Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Epicattleya El Hatillo

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Epicattleya El Hatillo am 11.07.13 21:28

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Eine einfache und blühwillige Hybride und uneingeschränkt fensterbanktauglich!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
herzliche Grüße
Matthias

2 Re: Epicattleya El Hatillo am 12.07.13 5:27

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Bei mir blüht sie auch. Sie ist ein sicherer Blüher und auch nicht anspruchsvoll.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

3 Re: Epicattleya El Hatillo am 12.07.13 8:53

emmily

avatar
Orchideenfreund
Schöner Blüherfolg Matthias!ja1 
Freut mich sehr für dich!!

4 Re: Epicattleya El Hatillo am 12.07.13 8:53

konrad

avatar
Orchideenfreund
[quote="Peregrinus"]Eine einfache und blühwillige Hybride und uneingeschränkt fensterbanktauglich!

und sehr schön.

5 Re: Epicattleya El Hatillo am 12.07.13 9:13

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Ich finde sie auch sehr hübsch. Und die hat auch immer enorm viele Blüten.ja1 

6 Re: Epicattleya El Hatillo am 12.07.13 9:25

werner b

avatar
Orchideenfreund
seit 2 Jahren wird die ja immer wieder mal wo angeboten,
offenbar hat sich da jemand an die Wiederzüchtung dieser alten Hybride rangemacht.
Die ist wirkllich lohnenswert !!!

Ich habe vor Jahren eine Pflanze aus einer anderen Quelle aus UK erhalten, die Bulben sind deutlich kleiner, die Blüte genauso gleich. Und blüht auch jetzt.

Letztes Wochenende habe ich El Hatillos bei O&M blühen gesehen.
Offenbar blüht diese Kreuzung weltweit am selben Tag auf Very Happy 

7 Re: Epicattleya El Hatillo am 21.07.13 9:43

werner b

avatar
Orchideenfreund
hier nun meine El Hatillo "Santa Maria" aus einer älteren englischen Sammlung
verglichen mit den heute angebotenen ist sie sehr kleinwüchsig hat aber doch fast genauso große Blüten

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

8 Re: Epicattleya El Hatillo am 21.07.13 9:48

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
werner b schrieb:hier nun meine El Hatillo "Santa Maria" aus einer älteren englischen Sammlung
verglichen mit den heute angebotenen ist sie sehr kleinwüchsig hat aber doch fast genauso große Blüten
Die ist sehr reizvoll mit dem Splash. Da kommt es wohl auf den Elter C. mossiae an. Hat meine nur ansatzweise auf nicht allen Blüten. Wie ist sie denn innen auf den Lippenseitenlappen geadert?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

9 Re: Epicattleya El Hatillo am 22.07.13 11:14

Martin

avatar
Orchideenfreund
Sehr schön! Meine wird auch demnächst aufblühen. Sie hat bei mir aber bisher rumgezickt. Zuerst war im Substrat ein Pilz, den ich loshaben wollte. Deshalb habe ich umgetopft in recht lockeres Substrat. Das war aber dauernd zu trocken. Dann habe ich nochmal umgetopft. Es kamen sehr viele, aber nur dünn bleibende Neutriebe/Bulben. Jetzt kommt sie erstmals bei mir zur Blüte. Achja, der Pilz ist immer noch im Substrat, scheint aber nicht zu schaden. Ich giesse diese Pflanze jetzt halt immer extra.

10 Catyclia El Hatillo am 27.09.14 16:53

Daz

avatar
Orchideenfreund
Man beachte die neue Namensgebung! Rolling Eyes

Steht bei mir seit gestern auch auf der Fensterbank in der Küche.

Sie stand auf dem Sterbetisch und war für einen Zehner wirklich günstig. Keine Ahnung, warum die keiner mehr wollte. Es waren ein halbes Dutzend Blattläuse vorhanden, ansonsten ist die Pflanze wirklich kräftig, absolut gesund und hat 5 Leittriebe. Vier davon haben noch grüne BSn und somit könnten durchaus noch Blüten kommen.

Ich bin gespannt, wie sie sich bei mir machen wird.

Ich habe schon mehrfach vom tollten Duft dieser Hybride gelesen, der scheint aber wohl von Klon zu Klon zu variieren, denn ich finde das Aroma eher abstoßend. Vom tollten Duft der C. mossiae ist jedenfalls nichts zu merken. Evil or Very Mad

11 Re: Epicattleya El Hatillo am 27.09.14 17:11

Martin

avatar
Orchideenfreund
Meine hat einen Haufen Neutriebe geschoben, die aber eher dünn geblieben sind. Dafür will sie von Blühen momentan nichts wissen.

12 Re: Epicattleya El Hatillo am 27.09.14 17:12

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Oliver,

da hast Du was pflegeleichtes, die ist fast unkaputtbar. Laughing Jedenfalls wenn man nicht grundsätzlich alles verkehrt macht.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

13 Re: Epicattleya El Hatillo am 27.09.14 17:26

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Meine hat in diesem Jahr von Anfang Juli bis Ende August geblüht. Es waren drei Blütentriebe, die nacheinander aufblühten. Kannst Du in den BSn Knospen erkennen? Bei meiner sieht man die schon mindestens ein viertel Jahr vorher.
Ich lasse es i. Ü. beim alten Namen. Cool
Der Duft ist zwar angenehm, aber kaum wahr zu nehmen.
Das Blümchen ist hübsch, pflegeleicht und ein zuverlässiger Blüher, also generell zu empfehlen.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

14 Re: Epicattleya El Hatillo am 27.09.14 18:01

Daz

avatar
Orchideenfreund
Franz schrieb:Hallo Oliver,

da hast Du was pflegeleichtes, die ist fast unkaputtbar. Laughing  Jedenfalls wenn man nicht grundsätzlich alles verkehrt macht.

Ich doch nicht...  Cool

@Matthias
Man sieht nichts Genaues. Bei einer eher klein gebliebenen BS könnte man es meinen. Aber egal, ich werde sie nur eine angedeutete Ruhe machen lassen und weiter leicht düngen. Die PBn haben keinerlei Riefen, was auf eine eher ruhefreie Kultur schließen lässt.

Viellicht kommen die dann im Frühjahr zur Blüte. Wenn nicht, ist es auch egal. Was man so liest, können die wohl mehrfach im Jahr blühen. Ich denke nicht, dass ich das nicht hinkriege. Mein Exemplar "duftet" übrigens nach Mottenkugeln und Schildwanzen, darunter liegt ein schwaches Aroma nach Blütenduft. Ich könnte gerne darauf verzichten aber man nimmt es eh nur wahr, wenn man direkt vor der Pflanze steht.

Mein alterndes Gehirn hat übrigens auch so seine Probleme Epicattleya durch Catyclia zu ersetzen. confused Ersteres kommt mir schneller in den Sinn, zumindest bei einer Unterhaltung.

15 Re: Epicattleya El Hatillo am 27.09.14 18:27

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Du kannst sie ohne Probleme durch kultivieren. Meine hat ihre diesjährigen Neutriebe auch wieder angefangen, bevor die Blüten kamen.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

16 Re: Epicattleya El Hatillo am 27.09.14 18:50

LuteousForb

avatar
Orchideenfreund
Wieso wurde diese Hybride eigentlich erst kürzlich umbenannt? Encyclia ist ja schon ewig von Epidendrum abgetrennt worden. Der neue Name ist aber auch eher ein Zungenbrecher.

17 Re: Epicattleya El Hatillo am 28.09.14 17:04

Daz

avatar
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:Du kannst sie ohne Probleme durch kultivieren. Meine hat ihre diesjährigen Neutriebe auch wieder angefangen, bevor die Blüten kamen.

Danke für den Tipp!

18 Re: Epicattleya El Hatillo am 10.07.16 12:53

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

19 Re: Epicattleya El Hatillo am 02.07.17 11:19

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Es ist mal wieder so weit>

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

20 Re: Epicattleya El Hatillo am 02.07.17 11:27

Eli1

avatar
Admin
Die gefällt mir echt sehr gut, wunderbar !!! ja1 ja1 ja1


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten