Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya Peckhaviensis

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 5]

1 Cattleya Peckhaviensis am 11.08.13 9:28

Max Sch


Orchideenfreund
Hallo zusammen,

nun blüht meine Cattleya Peckhaviensis mal wieder und diesmal endlich mit zwei Blüten.
Der Duft ist wirklich sehr angenehm!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

MfG Max

2 Re: Cattleya Peckhaviensis am 11.08.13 9:30

Machu Picchu


Orchideenfreund
sehr schön, Max! ja1

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

3 Re: Cattleya Peckhaviensis am 11.08.13 9:54

Eli1


Admin
Wunderschön !!ja1 foto 


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

4 Re: Cattleya Peckhaviensis am 11.08.13 10:51

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Meine bastelt noch am 2. Neutrieb des Jahres und ich hoffe ebenfalls auf eine Blüte so schön wie deine.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

5 Re: Cattleya Peckhaviensis am 11.08.13 15:02

Gast


Gast
Oh Max, da können einem wirklich die Augen ausfallen ! Super schön ja1  !!

6 Re: Cattleya Peckhaviensis am 11.08.13 17:05

sabinchen


Orchideenfreund
Geniales Teil!!!!Die hat eine sehr schöne und riesige Blüte.ja1

7 Re: Cattleya Peckhaviensis am 11.08.13 20:34

emmily


Orchideenfreund
Gratulation Max!

Absolut geniale Blüten ja1 ja1 

8 Re: Cattleya Peckhaviensis am 11.08.13 22:45

Peregrinus


Globalmoderator
Die sieht fein aus! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

9 Re: Cattleya Peckhaviensis am 12.08.13 7:36

Max Sch


Orchideenfreund
Vielen Dank euch allen!

Das ist die erste Blüte dieses Jahr.
Bis Mai hatte die Pflanze an einer Kapsel (x schilleriana) gearbeitet und danach hat sie den NT entwickelt.
Was mir an diese Blüte besonders gefällt ist die schön breite, gerade Lippe.

MfG Max

10 Re: Cattleya Peckhaviensis am 12.08.13 8:37

pit


Orchideenfreund
die ist wirklich sehr schön Max. Ich habe auch seit 2011 eine Peckhaviensis von O&M aber sie hat bisher noch nicht geblüht. Sie hat letztes Jahr und dieses Jahr einen Neutrieb gemacht - der diesjährige ist soweit fertig entwickelt und ich hoffe natürlich noch auf eine Blüte aber ich bezweifle, dass das noch was wird. Die Bulben sind sehr dünn und ich glaub ich habe da so ein Mickerexemplar gekauft.

Peter

11 Re: Cattleya Peckhaviensis am 12.08.13 11:04

Rudi


Orchideenfreund
Die ist genau mein DING Max, meine Gratulation!
Bis bald Rudi!ja1 ja1 ja1

12 Re: Cattleya Peckhaviensis am 12.08.13 14:54

Gitti


Orchideenfreund
pit schrieb:die ist wirklich sehr schön Max. Ich habe auch seit 2011 eine Peckhaviensis von O&M aber sie hat bisher noch nicht geblüht. Sie hat letztes Jahr und dieses Jahr einen Neutrieb gemacht - der diesjährige ist soweit fertig entwickelt und ich hoffe natürlich noch auf eine Blüte aber ich bezweifle, dass das noch was wird. Die Bulben sind sehr dünn und ich glaub ich habe da so ein Mickerexemplar gekauft.

Peter
Hallo Peter,

das muss nicht zwangsläufig eine Mickerpflanze sein, vielleicht kommt Deine eher in Richtung aclandiae, dann sind die Bulben dünner. Bei einer Aussaat ist alles möglich.

viele Grüße
Gitti

13 Re: Cattleya Peckhaviensis am 12.08.13 20:23

pit


Orchideenfreund
hallo Gitti,
 
ich hoffe es ja nicht dass es ein Kümmerling ist. Kann ich davon ausgehen, dass die Pflanze ausgewachsen ist wenn die letzten Bulben in der GRöße etwa vergleichbar sind?
Ich bin mir auch unsicher wie ich sie weiter kultivieren soll. Ich könnte sie trockener halten um eine Blüte zu induzieren oder weiter regelmäßig gießen und leicht düngen, dass der Neutrieb noch ausreift. Was würdet ihr tun? der Neutrieb hat jetzt ca. 7 cm Länge vom Rhizom bis zu den Blattansätzen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Peter

14 Re: Cattleya Peckhaviensis am 12.08.13 23:16

Gitti


Orchideenfreund
Hallo Peter,

bei Deiner sieht der Habitus eher nach C aclandiae aus. Wenn sie genauso blüht wie aclandiae, kommt bei Deiner jetzt nichts mehr, da aclandiae mit dem Neutrieb die Blüte bringt.

Ich würde die Pflanze nach wie vor ganz normal weiterkultivieren, erst im Herbst dann etwas zurückfahren. Vielleicht kommt noch einmal ein Neutrieb, da könnte dann was drinnen sein.

viele Grüße
Gitti

15 Re: Cattleya Peckhaviensis am 13.08.13 8:01

pit


Orchideenfreund
danke Gitti-das werd ich so machen!


Ich hab im Frühjahr 2012 von einer lieben Forumianerin eine C. porphyroglossa bekommen;) - die verweigert mir auch noch die Blüte!
Sie hat letztes Jahr und dieses Jahr schöne Bulben geschoben und ist eine richtig kräftige Pflanze geworden aber blühen will sie noch nicht.
Vielleicht bin ich ja zu ungeduldig-also warte ich auf den nächsten Neutrieb.

Peter

16 Re: Cattleya Peckhaviensis am 13.08.13 8:16

Max Sch


Orchideenfreund
Hallo Pit,

Deine Pflanze sieht doch in Ordnung aus.
Meine Pflanze hat auch keinen so kräftigen Wuchs wie Cattleya schilleriana.
Sie liegt eher dazwischen.
Ich werde mal noch eine Habitus-Bild meiner Pflanze zeigen.
Wenn sie Knospen macht sollte man ein Verdickung an dem NT sehen wenn er noch im Wachstum ist.

MfG Max



Zuletzt von Max Sch am 14.08.13 7:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

17 Re: Cattleya Peckhaviensis am 13.08.13 10:31

Gitti


Orchideenfreund
pit schrieb:danke Gitti-das werd ich so machen!


Ich hab im Frühjahr 2012 von einer lieben Forumianerin eine C. porphyroglossa bekommen;) - die verweigert mir auch noch die Blüte!
Sie hat letztes Jahr und dieses Jahr schöne Bulben geschoben und ist eine richtig kräftige Pflanze geworden aber blühen will sie noch nicht.
Vielleicht bin ich ja zu ungeduldig-also warte ich auf den nächsten Neutrieb.
 
Peter
Hallo Peter,

hatte die nicht schon einmal geblüht? Bin mir nicht sicher...

Dieses Jahr hat hier auch keine einzige porphyroglossa geblüht und auch viele andere tun sich schwer, was sicherlich auf den mehr als lichtarmen Winter zurück zu führen ist. Selbst Pflanzen, welche schon mehrmals geblüht haben, tun nichts.

Die porphyroglossa habe ich sehr hell, temperiert und im Winter etwas trockener, normal blüht sie da auch.Wink 

viele Grüße
Gitti

18 Re: Cattleya Peckhaviensis am 14.08.13 7:45

Max Sch


Orchideenfreund
Hallo zusammen,

hier mal noch ein Bild meiner Pflanze.
Wie man sieht ist die schon eher dünnbulbig.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

MfG Max

19 Re: Cattleya Peckhaviensis am 14.08.13 9:36

pit


Orchideenfreund
danke Max und Gitti für eure Tipps. Ich werde mich in Geduld üben!

Peter

20 Re: Cattleya Peckhaviensis am 20.08.13 8:42

maxima


Orchideenfreund
Hallo Max,

gratuliere, solch traumhaft Blüten    ja1 ja1 
Davon kann ich nur träumen.  Sleep Sleep 

Liebe Grüße
Edith

21 Re: Cattleya Peckhaviensis am 04.11.13 16:57

pit


Orchideenfreund
hallo Leute,

meine Peckhaviensis fängt im Augenblick wieder an zu treiben. der Neutrieb ist jetz ca. 1 cm lang, Wurzelwachstum habe ich noch keines festgestellt. Würdet ihr jetzt weiter gießen und moderat düngen?
Ich kann die Leitfähigkeit messen und mein Quellwasser aufdüngen aber wie hoch würdet ihr gehen?

Gruß
Peter

22 Re: Cattleya Peckhaviensis am 04.11.13 18:52

Rolf


Orchideenfreund
Hallo Max!

Absolut geile Blüten! C. x Peckhaviensis gehört zu meinen Lieblingscattleyen!

Freundliche Grüße
Rolf

23 Re: Cattleya Peckhaviensis am 05.11.13 9:13

Gitti


Orchideenfreund
pit schrieb:hallo Leute,

meine Peckhaviensis fängt im Augenblick wieder an zu treiben. der Neutrieb ist jetz ca. 1 cm lang, Wurzelwachstum habe ich noch keines festgestellt. Würdet ihr jetzt weiter gießen und moderat düngen?
Ich kann die Leitfähigkeit messen und mein Quellwasser aufdüngen aber wie hoch würdet ihr gehen?

Gruß
Peter
Hallo Peter,

solange die Pflanze im Wachstum ist, soll man sie auch weiterhin ganz normal kultivieren. Ich denke, mit dem Dünger musst Du nicht so sparsam sein, denn sonst wird der Neutrieb zu schwach und bringt keine Blüte. Ich würde mit jedem Gießen düngen, was wahrscheinlich zur Zeit einmal in der Woche sein wird. Wenn möglich, halte sie etwas wärmer, dann sollte es klappen.

viele Grüße
Gitti

24 Re: Cattleya Peckhaviensis am 05.11.13 9:54

pit


Orchideenfreund
danke Gitti-das werd ich machen!

25 Re: Cattleya Peckhaviensis am 17.11.13 10:50

werner b


Moderator
Cattleya aclandiae blüht bei mir am Frühjahrs- und am Herbsttrieb
Cattleya schilleriana macht nur einen Frühjahrstrieb, wie es eigentlich auch sein soll
und die Packhaviensis blüht dann wieder am Frühjahrs- und am Herbsttrieb, letzterer ist heuer etwas spät

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


die Pflanze ist so ein Topfflüchtling, wächst überall besser als im Topf
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



_________________
beste Grüße, Werner

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 5]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten