Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Woher Sigma Nährboden

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Woher Sigma Nährboden am 16.05.13 21:14

Gast


Gast
Hallo zusammen,

ich möchte bei Gelegenheit nochmal einen Aussaatversuch starten.
Woher bekomme ich die Nährböden Sigma P6668 und P1056 ?

Weis echt nicht mehr woher ich die damals her hatte.

Grüße

Torsten

2 Re: Woher Sigma Nährboden am 16.05.13 21:28

Simon

avatar
Orchideenfreund
Ich schreibe dir den Link per PN
Hab allerdings nur den P6668 gefunden.

3 Re: Woher Sigma Nährboden am 16.05.13 22:13

Robert

avatar
Orchideenfreund
Hallo Torsten,

ich würde es bei den Orchideenzüchter probieren, die auch selbst Orchideen züchten.
Da gibt es Röllke Orchideenzucht bez. Lucke Orchideenzucht.

http://spellmeier.no-ip.org

4 Re: Woher Sigma Nährboden am 17.05.13 0:36

Simon

avatar
Orchideenfreund
Ansosten natürlich auch Herr Bauch, also Asendorfer Orchideenzucht,
Orchideen Hennis und in Celle Wichmann. In jedem Fall wird dir Franz Glanz weiterhelfen können.

5 Re: Woher Sigma Nährboden am 17.05.13 8:13

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Pluton schrieb:Ansosten natürlich auch Herr Bauch, also Asendorfer Orchideenzucht,
Orchideen Hennis und in Celle Wichmann. In jedem Fall wird dir Franz Glanz weiterhelfen können.

Hallo Simon,

nicht jeder Gärtner, der Jungpflanzen und Flaschen verkauft, hat auch ein eigenes Labor. ;-)

viele Grüße
Gitti

6 Re: Woher Sigma Nährboden am 17.05.13 11:25

Wodka

avatar
Orchideenfreund
Wie Gitti richtig sagt, macht doch kaum ein Händler selbst Aussaaten, zumindest keiner der genannten. Üblicherweise verschickt man den Samen zu einem Labor und bekommt im günstigen Fall so nach 1 1/2 bis 2 Jahren fertige Becher zurück.

Nährböden gab es früher bei Manfred Meyer Orchideenkulturbedarf Eckenheimer Landstraße 334 60435 Frankfurt. Weiß nicht ob er das noch vertreibt.


7 Fündig geworden am 26.05.13 18:44

Gast


Gast
Hallo,

bin durch einen User-Tipp fündig geworden.
Thema kann geschlossen werden.

Danke und Grüße

Torsten

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten