Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Oncidium only

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 4]

1 Oncidium only am 25.07.12 20:33

Leni


Orchideenfreund
Hallo
Hier soll und darf alles gezeigt, beschrieben werden aus der Gattung Oncidium und deren Verwandter. Gearde das bietet sich auf Grund der wilden Umbenennungen in dieser Gattung geradezu an.

Oncidium ( Cohniella ) stipidatum


Es ist ein sehr interessantes Oncidium aus der Sektion cebolletae mit langen walzenförmigen succulenten Blättern der Wuchs ist hängend. Kultiviert wird es am besten aufgebunden auf blanker Borke wie Kork oder ähnlichem.
Verbreiteungsgebiet ist Columbien und Panama auf sehr geringer Höhe bis 100 m. Daraus leitet sich eine warme, maximal temperiert- warme Kultur ab.
Ruhezeiten sind mir nicht bekannt, lediglich im Winter bei w
wesentlich geringerem Lichtangebot kann alles zurück gefahren werden. Während der Wachsrumszeit ordentlich Wässern und Düngen im mittlerem Bereich.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG

Leni

2 Oncidium stipitatum am 11.08.12 0:39

plasmon


Orchideenfreund
....da muss ich Leni recht geben. Eine sehr interssante Species. Vor Jahren erwarb ich bei einem Orchideenhändler in der Nähe von Müchen ein Importstück von Oncidium stipitatum. Die sukkulenten Blätter waren schwer und deshalb nach unten auf ein Stück Korkrinde gebunden. Alle in meiner Kultur gewachsenen Triebe wuchsen aber steil in die Höhe. Die Ausmaße der Pflanze waren bald beträchtlich. Lange Altriebe nach unten, Neutriebe nach oben - da kamen schon 80cm Gesamtlänge zusammen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Pflanze hängt im WG weit oben und muss im Sommer teilweise mehr als 30°C aushalten. Oncidium teres und cebolleta konnte ich nicht dauerhaft erfolgreich kultivieren, Oncidium stipitatum aber lebt noch heute und erfreut mich jährlich mit Blüten. Diese Art kann ich mit ruhigem Gewissen zur Kultur weiter empfehlen.

Gruß Lutz



Zuletzt von plasmon am 11.08.12 0:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ortho)

3 Re: Oncidium only am 12.09.12 14:05

Leni


Orchideenfreund
Hallo Lutz
Mir schwant du hast in Wahrheit eine cebolleta. Das stipidatum findet sich ausschließlich mit hängendem Wuchs. Mir ist weder eine Pflanze, noch ein Artikel oder gar ein Foto bekannt, dass anderes besagt.
Aber nun zum cebolleta, dies wird in der Literaur mit 2 verschiedenen Wuchstypen beschrieben, eines hängend, eines stehend.
Ich selbst habe cebolleta hängend aufgebunden, alle Neutriebe wachsen nach oben.
In der Regel ist das Blatt des stipidatums länger, kann ca. 60 cm erreichen, ist dafür wesentlich schlanker.
Das cebolletan hat kürzere Blätter, die aber richtig dick werden können.

LG

Leni

4 Oncidium coloratum am 18.04.13 20:45

Christian N


Orchideenfreund
Oncidium coloratum Königer & Weinmann
Section Waluewa

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Natürlicher Standort sind die Ausläufer des Küstengebirges des Staates Espirito Santo in Brasilien, um 300m ü.M.

Die ganze Pflanze ist nicht höher als 5 cm, die 1-3 Blüten messen 1,5cm im Dm; sie blüht bei mir im Winter.

Kultur ist temperiert, im Sommer werden Temperaturen bis 30°C vertragen, die Tag-Nacht-Temperaturdifferenz sollte ganzjährig möglichst 10 °C betragen, im Winter können Nachttemperaturen bis 15°C herunter gehen.
In der Hauptwachstumszeit im Sommer sollte reichlich gewässert werden, die Wurzeln müssen aber zwischendurch abtrocknen können. Insbesonders bei Vitrinenkultur ist dies unbedingt zu beachten! In der Natur fallen die Niederschläge im Winter für 2-3 Monate niedriger aus, die Kultur sollte im Winter etwas trockener sein, ohne dass die Pflanzen über längere Zeit trocken stehen.

5 Re: Oncidium only am 18.04.13 21:12

Peregrinus


Globalmoderator
Christian N schrieb:Oncidium coloratum Königer & Weinmann
Section Waluewa
Sehr schnuckelig! Brauchts dafür eine Vitrine oder reicht tägliches Sprühen?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

6 Oncidium coloratum am 19.04.13 19:02

Christian N


Orchideenfreund
Hallo Matthias,

nach meinen Erfahrungen wächst Oncidium coloratum im Wintergarten oder im Gewächshaus bei temperierten Bedingungen besser als in der Vitrine. Neben der größeren Nachtabsenkung trocknet es auch besser ab. Ich habe es täglich morgens gesprüht, bei warmer Witterung getaucht.

Gruß
Christian

7 Oncidium cogniauxianum am 19.04.13 20:32

Christian N


Orchideenfreund
Oncidium cogniauxianum Schltr.
Sect. Barbata

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Natürliche Standorte sehr unterschiedlich, in Primärwäldern der Staaten Sao Paulo und Rio de Janeiro; um 1000m ü.M.

Die Pflanzen wachsen bis 5 cm Höhe und bilden Büschel mit vielen, der mit Moos bedeckten Unterlage anhaftenden Wurzeln; mit bis zu 7 Blüten pro Infloreszenz (Einzelblüte 1,5 cm), Blütezeit variabel, die Blüten halten bei mir mehrere Wochen.

Kultur temperiert, warme Bedingungen werden kurzzeitig toleriert, wenn ausreichend Feuchtigkeit vorhanden ist, Nachttemperaturen im Winter bis auf 10 °C absinkend.
Keine Ruhezeit, im Winter lediglich weniger Feuchtigkeit, die Wurzeln sollten jedoch nie längere Zeit abtrocknen.

8 Re: Oncidium only am 19.04.13 20:57

sabinchen


Orchideenfreund
Klein aber fein!
Eine sehr hübsche Blüte, sie gefällt mir sehr! ja1

9 Psychopsiella limminghei am 21.04.13 21:21

Christian N


Orchideenfreund
Psychopsis (Oncidium) limminghei (Morren ex Ldl.) Lückel & Braem
einzige Art der Gattung

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ursprünglich in Venezuela bei Caracas gefunden, scheint die Art nur noch in Brasilien, im Staat Rio de Janeiro, vorzukommen.

Diese Orchideenart kann mit keiner anderen verwechselt werden! Die diskusförmigen Bulben messen 2cm im DM., die fast runden Blätter werden max. 2,5 x 3 cm groß, bleiben i.d.R. aber kleiner. Die Blätter sind schön rotbraun gezeichnet, das Muster erinnert an die Blattfleckung bei Psychopsis. Die Blütentriebe sind 1-2 blütig, Blütendurchmesser ca. 2cm, Blütezeit ist bei mir Frühjahr-Sommer.

Kultur temperiert bis warm, bei guter Luftbewegung und nur leicht schattiert. Die Tag/Nacht-Temperaturdifferenz sollte 7-10°C betragen, im Winter darf die tiefste Temperatur 14°C nicht unterschreiten.

Die Pflanze wächst eng an die Unterlage anliegend. Obwohl sie Luftfeuchte benötigt und im Sommer mind. 1x /Tag gewässert und bei hohen Temperaturen zusätzlich genebelt werden muss, darf zwischen der Pflanze und ihrer Unterlage keine dauernde Feuchtigkeit herrschen. Blockkultur auf Korkrinde ist angeraten; ich habe lediglich eine dünne Lage Baumfarn dazwischen, was die Dränage verbessert.

10 Re: Oncidium only am 22.04.13 0:08

Leni


Orchideenfreund
Hallo Christian
Herzlichen Glückwunsch zum Blüherfolg deiner limminghei Smile
Wie lange hast du sie denn in Kultur?

LG

Leni

11 Re: Oncidium only am 22.04.13 9:20

konrad


Orchideenfreund

Hallo Christian,
O.cogniauxianum und O.limminghei habe ich auch,die funktionuckeln bei mir aber nicht
wirklich gut.Beide in der Vitrine.Gut geht bei mir Oncidium cheirophorum,ich stelle
das hier noch einmal ein.(Vorher schon bei :Querschnitt durch meine Sammlung).

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

12 Re: Oncidium only am 22.04.13 19:02

sabinchen


Orchideenfreund
Hallo Christian,
deine Psychopsis limminghei ist der Hammer. Ich mache bei meiner schon eine Weile dran rum. Blüten habe ich leider noch nie gehabt, aber sie wächst. Das ist auch schon was!

Hallo Konrad,
die ist aber ganz schön üppig. Sehr schön. ja1 Duftet sie auch?

13 Re: Oncidium only am 22.04.13 19:08

konrad


Orchideenfreund
Ja Sabine,
sie duftet.Am Samstag hatte ich sie zum Gruppentreffen mit und das ganze Auto war
eine Duftwolke. Mit meiner O.limminghei ist es genau andersherum als bei Dir.Hat schon
zwei mal geblüht,aber die beiden letzten Neutriebe habe ich vergossen. Sad

14 Psychopsiella limminghei am 22.04.13 19:16

Christian N


Orchideenfreund
Hallo Leni,

Ps. limminghei habe ich seit August 2011. Im vergangenen Jahr hat es zweimal geblüht.
Von Oktober 2012 bis April 2013 hatte ich es in einer Vitrine im Keller (Temperaturen tags 22°C, nachts bis 15°C abgesenkt). Ich brachte es kürzlich in den temperierten Wintergarten, weil die erste Knospe am Blütentrieb welk wurde (wahrscheinlich zu geringer Abstand zur Leuchtstoffröhre). Aber es kommt ja immer noch eine 2. Blüte pro Blütentieb und die ist jetzt am Aufgehen.
In den 80er Jahren hatte ich schon einmal eine Pflanze, die ich mir aus einem Rückstück heran gezogen hatte. Sie wuchs langsam, aber ohne nennenswerte Ruhepausen und hat mich über Jahre mit regelmäßigem Blühen erfreut. Kulturraum war damals eine verglaste Loggia in Südlage. Die Pflanze mußte einiges an Wärme und Trockenheit aushalten. Mit täglichem Tauchen und gelegentlichem Übersprühen hat sie das aber gut ausgehalten. Ihre Wuchsform eng an der Unterlage scheint ein Indiz dafür zu sein, dass sie solche Bedingungen auch in der Natur überstehen muß.
Leider mußte ich meine Sammlung damals aufgeben, weil die Verglasung der Loggia im Zuge von Modernisierungsmaßnahmen entfernt wurde.

Gruß Christian

15 Re: Oncidium only am 22.04.13 21:46

Leni


Orchideenfreund
Hallo Christian
ja, dann hast du instinktiv die richtigen Bedingungen bieten können.
Es ist ein sehr schmaler Grad, zwischen Vertrocknen und Verfaulen. Gerade die Ankultur aus unbewurzelten Stücken und Rückbulben ist extrem heikel.
Tags warm und heiß, nächtliche Absenkung, Nässe muß schnell abziehen können ohne zu schnell zum Abtrocknen zu führen.
Gerade im Winter kann stehendes Wasser fluggs das Ende bedeuten, gerade weil man unter die Blätter das Unheil nicht kommen sieht.
Daher Respekt ja1 ja1 und herzlichen Glückwunsch zum Blüherfolg.

Liebe Grüße

Leni

16 Re: Oncidium only am 23.04.13 8:53

Eli1


Admin
Es war einmal ein Oncidium longipes im GWH,müßte mal Franz fragen,wie es sich bei ihm jetzt so macht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dann war da noch ein Oncidium nanum, das lebt leider nicht mehr.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

17 Re: Oncidium only am 23.04.13 10:44

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Ja Eli, die ist mehrfach größer geworden. Wenn sie blüht, stelle ich ein Bild ein.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

18 Psychopsiella limminghei am 28.04.13 19:08

Christian N


Orchideenfreund
Danke Leni,
gegenwärtig hat eine Einzelblüte einen neuen Größenrekord aufgestellt:
ich habe heute nachgemessen: 4 x 3,5 cm im ausgebreiteten Zustand !

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Christian

19 Re: Oncidium only am 28.04.13 19:21

sabinchen


Orchideenfreund
Hallo Christian,
die ist ein tolles Schmuckstückchen. Da werde ich etwas neidisch. verlegen

20 Psychopsiella limminghei am 30.04.13 21:55

Christian N


Orchideenfreund
Hallo Sabine,

das Wichtigste hast Du ja bereits geschafft - die Pflanze zum Wachsen zu bringen.
Ps. limminghei macht keine Ruhepause, das bedeutet auch, dass sie ganzjährig (temperiert bis warm) wachsen muss und auch regelmäßig gedüngt werden kann. Die Blüte erscheint nach Ausreifen des Neutriebs. Wenn der kräftig genug ist, sollte es eigentlich klappen, ansonsten ist hilfreich, die Nachttemperatur leicht abzusenken und die Pflanze dabei etwas trockener zu halten.Im Winterhalbjahr läßt sich das natürlich leichter machen.
Ich wünsche Dir viel Erfolg!

Gruß Christian

21 Re: Oncidium only am 01.05.13 22:35

sabinchen


Orchideenfreund
Hallo Christian,
ich hoffe es schwer, dass ich das hinbekomme. Die schwierigen Monate kommen jetzt erst. Ich habe im Sommer die meisten Probleme.

22 Oncidium enderianum flava am 17.11.13 19:29

sabinchen


Orchideenfreund
Mein Oncidium enderianum flava ist seit einer Woche am aufblühen. Leider verläuft die Sache sehr zäh. Nun steht sie etwas wärmer, und ich habe den Eindruck es bessert sich.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

23 Re: Oncidium only am 17.11.13 19:41

emmily


Orchideenfreund
Klasse Sabine!!! ja1 ja1 ja1 

Ich hatte vor Jahren ein Onc. enderianum mit 2 großen Rispen auf eine
Ausstellung mit gegeben. Innerhalb von 2 Wochen nach der Ausstellung
war die ganze Pflanze gehimmelt.Das ärgert mich heute noch!

24 Re: Oncidium only am 17.11.13 20:16

Eli1


Admin
Hallo Sabine

ja1 ja1 foto 


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

25 Re: Oncidium only am 17.11.13 20:31

Leni


Orchideenfreund
Hallo Sabine
Wunderbar, sehr schöne Oncidium Farbform Smile

LG

Leni

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 4]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten