habe ich erst gegen Anfang bis Mitte Sept. wieder eingeräumt. Die Temperatur sinkt ja nachts und bleibt max. 1 bis 2 Std. auf einem Minimum, steigt dann am Morgen wieder an.
 
Es kommt immer auf die Nachttemp. an, die Temperaturunterschiede Tag/Nacht sind jetzt gerade günstig zur Abhärtung. Das Substrat nur nicht abends klatschnass tränken.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

Waldi

avatar
Orchideenfreund
Hallo Franz,

danke für Deine Antwort.

Eigentlich räum ich meine Pflanzen auch erst im September/Oktober wieder rein. Die Gongora hab ich ja noch nicht lange, hier fehlt die Erfahrung und ich möchte ungern den wachsenden Blütentrieb einbüßen.  

Dann lass ich sie noch ein bischen draußen, sollen doch die nächsten Tage noch so schön warm werden.
Ich werde die Nachttemperaturen im Auge behalten.

Jetzt, wo's nachts schon so frisch wird gieße ich abends nicht mehr. Gegossen wird jetzt eh seltener und ab jetzt nur noch am WE vormittags/mittags.

Nochmals vielen Dank! Smile

Waldi

avatar
Orchideenfreund
Die Gongora hat die ersten kühlen Nächte gut überstanden, erst als es dann auch tagsüber ziemlich kühl wurde und die Nachttemperaturen noch unter 10° C fielen, hab' ich sie hereingeholt.

Leider sind vom 2. Blütentrieb ein paar Knospen schwarz geworden, was aber meiner Meinung nach nichts mit dem Aufenthalt draußen zu tun hatte. Daran muss ich noch arbeiten. Smile 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Eli1

avatar
Admin
Hallo Waldi

ja1 ja1 foto ,gut gepflegt !


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Meinen Glückwunsch, Waldi, das ist doch ein eher seltenerer Anblick in dem großen Orchideen-Blütenreigen!
Hast Du prima hingekriegt! sunny 

Waldi

avatar
Orchideenfreund
Vielen Dank Eli und KarMa! Very Happy

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten