Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis Simon Schunter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Phalaenopsis Simon Schunter Empty Phalaenopsis Simon Schunter am 22.04.13 22:41

Gitti

Gitti
Orchideenfreund
Vor einiger Zeit bekam ich ein paar Pflanzen der Kreuzung Simon Schunter (Phal. taenialis x Phal equestris). Nachdem bei mir beide Pflanzen in Blüte waren, dachte ich mir, das versuche ich jetzt auch und es hat auch auf Anhieb geklappt, allerdings hatte ich eine Kleinigkeit übersehen, denn ich hatte den Pollen der taenialis auf die equestris, also genau anders herum und ich bin froh, dass ich den Fehler gemacht habe, denn die Blüten gefallen mir weitaus besser, als die der Original Simon Schunter, welche nur rosa blüht.

Hier mein Ergebnis, das ist die erste die blüht und eine weitere ploppt und wird genauso werden wie die:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

viele Grüße
Gitti

Gast

avatar
Gast
Ui Gitti, die ist klasse geworden!

Simon

Simon
Orchideenfreund
Uiii schöne Nopse,
aber ich wurde nicht gefragt, ob man einfach so meinen Vornahmen verwenden darf Evil or Very Mad lachen

PaphDaddy

PaphDaddy
Orchideenfreund
Ein knuffiges Blütchen Wink

Befi

Befi
Orchideenfreund
Hej Gitti,

bei der Vererbung bei Pflanzen ist es egal wer "Vater oder Mutter" ist.
Die Gene werden einfach nur durchgeschüttelt, manche Merkmale werden dominant vererbt, andere nicht.
Da kommt es nur auf die Eltern an, und bei dir gab es eben weniger rosa und mehr gelb.

Hier aktuelle Bilder von meiner Phal. taenialis x equestris (Simon Schunter).
Die Pflanze hat zwei Rispen, und wächst an einem Gießtopf.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phal. Simon Schunter

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Bei Kreuzungen gilt die Regel, dass die Mutterart zuerst genannt wird, weswegen Gittis Anmerkung völlig richtig ist. Das gilt i. Ü. für die gesamte Biologie und wir kennen diese Unterscheidung z. B. von den Kreuzungen zwischen Pferd und Esel.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Karola

Karola
Orchideenfreund
Toll Gitti! Dein Fehler hat sich gelohnt! Sieht meiner Meinung nach viel (!!!!!!!!!!!!!!!!!) besser aus also das quietschrosa Original.

Befi

Befi
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:Bei Kreuzungen gilt die Regel, dass die Mutterart zuerst genannt wird, weswegen Gittis Anmerkung völlig richtig ist. Das gilt i. Ü. für die gesamte Biologie und wir kennen diese Unterscheidung z. B. von den Kreuzungen zwischen Pferd und Esel.

Hej Matthias,

damit hast du natürlich recht.
Aber es ist egal ob Phal. taenialis x equestris , oder Phal. equestris x taenialis.
Das bleibt immer eine Simon Schunter Exclamation
Eben weil bei einer Kreuzbestäubung (von Arten) immer ziemlich identische Nachkommen entstehen.
Die Vererbung bei Säugetieren und Pflanzen ist unterschiedlich,
allein schon deshalb, weil Pflanzen kein X oder Y Chromosom haben.

@ Karola,

mir gefällt Gittis Blüte auch besser als das Original,  Laughing  Laughing  Laughing
aber ohne Fehler hätten die Pflanzen genau so oder sehr ähnlich geblüht Exclamation



Zuletzt von Befi am 15.05.16 22:14 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Fehler)

Befi

Befi
Orchideenfreund
Meine Simon Schunter blüht wieder.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten