Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

meine drei ersten Cattleyen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 meine drei ersten Cattleyen am 15.07.13 18:32

engel

avatar
Orchideenfreund
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hallo Franz!
ich habe mal einige Fragen. das sind zwei verschiedene sorten die eine bekommt 2 Blätter und die eine der dunkeleTrieb bekommt 1 Blatt. wie sehe ich wann der Trieb ausgewachsen ist da ich dann wohl weniger gießen darf oder wie muss ich die dann behandeln. ich will ja nichts falsch machen. die stehen jetzt auf dem Balkon. zwar nicht mehr da in der Niesche sondern weiter Vorna in der Sonne. die werden nur Mittags mit einem schwarzen Fliegengitterstoff behängt der doppelt ist. es scheint die vertragen es sehr gut sie haben die Farbe nicht gewchselt oder verändert. ich gieße die alle 7 Tage ist das genug oder sollte ich die öfters gießen da die ja in der Sonne stehen? ich würde mich für Tipps sehr freuen da ich ja will das die blühen. ich bedanke mich in Voraus bei dir für deine bemühungen.

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Wenn es Arten sind, kannst Du Dich schlau machen, indem Du deren Ruhezeiten nachschaust. Falls es Hybriden sind, geht das nicht so einfach, da deren verschiedene Eltern auch verschiedene Wachstumsrhythmen haben. Generell kannst Du Dich nach dem Wurzelwachstum richten. Solange die Wurzeln wachsen, braucht die Pflanze Wasser und Nahrung und Ruhezeit ist frühestens dann, wenn der Trieb ausgewachsen ist.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Robert

avatar
Orchideenfreund
Hallo Uwe,

mit dem gießen, da kann man sich nicht festlegen. Da spielen viele Faktoren mit wie zB. Substrat, Standort, wärme usw.
Am einfachsten du machst eine Gewichtsprobe, damit meine ich, bevor du die Cattleyen gießt oder tauchst heb die Töpfe einmal hoch und nach dem gießen oder tauschen auch wieder. Du wirst feststellen, das Sie schwerer sind. Wenn die wieder leicht geworden sind gießt oder tauschst du wieder. Als Anfänger ist es etwas schwierig das so fest zu stellen, aber nach sehr kurzer Zeit bekommt man dafür ein Händchen. Ich spreche da aus Erfahrung.

Das feststellen wann der Neutrieb ausgewachsen ist, kannst du ganz einfach feststellen. Der Neutrieb ist mit einer Haut geschützt und sieht eigentlich klar aus. Wenn der Trieb ausgewachsen ist wird die Haut weiß wie du es bei den anderen Trieben sehen kannst. Auch wird der lose und faserig.
Das kannst du schön an den anderen Bulben sehen.

Noch ein Hinweis: Die weiße Haut würde ich an deiner Stelle entfernen, die löst sich leicht ab. Denn unter der Haupt nisten sich sehr gerne Wollläuse ein. Das Problem ist das man die Ficher erst nicht sieht sondern dann wenn es für die Bulbe schon fast zu spät ist. Da die Ficher den Saft aus der Bulbe ziehen stirbt die Bulbe dabei meistens ab.

Ich hoffe ich konnte dir das verständlich rüber bringen.

http://spellmeier.no-ip.org

werner b

avatar
Orchideenfreund
Hallo Uwe,

das schaut ja schon mal sehr gut aus !!!!
jetzt in der Wachstumszeit würd ich schon öfter gießen. das mit der Gewichtsprobe ist ein guter Trick. Man kann im Sommer schon jeden 2. Tag gießen, auch das Laub ordentlich naß machen, wenn keine direkte Sonne draufscheint.
Am Balkon, an der Luft, trocknet das rascher ab als man glaubt.

ich bin kein Freund vom Entfernen der weißen Hüllblätter !!!! Sie sind ein Schutz der Bulben gegen Sonne und Insektenfraß. Lausbefall erkennt man durch genaue Beobachtung der ganzen Planze, da muss man sie nicht nackig machen dazu !

P.S. ich hab deinen Titel geändert von Cattlayen --> Cattleyen

was steht den am ersten Schild oben? die ist ja beschriftet???

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Uwe,

ich hatte gestern lange Besuch, aber ich sehe, dass Dir schon mit Antworten geholfen wurde.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

Oh_Oh

avatar
Orchideenfreund
Kannst Du uns bitte mitteilen, welche Namen auf den Etiketten stehen?
Generell würde ich die Pflanzen nach Eingewöhnung schon auch Mittags in der Sonne lassen, jeden Morgen die Blätter besprühen (es sei denn, es liegt Morgentau drauf) und bei Nachttemperaturen, die dauerhaft unterhalb 15 Grad sind, herein nehmen. Ich lasse meine fast das ganze Jahr drin am Südfenster. Allerdings kann ich dort auch größere Temperaturdifferenzen zwischen Tag und Nacht garantieren, weil ich in dem Raum nicht wohne.
Wenn die Pflanzen bei Dir in der Sonne stehen, empfehle ich einen Übertopf. So heizen sich die Wurzeln nicht so auf. Da ich meine heller und wärmer halte, gieße ich jetzt jeden zweiten Tag (Sprühgießen).

Gruß
Ralf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten