Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Sobralia xantholeuca

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Sobralia xantholeuca am 26.07.12 8:49

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Ein Teilstück im Frühjahr von unserem lieben Werner B. aus Österreich bekommen blüht nun mit der 7.Blüte immer wieder mal. Die Blütenfarbe ist ein kräftiges schwefelgelb, ich liebe diese Farbe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

http://www.bordercollie.ranch.de

2 Re: Sobralia xantholeuca am 31.07.12 0:07

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Schöne Sobralia, Franz. Ich mag diese Gattung sehr, aber mir werden sie zu groß. Um so schöner ist es, wenn man Bilder gezeigt bekommt. Wink

viele Grüße
Gitti

3 Re: Sobralia xantholeuca am 31.07.12 0:13

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hi Gitti
Es gibt wirklich viele recht kleine Arten, wenn du noch die nahe verwandten Elleanthen magst, erst recht mehr. Wobei klein 50 cm bedeutet Wink
Die Biester haben nur etwas gewaltige Flugangst. Dummerweise sehen sie erst gut aus, um dann 4 Wochen später reihenweise aus den Latschen zu kippen Sad

LG

Leni

4 Re: Sobralia xantholeuca am 31.07.12 10:22

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Hi Leni,

ich weiß und ich hatte auch schon ein paar kleinere Pflanzen, aber die haben bei mir kein langes Leben, warum auch immer.

Auch sind sie eine der ersten pflanzen, welche gerne Spinnmilben bekommen und damit habe ich ein Problem, denn im Nu ist alles verseucht. Seit ich vor Jahren einmal diese Erfahrung machte, werden solche Pflanzen beim Einzug erst einmal ordentlich gebadet, vielleicht liegt es daran, dass es etwas zuviel war.

Man kann und muss nicht alles haben. Wink

viele Grüße
Gitti

5 Re: Sobralia xantholeuca am 31.07.12 10:49

werner b

avatar
Moderator
diese S. xantholeuca wird auch "nur" etwa 80 cm hoch.
Sie bildet einen recht schönen dichten Busch.
Ich hatte aber auch schon eine gesehen, mit völlig identer Blüte, die mannshoch wurde.
Da muss man lieber beim Gärtner vorort aussuchen (wenn möglich) und nicht nur nach Blüte sondern auch nach Wuchs selektieren.

6 Re: Sobralia xantholeuca am 31.07.12 11:38

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Ihr Beiden,

bei mir ist sie sehr gut angewachsen und macht zur Zeit 2 Neutriebe, die schon um 5 cm groß sind. Normal stehe ich nicht auf Sobralia, aber dieses kräftige gelb hat mir sofort gefallen.

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

7 Re: Sobralia xantholeuca am 31.07.12 23:20

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hi all
Nein, Gitti, Die Spinnmilben sind nicht ursächlich verantwortlich für das Ableben einer frisch importierten Pflanze.
Es ist ein Pilz, der die Blätter und Stengel dahinrafft. Diese Pflanzen sind ja substanziell sehr flach gebaut, wenn man sich überlegt, wann sie verpackt werden und wann du sie auspackst können 2-3 Wochen vergehen, da wird jedem Klar, das wird eng.
Dummerweise kannst du kein gängiges Fungizid anwenden, denn die Pflanzen sind so geschwächt, dass das Fungizid sie dann umbringt.
Im Endeffekt hast du den Ausschuss und die wenigen die überleben, haben dann halt ihren Preis Wink

LG

Leni

8 Re: Sobralia xantholeuca am 01.08.12 0:48

Gast


Gast
Mit Importen von Sobralia hatte ich dann also bisher immer Glück, wenn ich Leni richtig verstehe.
Meine werden immer in schonmal verwendetes Substrat, feine Anteile ausgesiebt, gesetzt und beginnen auch recht schnell mit der Wurzelbildung. Neutriebe lassen sich dann aber je nach Art manchmal bis zu 2 Jahren Zeit, währenddessen aber die alten Triebe unbeeindruckt weiterleben. Unlängst hatte ich nach der Blüte plötzlich einen Keiki der aus dem Tragblatt der Blüten in kurzer Zeit drei kleine Triebe brachte. Wurzeln hatte er keine, habe ihn jetzt abgeschnippelt und in einen eigenen Topf gesetzt. Zwei Triebe haben sich verabschiedet, der 3. wächst aber nun munter weiter. Mal sehen was daraus wird.

9 Re: Sobralia xantholeuca am 01.08.12 11:12

werner b

avatar
Moderator
ich habe Franz im Frühjahr ein Teilstück meiner Pflanze versprochen.
Dabei hatte ich schon mal das Problem meine zu "teilen", da der Topf völlig durchgewurzelt war ( ein ca 25 cm Topf). Also mit Messer und Säge den Wurzelballen durchgesägt.
Offenbar hab ich es richtig gemacht und genug Wurzeln für sein Teilstück ersägt, sonst wäre es nicht in 3 Monaten so toll zur Blüte gekommen.
Ich denke, dass das auch ein Problem bei Importen ist: da hängen 3 Wurzeln dran, halb lebend halb tot, und davon soll die Pflanze ernährt werden???

Eine Sobralia hat mal sehr dünne Triebe = Bulben und weiche Blätter, das kann nicht viel zur Erhaltung beitragen. Das wichtigste ist da die Wurzelmasse!

10 Re: Sobralia xantholeuca am 25.09.15 17:08

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Werner,

schau mal hier, Licht und Schärfe nicht optimal, ich weiß (Blüte verpasst, verblüht):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heute:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

11 Re: Sobralia xantholeuca am 25.09.15 21:54

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Was wohl das unscharfe gelbe im Vordergrund ist? Das Gitter ist aber gut getroffen.  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
herzliche Grüße
Matthias

12 Re: Sobralia xantholeuca am 26.09.15 0:15

Wodka

avatar
Orchideenfreund
das unscharfe Gelbe nun mehr im Vordergrund.
Ich finde auch, daß frisch importierte zickig sind und sich gerne sang und klanglos verabschieben, Wenn sie sich aber entschlossen haben zu leben, dann sind es ziemlich problemlose Pflanzen. In den botanischen Gärten sieht man oft wuchtige Exemplare, die im Sommer ins Freie gestellt werden und gelegentlich mit dem Spaten geteilt werden. So auch diese xantholeuca aus dem BGM München

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

13 Re: Sobralia xantholeuca am 28.09.15 8:08

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Wunderschön dieses samtige, zarte Gelb!!!! ja1 ja1 ja1

Meine xantholeuca ist erst gute 40cm hoch ... da heißt es noch ein paar Jährchen waaaarten. What a Face

14 Re: Sobralia xantholeuca am 28.09.15 8:58

werner b

avatar
Moderator
Super Franz,
freut mich, dass es ihr bei dir gefällt.
Meine hat heuer ganz verstreut über den ganzen Sommer geblüht, immer wieder mal eine Blüte, aber keine Hauptblütezeit. Jetzt im September hatte sie auch noch eine, aber nun ist es sicher vorbei für heuer.
Wenn die gut bewurzeot ist, ist das ein zuverlässiger Blüher. Ich bin draufgekommen, dass sie einfach viele Jahre ungestört im Topf bleiben will.


_________________
beste Grüße, Werner

15 Re: Sobralia xantholeuca am 01.07.16 8:08

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

16 Re: Sobralia xantholeuca am 01.07.16 10:34

Eli1

avatar
Admin
Wunderbar !!!! ja1


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

17 Re: Sobralia xantholeuca am 01.07.16 11:54

werner b

avatar
Moderator
super !


meine hat heuer 7 Blütentriebe, und da kommt dann immer wieder was, auch wenn die Blüten nur 2-3 Tage halten.


_________________
beste Grüße, Werner

18 Re: Sobralia xantholeuca am 01.07.16 15:37

Phips

avatar
Orchideenfreund
Wunderschön ja1

Warum werden sie nur so groß? Sad

19 Re: Sobralia xantholeuca am 01.07.16 16:01

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Ab Topfoberkante ca. 80 cm. Das ist schon hoch, aber die Pflanze hat mir vom ersten Anblick (Bild Werner b) gefallen. Daher...................


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

20 Re: Sobralia xantholeuca am 02.07.16 9:15

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Die Sobralia xantholeuca sieht klasse aus. Ich steh auf Gelb! ja1 ja1 ja1

21 Re: Sobralia xantholeuca am 02.07.16 10:18

emmily

avatar
Orchideenfreund
Gratuliere Franz! ja1 ja1 ja1
Ist eine traumhaft schöne Blüte,,,,wenn das Ganze nur nicht so gross werden würde!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten