Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya schroederae

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 5 von 6]

101 Cattleya schroederae am 08.04.15 11:40

Rolf


Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

nachdem ich Cattleya schroederae jetzt drei Jahre in Kultur habe, blüht sie zur Zeit erstmals mit drei Blüten - mit dem zugehörigen unverwechselbaren intensiven Duft! Leider ist die Aufnahme etwas zu hell geraten!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya schroederae

Freundliche Grüße
Rolf

102 Re: Cattleya schroederae am 08.04.15 16:45

Klaus1


Orchideenfreund
Sehr schön, Rolf ja1 ja1













Gruß Klaus

103 Re: Cattleya schroederae am 29.04.15 20:45

werner b


Moderator
Erstblüher von Frau Nissen,
das interessante sind die orangen Streifen auf den unteren Sepalen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
beste Grüße, Werner

104 Re: Cattleya schroederae am 29.04.15 21:11

Klaus1


Orchideenfreund
Hallo Werner

SUPER ! ja1 ja1 ja1




(da bin ich mal gespannt wie meine wird)






Gruß Klaus

105 Re: Cattleya schroederae am 30.04.15 5:21

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Werner,

sehr gute Erscheinung, Gratulation.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

106 Re: Cattleya schroederae am 30.04.15 14:08

Daz


Orchideenfreund
Ein herrliches Exemplar!

107 Re: Cattleya schroederae am 30.04.15 15:12

KarMa


Orchideenfreund
Toll gelungen! ja1

108 Re: Cattleya schroederae am 30.04.15 18:57

Peregrinus


Globalmoderator
Die ist top, Werner.! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

109 Re: Cattleya schroederae am 11.03.16 19:28

emmily


Orchideenfreund
Die erste schroederae Blüte zeigt sich.
Nach Jahren stellte ich fest,,,,es sind im selben Topf 3 versch.Pflanzen u. Blüten.
Das war damals typisch für Fa. Kenntner

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Cattleya schroederae by emmily1955, auf Flickr

110 Re: Cattleya schroederae am 12.03.16 5:18

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Mit dem dunklen blau in der Lippe sieht man sie selten. Da bin ich auf die anderen Blüten gespannt.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

111 Re: Cattleya schroederae am 12.03.16 8:13

zwockel


Orchideenfreund
Schöne Blüte zeigst Du Emmi.
Da bin ich erwartungsvoll gespannt was noch kommt.

ja1 ja1 ja1

Liebe Grüße

Will



Zuletzt von zwockel am 12.03.16 19:07 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

112 Re: Cattleya schroederae am 12.03.16 17:39

maxima


Orchideenfreund
Werner, Emmi traumhaft schöne Blüten!! ja1 ja1

113 Re: Cattleya schroederae am 12.03.16 19:07

walter b.


Orchideenfreund
Hallo Emmi,

schön, Deine schroederae! Vor allem gefällt mir dass sie die Sepalen kaum rollt, das machen die Blüten bei dieser Art ja recht häufig.
Der dunkle Fleck auf der Lippe ist recht ungewöhnlich, normalerweise sind die Blüten ja 'concolor'. Ich habe aber auch so einen Klon. Weiß gar nicht ob der heuer blüht, demnächst müsste aber auch hier die erste schroederae - ein erstblüher - ihre dicke Knospe öffnen...

Viele Grüße
Walter

114 Re: Cattleya schroederae am 13.03.16 19:40

teri


Orchideenfreund
Alle eure schroederaes sind sehr schön !!!

Wie soll man da als Laie noch durchblicken, ob man eine echte schroederae hat.... derweil schickt sich mein letztjährig als dubios eingestuftes Exemplar auch zum Blühen an
 scratch  wenn's denn tatsächlich was wird....

So lange freue ich mich an euren zauberhaften Photos - Danke fürs Zeigen und einen guten Start in die neue Woche!

115 Re: Cattleya schroederae am 15.03.16 6:49

Rolf


Orchideenfreund
Hallo Emmi,

die Blüte ist hübsch! Ich bin mir aber absolut nicht sicher, ob es eine C. schroederae ist. Sondern ich glaube eher an C. trianaei, oder an eine Kreuzung C. schroederae x C. trianaei (was letztlich eigentlich egal ist, weil man C. schroederae durchaus als Varietät von C. trianaei auffassen kann). Diesen Fleck auf dem Lippenvorderlappen hat C. schroederae nicht - sondern er ist typisch für C. trianaei. Die Lippe von C. schroederae ist eher kontrastarm - siehe typisches Foto meiner C. schroederae, welche in Kürze auch wieder blühen wird:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya schroederae

Genaueres könnte man sagen, die Blüte riechen würde, weil C. schroederae einen typischen und sehr intensiven Duft verströmt.

Freundliche Grüße
Rolf

116 Re: Cattleya schroederae am 15.03.16 7:36

emmily


Orchideenfreund
Ja Rolf, das glaubst auch nur du!!!

Dann erkundige dich mal in Südamerika!!!
Der Duft ist typisch schroederae,,,der ist so sagenhaft, das haut einem glatt um!!

117 Re: Cattleya schroederae am 15.03.16 8:35

Rolf


Orchideenfreund
emmily schrieb:Ja Rolf, das glaubst auch nur du!!!

Dann erkundige dich mal in Südamerika!!!
Der Duft ist typisch schroederae,,,der ist so sagenhaft, das haut einem glatt um!!
Hallo Emmi,

nach meinen Erfahrungen sagen/schreiben Dir die Südamerikaner das, was Du hören/lesen möchtest - um zu verkaufen!
Aber bei Deiner Pflanze scheint es sich (so habe ich Deine Beschreibung jedenfalls verstanden) ja nicht um einen Kauf aus Südamerika zu handeln, sondern um eine Nachzucht/Kreuzung von Kenntner. Und wenn er C. schroederae mit C. trianaei gekreuzt haben sollte (was ich nun glaube, nachdem Du den Duft bestätigst), kann durchaus das herausgewkommen sein, was Du zeigst bzw. schreibst: Der typische Fleck von C. trianaei auf dem Lippenvorderlappen und der Duft von C. schroederae.

Freundliche Grüße
Rolf

118 Re: Cattleya schroederae am 15.03.16 8:47

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Rolf,

ich bin erstaunt welche Unterstellungen Du deutschen Orchideenzüchtern unterstellst. Da werden lt. deiner Meinung Kreuzungen von 2 Arten als dann reine Art weiter veräußert? Sorry, was nicht in dein Schema passt wird von dir nicht akzeptiert.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

119 Re: Cattleya schroederae am 15.03.16 9:19

Rolf


Orchideenfreund
Franz schrieb:Hallo Rolf,

ich bin erstaunt welche Unterstellungen Du deutschen Orchideenzüchtern unterstellst. Da werden lt. deiner Meinung Kreuzungen von 2 Arten als dann reine Art weiter veräußert? Sorry, was nicht in dein Schema passt wird von dir nicht akzeptiert.
Hallo Franz,

es ist wohl nicht mehr nachvollziehbar, ob Herr Kenntner nachgezüchtet oder gekreuzt hat. Und wie Emmi auch schrieb, war es bei ihm üblich mehrere verschiedene Pflanzen in einem Topf zu verkaufen.

Meiner Meinung nach unterscheidet sich Emmis Foto jedenfalls deutlich von einer reinen C. schroederae.

Freundliche Grüße
Rolf

120 Re: Cattleya schroederae am 15.03.16 10:04

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Rolf,

habe jetzt einmal nach dieser Eigenart gesucht, da mir auch solche Lippen aus amerikanischen Zuchten bekannt sind.

Chadwick schreibt dazu, neben der Normalform > siehe Link > 2. Klon

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hier kurz übersetzt zitiert:

Der zweite Klon Lager namens C. schroederae 'Summitensis' für sein Kinderzimmer in New Jersey. Das war eine große blush Blume mit einem intensiven rötlich-orangefarbenen Hals und lila Lippe. 'Summitensis' hatte eine feine runde Form und wurde auch an einen privaten Sammler verkauft. Es wurde später von Major George L. Holford (Sir George Holford von Westonbirt Ruhm), die unter dem Namen "The Baron" ausgestellt erworben. Als "The Baron", erhielt er eine FCC / RHS in den Jahren 1908 und, richtig oder falsch, der Klon "Summitensis" als "The Baron" bekannt wurde, FCC / RHS, seitdem.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

121 Re: Cattleya schroederae am 15.03.16 10:42

walter b.


Orchideenfreund
Hallo Franz,

die Übersetzung ist ja der Wahnsinn! Das wird nahezu unverständlich...

Habe mir das Original-Buch einmal hergenommen um zu verstehen was da wirklich steht. Hier lese ich: "Die zweite Variante nannte Lager C. schroederae 'Summitensis' nach seiner Gärtnerei in New Jersey. Es handelte sich um eine große semi-alba-Form mit einem dunkel rötlich-orangen Schlund und einer violetten Lippe."

Auf derselben Seite ist eine Blüte abgebildet, die ein hellrosa und typisch schreoderae-geformtes Perigon und eine flächig recht dunkel gefärbte Lippe ohne gelben Schlund besitzt.

Ich weiß nicht wie man so eine Meinungsverschiedenheit klärt, vor Allem ohne das notwendige Wissen über die Pflanzen am Standort. Ich selbst kenne nur die Pflanzen aus der Kultur und von Fotos.
In so einem Fall wäre ein Besuch in Kolumbien zur Blütezeit sicher interessant, sonst ist man immer auf die Meinung von irgendwem Anderen abhängig, der womöglich selbst nur woanders abgeschrieben hat...

Und ohne das: Rolf, selbst wenn die meisten oder so gut wie alle schroederaes die schon genannte concolor-Färbung aufweisen, es scheint doch hin und wieder Pflanzen mit mehr Farbe auf der Lippe zu geben.
Viele der ungewöhnlicheren Färbungstypen bei Cattleyen wurden sowieso nur ein oder wenige Male in der Natur gefunden, manche tauchten angeblich überhaupt erst in der Kultur auf. Ich denke da beispielsweise an Cattleya intermedia aquinii oder orlata, lawrenceana coerulea (da schreibst Du in deinem Buch dass die Farbformen dieser Art hauptsächlich in Kultur entstanden sind), Cattleya purpurata werckhaeuseri oder hier wieder speziell der werckhaeuseri striata-Typ.
Wenn man solche Ausnahme-Pflanzen nun miteinander kreuzt oder sie selbstet und dann eine Linienzucht betreibt, ist es doch möglich auch ungewöhnliche Typen vermehrt zu erhalten.
Kann so etwas hier der Grund sein?

Viele Grüße
Walter

122 Re: Cattleya schroederae am 15.03.16 11:36

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
walter b. schrieb:
Viele der ungewöhnlicheren Färbungstypen bei Cattleyen wurden sowieso nur ein oder wenige Male in der Natur gefunden, manche tauchten angeblich überhaupt erst in der Kultur auf. Ich denke da beispielsweise an Cattleya intermedia aquinii oder orlata, lawrenceana coerulea (da schreibst Du in deinem Buch dass die Farbformen dieser Art hauptsächlich in Kultur entstanden sind), Cattleya purpurata werckhaeuseri oder hier wieder speziell der werckhaeuseri striata-Typ.
Wenn man solche Ausnahme-Pflanzen nun miteinander kreuzt oder sie selbstet und dann eine Linienzucht betreibt, ist es doch möglich auch ungewöhnliche Typen vermehrt zu erhalten.
Kann so etwas hier der Grund sein?


Das kann sehr gut sein!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

123 Re: Cattleya schroederae am 18.03.16 14:20

Muralis


Orchideenfreund
Inzwischen ist jetzt auch meine vieldiskutierte schroederae wieder seit ein paar Tagen offen und bei vollem Sonnenschein hat sie heute auch zu duften begonnen. Es hat heuer nur für 2 Blüten gereicht, aber schon die mächtigen Knospen haben einiges versprochen.

Ich hab bei direkter Sonneneinstrahlung und Draufblitzen keine besonderen Fotos geschossen, es war schon schwierig genug, sich mit den Krücken (hatte am Mittwoch Knie-OP) in den Wintergarten vorzuarbeiten. Die rechte Blüte hat immerhin 16cm Höhe, also deutlich größer als letztes Jahr.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

VG Wolfgang

124 Re: Cattleya schroederae am 18.03.16 14:28

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Wunderbarer Erfolg. ja1


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

125 Re: Cattleya schroederae am 18.03.16 15:03

KarMa


Orchideenfreund
Cattleya schroederae ist schon was besonders Feines.

Danke für die tollen Bilder, Wolfgang ... und Dir eine baldige Genesung!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 5 von 6]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten