Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Thunia marshalliana

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 3]

26 Re: Thunia marshalliana am 07.08.15 9:30

Doris

avatar
Orchideenfreund
werner b schrieb:also hin und wieder bildet sich bei mir EIN Kindl,
aber sowas hatte ich auch noch nicht
wäre praktisch, wenn du den Trieb absenken könntest auf eine Schale mit Substrat, sodass die gleich reinwurzeln können


Lässt sich leider nicht machen, da sie bei mir im Büro am Fenster steht. Sie hat sage und schreibe 6 Kindl, das oberste hat bereits Wurzeln mit 2-3 cm Länge.

Edit: Es sind nach genauerem Nachsehen 7 Kindl !

27 Re: Thunia marshalliana am 07.08.15 10:34

uliorchi

avatar
Orchideenfreund
Doris, den alten Trieb kannst du auch abschneiden, an dem blüht sie nächstes Jahr eh nicht mehr.

Dann kannst du den Trieb so teilen, dass du die Triebstücke mit den Kindl´n drauf auf Spagnhummoos setzt. Die kleinen Wurzeln bilden sich sehr schnell und wachsen ins immer bügelfeuchte Moos.

So kannst du die Thunia auch generell, ganz leicht vermehren. Einfach einen alten Trieb in Teilstücke schneiden und mit dem Auge auf bügelfeuchtes Spaghnum legen. Schon nach kurzer Zeit zeigen sich die Kindl. Später kannst du sie mit dem Triebstück in Rinde - Spaghnumgemisch setzen.
Mit ein bischen Glück blühen die kleinen schon nächstes Jahr!

28 Re: Thunia marshalliana am 07.08.15 10:37

Doris

avatar
Orchideenfreund
Sie sind aber noch so klein affraid  !
Die messen max. 1 cm; trotzdem ab ins Babybettchen ?
Und Sphagnum hab ich auch noch keines, werd irgend einen Ersatz heranziehen.

29 Re: Thunia marshalliana am 07.08.15 11:30

werner b

avatar
Orchideenfreund
ich würde die dranlassen so lange es geht
vorm Winter wird der alte Trieb wahrscheinlich von selber verrunzeln
dann sollten aber die Kindeln schon so stark sein, dass sie überleben und frisch getopft dann nächstes Jahr wieder austreiben

30 Re: Thunia marshalliana am 07.08.15 11:39

Doris

avatar
Orchideenfreund
werner b schrieb:ich würde die dranlassen so lange es geht
vorm Winter wird der alte Trieb wahrscheinlich von selber verrunzeln
dann sollten aber die Kindeln schon so stark sein, dass sie überleben und frisch getopft dann nächstes Jahr wieder austreiben

Ja Werner, das sagt mir auch mehr zu !

31 Re: Thunia marshalliana am 07.08.15 15:14

uliorchi

avatar
Orchideenfreund
Doris natürlich kannst du sie auch dran lassen

Ich weiß nur dass man sie so auch vermehren kann und dass es super einfach funktioniert. Du darfst die Kleinen auf gar keinen Fall vom Haupttrieb abmachen. Du musst die Babys mit einen Stück des Haupttriebes in Spaghnummoos setzen, dann kommen die Wurzeln schon!

Wenn s dir anders lieber ist, ist das auch oke. Es war ja nur eine Idee, weil die Pflanze wohl im Büro steht und Werner meinte du kannst den Trieb mit den Babys absenken.

32 Re: Thunia marshalliana am 07.07.16 14:41

Doris

avatar
Orchideenfreund
Meine Thunia will heuer offensichtlich nicht blühen ... weit und breit kein Knospenansatz zu sehen
scratch
Hab sie genau so kultiviert wie im letzten Jahr. Jetzt ist schon bald Mitte Juli ...



Zuletzt von Doris am 07.07.16 16:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Vertippselt)

33 Re: Thunia marshalliana am 07.07.16 15:28

werner b

avatar
Orchideenfreund
meine ist heuer auch schwächer und spät dran, und ich weiß nicht warum

Eike

avatar
Orchideenfreund
Hallo zusammen,
vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Ich pflege einige Thunia marshalliana auf der Fensterbank und habe eine merkwürdige Beobachtung gemacht: Im einen Jahr blühen fast alle Pflanzen, im nächsten Jah keine einzige. In solchen Jahren werden die Triebe deutlich länger als in den Jahren, in denen sie Blüten ansetzen. Woran könnte das liegen?
Grüße Eike

35 Re: Thunia marshalliana am 16.07.16 14:35

Doris

avatar
Orchideenfreund
Da wäre wohl Werner der richtige Ansprechpartner ...
Meine zeigt heuer auch überhaupt keine Blüh-Ambitionen Evil or Very Mad aber sie wächst und wächst und wächst ...

Eike

avatar
Orchideenfreund
Grüß Dich Werner,
ich pflege von den Thunia marshalliana insgesamt 7 blühreife Exemplare und über 30 noch nicht blühreife Ableger. Von den Blühreifen kamen dieses Jahr 6 zur Blüte, eine jedoch nicht, obwohl sie genau gleich wie die vier im selben Topf befindlichen blühenden Exemplare gepflegt wurde. Letzes Jahr: Völlige Fehlanzeige, alle Exemplare trieben durch, keine einzige zeigte einen Blütenansatz. Woran kann das liegen? Ist schon merkwürdig, oder?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

37 Meine Thunia marshalliana am 01.08.16 17:30

Doris

avatar
Orchideenfreund
Sagt, ist dieser Habitus normal oder liegt hier ein eindeutiger Kulturfehler vor?

Die einzelnen Wedel sind über 1,00  m lang und geben sich extrem "kopflastig". Könnt ihr das bei euren auch feststellen?
Abgesehen davon, dass von Blüten heuer sowieso nix zu sehen ist Mad
Dafür hängen 2 Babies an Mami.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

LG Doris



Zuletzt von Doris am 02.08.16 7:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

38 Re: Thunia marshalliana am 01.08.16 18:04

Eike

avatar
Orchideenfreund
Doris schrieb:Sagt, ist dieser Habitus normal oder liegt hier ein eindeutiger Kulturfehler vor?

Die einzelnen Wedel sind über 1,00  m lang und geben sich extrem "kopflastig". Könnt ihr das bei euren auch feststellen?
Abgesehen davon, dass von Blüten heuer sowieso nix zu sehen ist Mad
Dafür hängen 2 Babies an Mami.

LG Doris

Grüß Dich Doris,
ich habe auch schon die Beobachtung gemacht, daß die Wedel, wenn sie durchtreiben und nicht zum blühen kommen, sehr lang werden können. Woran das liegt und ob das ein Kulturfehler ist kann ich nicht sagen. Über die Kindel würde ich mich einfach nur freuen Smile

Grüße vom Rande des größten intakten Hochmoors Mitteleuropas, Eike

39 Re: Thunia marshalliana am 23.02.17 9:29

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Meine hat bisher auch nur gewedelt.

Liebe Grüße

Will

40 Re: Thunia marshalliana am 20.05.17 11:57

Eike

avatar
Orchideenfreund
Hi Will, bringst sie dieses Jahr zum blühen? Grüsse Eike

41 Re: Thunia marshalliana am 02.07.17 19:22

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Es ist vollbracht,
die Erstblüte von meiner Thunia.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

Liebe Grüße

Will

42 Re: Thunia marshalliana am 02.07.17 19:39

emmily

avatar
Orchideenfreund
Gratuliere Will,,,,zu diesen wunderschönen Blüten! ja1 ja1 ja1

43 Re: Thunia marshalliana am 02.07.17 19:43

Leni

avatar
Orchideenfreund
Herzlichen Glückwunsch Will ja1 ja1 ja1


LG


Leni

44 Re: Thunia marshalliana am 02.07.17 20:14

loggik

avatar
Orchideenfreund
Das ist eine wunderschöne Blüte. Herzlichen Glückwunsch.

45 Re: Thunia marshalliana am 02.07.17 20:22

Eike

avatar
Orchideenfreund
Superschön!

46 Re: Thunia marshalliana am 02.07.17 20:26

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Ganz toll geworden ... und auch im Glas? ja1

47 Re: Thunia marshalliana am 02.07.17 20:29

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Vielen Dank,
ja im Glas und duften tun sie auch.

Liebe Grüße

Will

48 Re: Thunia marshalliana am 02.07.17 20:35

weeand

avatar
Admin
Sehr schöne Blüten. Ich mag dies Lippe sehr. Toll. Glückwünsche zum Erfolg.


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

49 Re: Thunia marshalliana am 03.07.17 5:29

Eike

avatar
Orchideenfreund
Deine Thunia duftet?

50 Re: Thunia marshalliana am 03.07.17 15:20

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Ich habe etwas gerochen Gestern.

Liebe Grüße

Will

Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 3]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Ähnliche Themen

-

» Thunia marshalliana
» Thunia pulchra

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten