Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Bulbophyllum eberhardtii

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Bulbophyllum eberhardtii am 15.07.13 20:31

Christian N

avatar
Orchideenfreund
Eigentlich verwende ich lieber den Gattungsnamen Cirrhopetalum, da weiss ich doch gleich, woran ich bin. Von den Bulbophyllen interessieren mich vor allem die Arten mit kreisförmig angeordneten Blüten.

Bei meinem eberhardtii hatte vor einiger Zeit eine Schnecke die Wahl zwischen Neu- und Blütentrieb.
Glücklicherweise hat sie sich für den Neutrieb entschieden- ihrer gerechten Strafe ist sie allerdings nicht entkommen.
Deshalb kann ich jetzt die schöne Blüte zeigen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Mir sind zum ersten Mal die kleinen tentakelähnlichen Fortsätze am dorsalen Sepalum aufgefallen.
Und dann natürlich die schaukelnde Lippe. Ich könnte die Blüten immer anpusten....

Gruß Christian

2 Re: Bulbophyllum eberhardtii am 16.07.13 9:58

Eli1

avatar
Admin
Hallo Christian
Hübsches Bulbophyllum.ja1 


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

3 Re: Bulbophyllum eberhardtii am 16.07.13 11:13

Christian N

avatar
Orchideenfreund
Erwähnt werden sollte noch, dass diese Art nichts für die Vitrine ist. Der Blütenstiel allein ist 25 cm lang. Seinerzeit bei der Bestellung hatte ich mich nur von Blütenfotos verleiten lassen.

Gruß Christian

4 Re: Bulbophyllum eberhardtii am 16.07.13 12:03

konrad

avatar
Orchideenfreund
Christian N schrieb:Erwähnt werden sollte noch, dass diese Art nichts für die Vitrine ist. Der Blütenstiel allein ist 25 cm lang. Seinerzeit bei der Bestellung hatte ich mich nur von Blütenfotos verleiten lassen.

Gruß Christian

Das kann ich nur bestätigen,oder die Vitrine muß sehr groß sein. Very Happy 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Foto vom letzten Jahr,da kommen im Moment noch gut 10 Triebe dazu

5 Re: Bulbophyllum eberhardtii am 16.07.13 20:58

konrad

avatar
Orchideenfreund

Bulbophyllum eberhardtii wird für die Vitrine sicher zu groß.
An Bulbophyllum gibt es aber einiges,was für die Vitrine geeignet ist.
In meiner Vitrine wachsen : B. taiwanense, plumatum, frostii, thaiorum, flaviflorum,
pardalotum, macroleum, setaceum, biflorum, tingabarinum, sikkimense,
retusiusculum, purpurescens, stormii, coniortisepalum und noch zwei Spec.
ohne Namen. Es gibt natürlich noch viel mehr,die klein bleiben.Sie wachsen alle
sehr gut,es haben aber noch nicht alle geblüht,aber das kommt schon noch.

Es ist ja alles Geschmacksache,aber ich kann die Kleinen nur empfehlen.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten