Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya Peckhaviensis

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 5 von 5]

101 Re: Cattleya Peckhaviensis am 10.09.15 10:15

werner b


Moderator
Super Emmi!

meine treibt jetzt erst aus, ich glaube zu spät für heuer, und es wird wohl nichts mit einer zweiten Blüte im Herbst


_________________
beste Grüße, Werner

102 Re: Cattleya Peckhaviensis am 10.09.15 11:11

pit


Orchideenfreund
meine hat im Frühjahr einen NT gemacht und im Herbst jetzt wieder. Ans blühen denkt sie aber nicht-und das schon seit einigen Jahren. Ich hab übers Frühjahr bis zu 700 µm aufgedüngt. An der Nährstoff- und Wasserversorgung kann es nicht liegen.

Gruß
Pit

103 Re: Cattleya Peckhaviensis am 10.09.15 14:33

Friedl


Orchideenfreund
Hallo Emmily,
Deine Blüten sehen wirklich toll aus, schöne Farben und Zeichnung! ja1 ja1 

Hallo Pit,
Cattleya aclandiae und ihre Hybriden brauchen zur Blütenbildung viel Licht. Meine aclandiae hängt direkt an der Scheibe nach Osten und wird bei starker Sonneneinstrahlung durch Scheibengardinen schattiert. Sie macht gerade den 2. Blütentrieb in diesem Jahr (mit zwei Knospen!).

Liebe Grüße
Friedl

104 Re: Cattleya Peckhaviensis am 11.09.15 9:28

pit


Orchideenfreund
hallo Friedl,

bei mir sind noch alle Cattleyen draußen. Sie hatten den Sommer über nach Anpassung volle Südsonne ab ca. 13:00 Uhr. Am Licht kanns nicht liegen. eher an den kühleren Nachttemperaturen.

Gruß
Pit

105 Re: Cattleya Peckhaviensis am 07.04.16 16:27

Eli1


Admin
Meine  hat erstmal jetzt einen kleinen NT. Hängt Richtung Süden an der Scheibe,etwas schattiert,sehr warm.!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Vorbesitzer wird sie sicher erkennen. Very Happy


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

106 Re: Cattleya Peckhaviensis am 07.04.16 16:52

pit


Orchideenfreund
freut mich!!! Hoffentlich blüht sie dann auch mal bei dir!

Grüße
Peter

107 Re: Cattleya Peckhaviensis am 07.04.16 17:11

Eli1


Admin
pit schrieb:freut mich!!! Hoffentlich blüht sie dann auch mal bei dir!

Grüße
Peter

Wenn sie nicht ganz blühunwillig ist, ...ich hoffe auch!


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

108 Re: Cattleya Peckhaviensis am 17.08.16 16:17

Eli1


Admin
Der Neutrieb ist fertig,aber ohne Blüte. nachdenken
Sehr warm, im GWH fast an der Scheibe-Südseite.
Nachttemp. 19 Grad.
Tagtemp. liegen dzt. zw. 22 und knapp über 30 bei sunny


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

109 Re: Cattleya Peckhaviensis am 17.08.16 17:06

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Eli,

ich vermute, sie ist noch nicht an dein Heim gewöhnt. Die brauchen nach der Umstellung was Zeit.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

110 Re: Cattleya Peckhaviensis am 17.08.16 17:44

Eli1


Admin
Franz schrieb:Eli,

ich vermute, sie ist noch nicht an dein Heim gewöhnt. Die brauchen nach der Umstellung was Zeit.

Jänner 2016 kam sie.
Jetzt , ganz li. der neue NT.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

111 Re: Cattleya Peckhaviensis am 17.08.16 19:50

Peregrinus


Globalmoderator
Sie hat sich doch gut gemacht! Warum sie noch nicht blüht, kann einige Ursachen haben, nicht zuletzt das bescheidene Wetter. Wenn Sonne zur Zeit der Blüteninduktion fehlt, geht nichts. Das ist nur eine Vermutung. Immerhin hat sie jetzt für die nächste Wachstums- und Blütenzeit viel Substanz. Very Happy


_________________
herzliche Grüße
Matthias

112 Re: Cattleya Peckhaviensis am 21.10.16 10:34

Eli1


Admin
Peregrinus schrieb:Sie hat sich doch gut gemacht! Warum sie noch nicht blüht, kann einige Ursachen haben, nicht zuletzt das bescheidene Wetter. Wenn Sonne zur Zeit der Blüteninduktion fehlt, geht nichts. Das ist nur eine Vermutung. Immerhin hat sie jetzt für die nächste Wachstums- und Blütenzeit viel Substanz. Very Happy

Der NT hat nicht geblüht, jetzt kommt wieder ein NT.
Blühfaules Exemplar eben. lol!
Und mit neuen Wurzeln trotz neuem Substrat vor längerer Zeit scheint sie auch ein Problem zu haben. nachdenken


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 5 von 5]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten