Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Aerangis rhodosticta

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 Aerangis rhodosticta am 08.08.13 11:11

maxima

avatar
Orchideenfreund
Hallo ihr Lieben,

melde mich auch einmal mit einem kleinen Liebling von mir.
Aerangis rhodosticta hat mich auf eine lange Geduldsprobe gestellt. Habe sie vor drei Jahren bei Currlin gekauft. Sie blüht seit vier Tagen mit sechs Blüten.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Liebe Grüße aus dem Tirolerischen

Edith

2 Re: Aerangis rhodosticta am 08.08.13 12:10

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Edith,

warte mal ab. Wenn die noch ein paar Jahre mehr auf dem Buckel hat, dann erscheinen bei guter Pflege sehr schöne lange, mit Blüten bestückte Rispen. Der Anfang ist gemacht und sieht doch schon hervorragend aus.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

3 Re: Aerangis rhodosticta am 08.08.13 12:25

maxima

avatar
Orchideenfreund
Servus Franz,

der Witz an der ganzen Sache ist, ich habe noch eine rhodosticta. Viel größer als diese. Beide bei Currlin gekauft zur gleichen Zeit. Sie wächst super, macht immer wieder neue Pflanzen und schöne Wurzeln, aber blühen will man nicht, das ist Nebensache.

Habe noch schnell ein Bild von dem Faultier gemacht  lachen 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Liebe Grüße
Edith



Zuletzt von maxima am 08.08.13 14:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bild eingefügt)

4 Re: Aerangis rhodosticta am 08.08.13 13:41

konrad

avatar
Orchideenfreund
Hallo Edith,
meine treibt auch zum erstenmal einen BT.

Deiner Pflanze ,die nur gut wächst und nicht blüht,geht es bestimmt zu gut.
Peter Kopf hat mir einmal schmunzelnt gesagt :"Die Pflanzen blühen am besten,wenn die kurz
vor dem Ableben sind,dann wollen sie die Art durch Blüten bzw. Samen erhalten."
Quäl sie doch mal ein bischen. Very Happy

5 Re: Aerangis rhodosticta am 08.08.13 14:57

maxima

avatar
Orchideenfreund
konrad schrieb:Hallo Edith,
meine treibt auch zum erstenmal einen BT.

Deiner Pflanze ,die nur gut wächst und nicht blüht,geht es bestimmt zu gut.
Peter Kopf hat mir einmal schmunzelnt gesagt :"Die Pflanzen blühen am besten,wenn die kurz
vor dem Ableben sind,dann wollen sie die Art durch Blüten bzw. Samen erhalten."
Quäl sie doch mal ein bischen. Very Happy


...du hast sicher recht, werde dem faulen Stück jetzt ein Bild vor die Nase halten, damit sie weiß was sie in nächster Zukunft zu tun hat. hammer hammer lachen 



Alles Liebe
Edith

6 Re: Aerangis rhodosticta am 08.08.13 15:05

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Servus Konrad und Edith,
da kann ich mich nur mit einem Spruch von Frau Karge-Liphard anschließen, den sie mir mit auf den Weg gab, als ich fragend mit einer rhodisticta und einigen weiteren Naturformen vor ihr stand:

"Nur nicht so ängstlich sein!" Razz 

Seit dem ist der Spruch Programm

Viele Grüße
Eva

7 Re: Aerangis rhodosticta am 08.08.13 15:28

maxima

avatar
Orchideenfreund
konrad schrieb:Hallo Edith,
meine treibt auch zum erstenmal einen BT.

Deiner Pflanze ,die nur gut wächst und nicht blüht,geht es bestimmt zu gut.
Peter Kopf hat mir einmal schmunzelnt gesagt :"Die Pflanzen blühen am besten,wenn die kurz
vor dem Ableben sind,dann wollen sie die Art durch Blüten bzw. Samen erhalten."
Quäl sie doch mal ein bischen. Very Happy

Bin schon wieder aus der Seite heraus gefallen. Also auf ein neues.
Wie lange besitzt du dein Schönkind schon ? Werden sicher bald Bilder von ihr sehen. Freue mich schon darauf.
Hatte 2006 von Ryanne eine Pflanze die sehr schnell und gut gewachsen ist. Sie hatte aber nicht so schöne volle Blüten wie diese.

20.02.2010
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
01.01.2011
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Alles Liebe
Edith

8 Re: Aerangis rhodosticta am 08.08.13 15:34

maxima

avatar
Orchideenfreund
Pooferatze schrieb:Servus Konrad und Edith,
da kann ich mich nur mit einem Spruch von Frau Karge-Liphard anschließen, den sie mir mit auf den Weg gab, als ich fragend mit einer rhodisticta und einigen weiteren  Naturformen vor ihr stand:

"Nur nicht so ängstlich sein!" Razz 

Seit dem ist der Spruch Programm

Viele Grüße
Eva
Hi Eva,
...der Spruch ist gut lachen 
ich sag´immer " Was bei mir nicht tut, hat mich nicht verdient " lachen lachen

Liebe Grüße
Edith

9 Re: Aerangis rhodosticta am 08.08.13 15:34

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Deren Blütengröße kann von Pflanze zu Pflanze unterschiedlich sein. Da gab es einmal einen sehr guten Beitrag in der D.O.G. Zeitschrift. Von klein bis fast 2,5-facher Größe dieser Kleinblütigen.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

10 Re: Aerangis rhodosticta am 08.08.13 19:07

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
maxima schrieb:
Hi Eva,
...der Spruch ist gut lachen 
ich sag´immer " Was bei mir nicht tut, hat mich nicht verdient " lachen lachen

Liebe Grüße
Edith

Das macht die Verluste leichter verschmerzbar lachen 

11 Re: Aerangis rhodosticta am 08.08.13 20:32

konrad

avatar
Orchideenfreund
Hallo Edith,
die Aerangis rhodosticta ist jetzt gut zwei Jahre bei mir und hat sich einigermaßen eingewöhnt.
Die Aerangis sitzen alle auf der Säule.  A.distincta suche ich noch,meine alte ist im Orchihimmel.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

12 Re: Aerangis rhodosticta am 11.08.13 9:32

maxima

avatar
Orchideenfreund
Guten Morgen Konrad, sunny 

deine  kleinen Lieblinge sind aber sehr gepflegt und eine richtige Augenweide  ja1 ja1 foto 

Hast mich wieder auf eine gute Idee gebracht  nachdenken nachdenken 

Verschiedene Aerangis aufbinden würde mir auch gut gefallen. und spart dazu noch sehr viel Platz! Denn dieser ist bei mir Mangelware.

hm...das könnte ich mit meinen kleinen Dendrobien auch probieren freuen freuen 

Wo gibt`s denn diese tollen Kunststoffsäulen zu kaufen? In Tirol bekommt man ja gar nichts.


Ganz Liebe Grüße aus dem Tirolerischen
blume 
Edith

13 Re: Aerangis rhodosticta am 11.08.13 10:42

konrad

avatar
Orchideenfreund
Hallo Edith,
schau mal unter "Bilder und Kulturerfolge" bei "Querschnitt durch meine Sammlung".

Liebe Grüße nach Tirol


konrad

14 Re: Aerangis rhodosticta am 30.01.14 14:19

maxima

avatar
Orchideenfreund
Meine zweite Aerangis rhodosticta hat sich jetzt doch noch herabgelassen mir einen Blütentrieb zu schenken. Es ist ihre erste Blüte. Ich besitze diese Pflanze seit Februar 2010.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Liebe Grüße

Edith

15 Re: Aerangis rhodosticta am 30.01.14 16:30

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hallo Edith!
 ja1  ja1 
Um die Aerangis Blüte beneide ich dich. Meine Aerangis rhodosticta hat nach einem furiosen Start schlagartig alle Wurzeln gestreckt, die Blätter abgeschmissen und ist jetzt so gut wie hinüber - woran es liegt ist mir ein Rätsel  ueberlegen 
Aber ich habe ja schon gehört, die Rotnasigen sollen in Kultur nicht ganz einfach sein.

lg Eva

16 Re: Aerangis rhodosticta am 30.01.14 16:53

maxima

avatar
Orchideenfreund
Ja, ja das kenne ich!!

Hatte vor Jahren auch eine Jungpflanze von rhodosticta die zwei Jahre super gewachsen ist, dann auch geblüht hat und von heute auf morgen über den Jordan gegangen ist. War mir auch unerklärlich warum.  nachdenken 
Dieses Aerangis hat mich sehr lange auf Blüten warten lassen. Die Pflanze ist jetzt fünf Jahre alt. Ich habe einmal gehört, dass Aerangis rhodosticta von Haus aus nicht sehr alt wird. Ob das stimmt kann ich leider auch nicht sagen.   Question  Question 
Es ist traurig, dass gerade die Pflanzen, die man sehr gerne mag, kaputt gehen und die Pflanzen bei denen man darauf wartet, einem immer ein Schnippchen schlagen.
Aber was soll´s, die Orchideenhändler freuen sich, wenn sie wieder was verkaufen können.

Liebe Grüße
Edith

17 Re: Aerangis rhodosticta am 30.01.14 17:02

Eli1

avatar
Admin
maxima schrieb:Meine zweite Aerangis rhodosticta hat sich jetzt doch noch herabgelassen mir einen Blütentrieb zu schenken. Es ist ihre erste Blüte. Ich besitze diese Pflanze seit Februar 2010.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Liebe Grüße

Edith

Oooooh !  ja1 ja1 foto 


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

18 Re: Aerangis rhodosticta am 30.01.14 18:23

emmily

avatar
Orchideenfreund
Hallo Edith!  ja1 ja1 

Klasse gemacht, denn dieser Pflanze sagt man nach, dass sie in der Pflege
nicht einfach ist und etwas zickig sei!  sabber 2 sabber 2 

19 Re: Aerangis rhodosticta am 30.01.14 19:33

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
maxima schrieb:Meine zweite Aerangis rhodosticta hat sich jetzt doch noch herabgelassen mir einen Blütentrieb zu schenken. Es ist ihre erste Blüte. Ich besitze diese Pflanze seit Februar 2010.
Die hat mich bisher nie so recht gereizt, doch wenn ich Deine Pflanze betrachte, könnte ich meinen Eindruck revidieren.   bounce 

btw: Mit Planegg wirds wohl was.  Wink


_________________
herzliche Grüße
Matthias

20 Re: Aerangis rhodosticta am 30.01.14 19:42

Gast


Gast
Aerangis rhodosticta gehört zu DEN Pflanzen, die immer auf meiner Liste stehen, aber dann doch nie mitwandern. Wenn ich dann die Bilder sehe, ärgere ich mich wieder über mich selbst.
Sehr schöne Pflanze Edith Wink .

21 Re: Aerangis rhodosticta am 30.01.14 21:19

konrad

avatar
Orchideenfreund
Hallo Edith,
herzlichen Glückwunsch,das war ja eine schwere Geburt.
So wie die Pflanze und die Wurzeln aussehen,musste die irgendwann blühen.
So eine Aerangis rhodosticta ist immer wieder schön anzusehen.

22 Re: Aerangis rhodosticta am 31.01.14 10:37

maxima

avatar
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:
maxima schrieb:Meine zweite Aerangis rhodosticta hat sich jetzt doch noch herabgelassen mir einen Blütentrieb zu schenken. Es ist ihre erste Blüte. Ich besitze diese Pflanze seit Februar 2010.
Die hat mich bisher nie so recht gereizt, doch wenn ich Deine Pflanze betrachte, könnte ich meinen Eindruck revidieren.   bounce 

btw: Mit Planegg wirds wohl was.  Wink


das ist ja Klasse, freue mich schon dich persönlich kennen zu lernen. cheers  cheers 

Dann hab ich ja viel zu schleppen. Von dem Teilstück der anceps bekommst du bald ein Blütenbild meiner großen. Ich nehme auch Usitana  mit nach Planegg. Kommst du am Samstag?

Ganz liebe Grüße
Edith   winken

23 Re: Aerangis rhodosticta am 31.01.14 20:04

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Hallo Edith, ja Samstag komme ich sicher. Ob ich noch bis Sonntag bleibe oder am Abend wieder fahren werde, steht noch nicht fest. Rest per PN.  Wink


_________________
herzliche Grüße
Matthias

24 Re: Aerangis rhodosticta am 12.12.14 18:31

maxima

avatar
Orchideenfreund
Hallo Freunde,

Aerangis rhodosticta blüht wieder. Vor einem Jahr hatte sie ihren ersten Blütentrieb. Diesmal war sie sehr brav, es sind fünf geworden und die Blüten sind auch viel größer als vor einem Jahr.



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Zuletzt von maxima am 12.12.14 18:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

25 Re: Aerangis rhodosticta am 12.12.14 18:52

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Edith,

sehr schöner Blüherfolg.  foto

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten