Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya schroederae

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 8]

1 Cattleya schroederae am 27.07.12 12:43

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
bot. Name: Cattleya schroederae

Gattung: Cattleya

Synonyme: C. labiata var. schroederae, C. trianae var. schroederae.

Erstbeschreiber / Jahr: (Rchb.f.) Sander 1888

Herkunft / Verbreitungsgebiet: Kolumbien.

Wuchsform: epiphytisch, unifoliat.

Temperaturbereich: temperiert bis warm.

Ruhezeit: ab Dezember bis zur Blüte und kurze Ruhe danach.

Lichtbedarf: hell, jedoch vor greller Mittagssonne geschützt.

Luftfeuchtigkeit/ Frischluftbedarf: um 60% bis 80% rel. LF, viel Frischluft.

Wasserbedarf: während des Wachstums reichlich wässern, danach, besonders in der lichtarmen Jahreszeit sehr reduziert, die Bulben sollten jedoch nicht zu sehr schrumpfen.

Umtopfen/Substrat/Unterlage: Umtopfen nach der Blüte mit beginnendem Neutrieb, Substrat auf mittelgrober Kiefernrindebasis.

Kulturform: Im Topf mit guter Drainage, im Gitterkorb bei hoher LF ebenso möglich.

Besonderheiten: Geringe Farbabweichungen der Blüten, leicht duftend.

Bemerkungen: Wuchshöhe mittel bis groß, umpflanzen alle 2 bis max. 3 Jahre, Vermehrung über Rückbulben gut geeignet, bei zu niedriger LF gerne Befall mit Schild oder Schmierläusen, Blüte leicht duftend.

Schwierigkeitsgrad: mittel, nicht unbedingt für Anfänger geeignet.

Hauptblütezeit: Frühjahr aus Blütenscheide die im Vorjahr gebildet wurde.

Platzbedarf: mittel bis hoch

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://www.bordercollie.ranch.de

2 Re: Cattleya schroederae am 11.03.13 10:30

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Heute urch Zufall entdeckt, Cattleya schroederae blüht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

viele Grüße
Gitti

3 Re: Cattleya schroederae am 11.03.13 10:49

emmily

avatar
Orchideenfreund
Sehr schöner Zufall Gitti!
Meine braucht noch ein bisschen...hat 4 Knospen, aber bei diesem Wetter jetzt wieder
geht nichts vorwärts!!

4 Re: Cattleya schroederae am 11.03.13 10:53

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Das sieht doch sehr gut aus. Eine Blüte zum jetzigen Anschauen, eine 4 fach Blüte dann später!!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

5 Cattleya schroederae am 11.03.13 20:27

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde!

Meine C. schroederae ist vor ein paar Tagen auch aufgeblüht. Sie hat einen ganz charakteristischen Duft, an welchem man sie mit geschlossenen Augen nur mit der nase erkennen kann! Keine andere Cattleya strömt einen so intensiv süßlichen Geruch aus!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Freundliche Grüße
Rolf

6 Re: Cattleya schroederae am 12.03.13 9:20

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Ich finde die schroederae gehört zu den schönsten Cattleyen. Ich mag diese zarte Färbung.

7 Re: Cattleya schroederae am 12.03.13 15:15

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
Habe heuer leider kein Glück mit meiner Cattleya schroederae,
hier zwei Bilder von 2011 + 2012

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß Klaus

8 Re: Cattleya schroederae am 12.03.13 16:42

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Klaus,


die konnten sich sehen lassen!!!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

9 Re: Cattleya schroederae am 12.03.13 17:36

Gast


Gast
Die sind wirklich sehr schön!

10 Re: Cattleya schroederae am 12.03.13 19:03

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
Hallo Franz, Hallo Hock,

leider geht es der Pflanze ziemlich schlecht, Schwarzfäule.
Hatte vor 1-2 Jahren große Probleme mit Schildläusen,
habe alle meine Cattleyen neu getopft und mit Insektizid behandelt.
Wahrscheinlich ist es beim teilen zur Fäulnis gekommen, meinen anderen
Cattleyen geht es allen gut.

Nun hoffe ich das ich sie dochnoch retten kann.

Gruß Klaus

11 Re: Cattleya schroederae am 12.03.13 21:00

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Klaus1 schrieb:Hallo Franz, Hallo Hock,

leider geht es der Pflanze ziemlich schlecht, Schwarzfäule.
Hatte vor 1-2 Jahren große Probleme mit Schildläusen,
habe alle meine Cattleyen neu getopft und mit Insektizid behandelt.
Wahrscheinlich ist es beim teilen zur Fäulnis gekommen, meinen anderen
Cattleyen geht es allen gut.

Nun hoffe ich das ich sie dochnoch retten kann.

Gruß Klaus

Die tollen Pflanzen? Das ist ja zum heulen. Sad
Ich drücke dir die Daumen!!!!

12 Re: Cattleya schroederae am 13.03.13 9:09

Gast


Gast
Klaus1 schrieb:Hallo Franz, Hallo Hock,

leider geht es der Pflanze ziemlich schlecht, Schwarzfäule.
Hatte vor 1-2 Jahren große Probleme mit Schildläusen,
habe alle meine Cattleyen neu getopft und mit Insektizid behandelt.
Wahrscheinlich ist es beim teilen zur Fäulnis gekommen, meinen anderen
Cattleyen geht es allen gut.

Nun hoffe ich das ich sie dochnoch retten kann.

Gruß Klaus

Ich hatte noch nie Schwarzfäule und kann dir daher leider nicht helfen Sad aber ich wünsche dir viel Glück um alles wieder hin zu bekommen mit deiner Schroederae!!

Liebe Grüße
Roman

13 Re: Cattleya schroederae am 13.03.13 10:39

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Hallo Klaus 1,

es gibt da etwas, was vielleicht helfen kann. Ich hatte die Schwarzfäule an einer amethystoglossa coerulea. Von einem Bekannten bekam ich den Tipp, die befallenen Stellen abzuschneiden und die Pflanze dann für 10 Minuten in ein Bad mit Sagrotan zu legen, danach die Pflanze abtrocknen lassen. Wenn die Pflanze trocken ist, die Schnittstellen nochmals mit Sagrotan ansprühen und dann die Pflanze in eine Tüte mit Sphagnum stecken.

Bei mir hat das ganze geholfen und die Schwarzfäule stoppte. In der Tüte entwickelte sich dann auch ein Neutrieb und nachdem dann die ersten Wurzeln vorhanden waren, habe ich sie wieder eingetopft Zwischenzeitlich ist es wieder eine stattliche Pflanze.

Ich denke, einen Versuch wäre es bei der schroederae wert, vielleicht klappt es auch bei ihr.

viele Grüße
Gitti

14 Re: Cattleya schroederae am 13.03.13 12:30

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
Hallo Gitti,

vielen Dank für den Tipp,
werde es gleich versuchen.

Gruß Klaus

15 Sagrotanbad am 13.03.13 22:39

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Gitti schrieb:Hallo Klaus 1,

es gibt da etwas, was vielleicht helfen kann. Ich hatte die Schwarzfäule an einer amethystoglossa coerulea. Von einem Bekannten bekam ich den Tipp, die befallenen Stellen abzuschneiden und die Pflanze dann für 10 Minuten in ein Bad mit Sagrotan zu legen, danach die Pflanze abtrocknen lassen. Wenn die Pflanze trocken ist, die Schnittstellen nochmals mit Sagrotan ansprühen und dann die Pflanze in eine Tüte mit Sphagnum stecken.

Bei mir hat das ganze geholfen und die Schwarzfäule stoppte. In der Tüte entwickelte sich dann auch ein Neutrieb und nachdem dann die ersten Wurzeln vorhanden waren, habe ich sie wieder eingetopft Zwischenzeitlich ist es wieder eine stattliche Pflanze.

Ich denke, einen Versuch wäre es bei der schroederae wert, vielleicht klappt es auch bei ihr.

viele Grüße
Gitti
Hallo Gitti,

das ist ein hochinteressanter Tipp! Ich habe zwar keine Schwarzfäule an meinen Pflanzen, aber ein solcher Befall kann jederzeit mal auftreten! Hatte ich vor vielen Jahren auch mal! Es wäre interessant zu wissen, wie hoch ungefähr die Sagrotan-Konzentration sein sollte!

Freundliche Grüße
Rolf

16 Re: Cattleya schroederae am 30.03.13 18:24

emmily

avatar
Orchideenfreund
Cattleya schroederae


Ein Erstblüher und ich finde die Haltung gar nicht schlecht.
Strömt einen wahnsinnig intensiven Duft aus, regelrecht betörend.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] von [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] auf Flickr


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] von [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] auf Flickr

17 Re: Cattleya schroederae am 30.03.13 19:30

Eli1

avatar
Admin
ja1 ja1 foto


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

18 Re: Cattleya schroederae am 30.03.13 19:34

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Eine Erstblüherin mit 4 Blüten, super!!!!! ja1

19 Re: Cattleya schroederae am 31.03.13 5:01

niemand

avatar
Orchideenfreund
hallo
beim duft handelt es sich um die substanz Piperonal
bekannt auch als heliotrop
die substanz steht unter internationaler kontrolle
da wichtiger ausgangsstoff fuer die drogenherstellung

ich kenne auch ein pleurothallis-art die denselben duft produziert


20 Re: Cattleya schroederae am 31.03.13 6:49

werner b

avatar
Orchideenfreund
oooooh, ich wußte nicht, dass der Duft so "heiß" ist.

Hoffentlich wird sie dann nicht noch stärker aus der Natur geraubt.

Ich hab gerade bei Andrea Niessen wieder eine schroederae gekauft, weil einfach die Blüte wunderschön ist (mit dem orangen Schlund) und der Duft einmalig.

21 Re: Cattleya schroederae am 31.03.13 8:06

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
emmily schrieb:Cattleya schroederae
Ein Erstblüher und ich finde die Haltung gar nicht schlecht.
Strömt einen wahnsinnig intensiven Duft aus, regelrecht betörend.

Klasse, was Du uns zeigst. Wie so oft!
Da kommt ein starkes 'auch haben will' Gefühl hoch. Cool


_________________
herzliche Grüße
Matthias

22 Re: Cattleya schroederae am 31.03.13 8:35

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Sehr schön, erinnert fast an die C. schroederae var. Princess Ena, die reinweiß, gelben Schlund und violetten Punkt auf der Lippe hat.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

23 Re: Cattleya schroederae am 31.03.13 8:51

emmily

avatar
Orchideenfreund
Hallo Franz!

Ist eine Kreuzung von Kenntner! Eine der letzten Pflanzen 2011 die ich bei seinem
Ausverkauf mit genommen hatte.
Leider habe ich zwei verschiedene Stecketiketten in der Pflanze gefunden.
Somit kann ich nicht genau sagen welche schroederae's gekreuzt wurden, gibt versch. Möglichkeiten.

24 Re: Cattleya schroederae am 01.04.13 12:16

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Hi Emmi,
tolle Pflänzchen.
Tolle Aufnahmen.

GLG Will

25 Re: Cattleya schroederae am 01.04.13 12:32

emmily

avatar
Orchideenfreund
Danke Will!!

Mach grad nochmals neue Fotos!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 8]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten