Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Die Orchideen Österreichs

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Die Orchideen Österreichs Empty Die Orchideen Österreichs am 26.07.13 14:33

werner b

werner b
Orchideenfreund
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Norbert Griebl hat ein bemerkenswertes Buch über die Orchideen Österreichs herausgebracht. Wer ihn kennt weiß, dass er nicht bereits vorhandenes Material aus Archiven oder anderer Autoren einfach zusammengetragen hat sondern dass er die Standorte kennt und das Material für das Buch bei seinen vielen Wanderungen selber zusammengetragen hat. Aus diese enormen Fülle an zig-tausenden Bildern und seinem Fachwissen entstand ein über 700 Seiten langes Manuskript, dass letztlich sogar gekürzt bzw komprimiert werden musste um ein Buch in „noch halbwegs normalem“ Umfang zustande zu bringen.
Nun ist sein Werk fertig „Die Orchideen Österreichs“. Auf 479 (!!!) Seiten listet und beschreibt Norbert Griebl 77 Orchideenarten, 10 Unterarten, 7 Varietäten und 18 Gattungshybriden. Zu jeder Art gibt es eine Verbreitungskarte. So kann man etwa auf den km genau aber nicht auf den Meter genau die Verbreitung feststellen. Dem Schutz der Arten und ihrer Standorte wird damit Rechnung getragen. Ausgezeichnetes Bildmaterial begleitet jede einzelne Art. Großen Wert wird in dem Buch auf die Hybriden gelegt. Es ist wohl das erste Mal, dass sie so umfangreich publiziert wurden. Bei jeder Hybride ist ein QR Code angegeben, der mit einem internetfähigen Mobiltelefon eingescannt werden kann und zu der Verbreitungskarte führt. Ebenso ist der Internetlink dazu angegeben, um diese Informationen möglichst einfach über die homepage des Freya Verlages abrufen zu können.
72 Orchideenwanderungen ergänzen das Buch. So findet auch der weniger Kundige leicht Anreize, in die Natur zu gehen, und die heimische Flora zu entdecken. Dabei werden neben Orchideen auch andere sehenswerte und seltene Pflanzen der heimischen Flora gelistet.

Die Orchideen Österreichs, mit 72 Orchideenwanderungen
Autor: Norbert Griebl
Sprache: deutsch
ISBN 978-3-99025-093-8
freya Verlag
Preis 39,90

2Die Orchideen Österreichs Empty Re: Die Orchideen Österreichs am 26.07.13 19:06

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Solche Fachbücher sind fast immer Goldstücke. Kommt gleich auf meinen Wunschzettel. Very Happy 
Dass man hier Bücher vorstellen kann, war mir bisher nicht bewusst. Da gibt es noch mehr von!


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten