Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Bletilla

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 3]

26Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 16.05.16 20:11

zwockel

zwockel
Orchideenfreund
Danke !
Die Coritani ist auch sehr schön.
Die habe ich im Kloster Maria Laach,die Gärtnerei ist vorzüglich, vor langer Zeit mal mitgenommen und
seither blüht und vermehrt sie sich jedes Jahr.

Liebe Grüße

Will

27Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 05.06.16 18:51

Uhu

Uhu
Orchideenfreund
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bletilla ochracea



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ochracea x striata

28Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 13.05.17 11:24

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Jetzt hat Bletilla striata, die letztes Jahr aus dem Palmengarten mitkam, mal eine Blüte geöffnet, die einigermaßen ordentlich ist. Die Pflanzen blühen seit etwa drei Wochen, doch bisher sahen die Blüten nicht schön aus. Auf dem Balkon sind auch schnell wieder die Blattläuse erschienen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
herzliche Grüße
Matthias

29Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 01.06.17 14:26

zwockel

zwockel
Orchideenfreund
Schön schauen sie aus.

Meine sind auch am blühen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr



Liebe Grüße

Will

30Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 01.06.17 21:42

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Spät sind sie, Will. Meine sind schon am verblühen.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

31Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 05.06.17 0:35

Ulrich

Ulrich
Orchideenfreund
Meine Coritani blüht auch wieder:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

http://www.ulrichbangert.de/orchid/index.php

32Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 05.06.17 16:41

zwockel

zwockel
Orchideenfreund
Weiß nicht warum so spät.

Schön die Coritani.
Update von Heute,noch nicht alles offen nach den 6 Gewittern am Samstag.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

Liebe Grüße

Will

33Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 03.05.18 8:38

pmmGarak

pmmGarak
Admin
Wann müsste die Bletilla Striata im Freien eigentlich ausschlagen? Ich seh noch keine Spur von meinen Exemplaren, die ich letztes Jahr gepflanzt hab - im selben Hochbeet steht Cypripedium Gisela kurz vor der Blüte, Ulla Silkens hat auch ausgetrieben, und auch die Epipactis gigantea Serpentine nights hat ausgeschlagen. Muss ich mir sorgen machen um die Bletillas?

34Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 03.05.18 9:06

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund
ueberlegen sind die überhaupt bei uns winterhart?
Ich glaube nicht!

35Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 03.05.18 11:17

rohar

rohar
Orchideenfreund
sabinchen schrieb:ueberlegen sind die überhaupt bei uns winterhart?
Ich glaube nicht!

Wohl auf Dauer nur, wenn man für konsequenten Schutz vor Nässe sorgt. Manche schreiben z. B. den Boden mit Noppenfolie abdecken und dick Laub drauf geben. Sicherer ist wohl kühl im Haus überwintern, ich hab's selber nicht geschafft, mangels geeignetem kühlen Raum.

36Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 03.05.18 14:11

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Meine Bletillas sind in Schalen gepflanzt und werden im Winter trocken in den Keller gestellt. Inzwischen wieder draußen, sind die Blätter schon da, es geht langsam voran.

Juni 2017:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

37Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 03.05.18 19:39

pmmGarak

pmmGarak
Admin
also ich hatte in den 90ern im Garten meiner Eltern mal für ein paar jahre Bletillas, die immer brav wiedergekommen sind und in den ersten drei jahren auch geblüht hatten - ich dachte die wären verschwunden weil ne Iris x germanica ihnen alle Luft genommen hat - winterhärte hatte ich eigentlich als gegeben genommen, die sind ja überall als 6a gelistet...

nässe also - hmm, ich denke eigentlich, ich hab diesen winter eher Pflanzen an den Kahlfrost ende Februar verloren - und zwar dinge mit denen ich nie gerechnet hätte, wie einen Teil meiner Digitalis grandiflora/Lanata bzw lutea/purpurea-Hybriden, die sind regelrecht gefriegetrocknet worden - ich hab sogar ein Blaukissen und nen Thymian dran verloren Shocked

38Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 03.05.18 22:11

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
pmmGarak schrieb:Wann müsste die Bletilla Striata im Freien eigentlich ausschlagen? Ich seh noch keine Spur von meinen Exemplaren, die ich letztes Jahr gepflanzt hab...
Meine im Topf auf dem Balkon überwinterte lässt sich auch noch nicht blicken. Hoffentlich hat der späte Frost keinen Schaden angerichtet. Optisch lässt sich nichts bedenkliches erkennen. nachdenken


_________________
herzliche Grüße
Matthias

39Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 10.05.18 15:25

pmmGarak

pmmGarak
Admin
die neu gekaufte Ochracea ist von den Läusen scheinbar so gesteresst, daß sie nicht mal den Ochideentwist hinbekommt - die Ameisen klatschen die Läusebiester schneller wieder dran als ich Absammeln kann Crying or Very sad
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Bei einer der letztes Jahr verbuddelten B. striata bin ich jetzt unvernünftig gewesen und hab sie ausgegraben - die haupt-Austriebspunkte waren weich, aber an der Unterseite der Knolle hat sich noch ein Austrieb rausgekämpft. Sollte sie diesen Neugieranfall überstehen werd ich sie wohl im Herbst zum Überwintern ausbuddeln...

40Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 06.06.18 22:39

pmmGarak

pmmGarak
Admin
update: Die B. Striata hat gestern die erdoberfläche durchbrochen - unverkennbar die Albostriata mit dem panaschierten Laub. ich hatte auf die blaue gehofft, aber: besser als keine überlebenden...


_________________
Gruß, Martin.

41Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 12.05.19 14:34

pmmGarak

pmmGarak
Admin
Update 2019: die B. striata albostriata im Freiland ist diesmal ohne nachschauen zum Austrieb gekommen, der Winter war aber auch wärmer als der letzte. Die ochracea im Topf treibt fleißig Blütenstängel, hat an den Blättern durch den Spätfrost letzte Woche aber ein paar Schadstellen.


_________________
Gruß, Martin.

42Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 12.05.19 21:05

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Bletilla striata alba blüht diesmal an vielen Trieben. Im letzten Jahr sah ich keine Blüte. Bald werden weiße Blüten strahlen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

43Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 13.05.19 4:49

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Große Klasse, Karin! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

44Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 13.05.19 10:08

Leni

Leni
Orchideenfreund
Ein strahlendes Weiß Smile Toll Karin ja1 ja1 ja1



LG



Leni

45Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 15.05.19 19:30

Batzen

avatar
Orchideenfreund
Hallo , schöne Fotos .

Meine Bletilla ,die ich im letzten Jahr ausgepflanzt habe zeigen sich seit ca 1 Woche .

Ich freue mich darüber denn man weis ja nicht wieviel Kälte sie eigentlich vertragen , bei uns waren ca 10 Grad MINUS in diesem Winter !

Wenn sich mehr zeigt ,mach ich mal ein Foto .


Schöne Woche noch . Batzen

46Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 15.05.19 20:28

zwockel

zwockel
Orchideenfreund
Wunderschön Karin,
meine brauchen noch bissi.

Liebe Grüße

Will

47Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 15.05.19 21:30

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Vielen lieben Dank! moegen

Leider haben sehr kalte Nächte den Knospen der weißen Bletillas bräunliche Flecken verpasst. Doch heute war es schon schön und auch warm. Das wird sicher noch gut, wenn die Temperaturen steigen.
Ich räume Bletillas im Winter in den Keller. Sie wachsen in Töpfen.

48Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 15.05.19 22:35

Phips

Phips
Orchideenfreund
Ach Karin, das machst du ganz toll. Meine standen auch im Keller und haben sich vermehrt, aber blühen werden sie wohl wieder nicht. Es sind nur ganz lange dünne Triebe, wie Gras.  Mad

49Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla am 16.05.19 6:53

eleinen

eleinen
Orchideenfreund
Im Winter war ich 5 Wochen nicht daheim,da hat mein Mann die Bletillas reingenommen und regelmäßig mit gewässert (er dachte, ich hätte die vergessen). Dadurch sind die wohl völlig aus dem Takt gekommen,nun zeigen sie die ersten grünen Spitzen.

50Bletilla - Seite 2 Empty Re: Bletilla Gestern um 8:57

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nachdem mir die vorige Bletilla striata in einem der letzten Winter erfroren ist, habe ich jetzt wieder eine.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 3]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Ähnliche Themen

-

» Bletilla

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten