Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya trianae

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23 ... 28  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 22 von 28]

526 Re: Cattleya trianae am 21.12.17 10:59

walter b.

avatar
Orchideenfreund
Rolf schrieb:Auf die Endung "ae" im Lateinischen folgt ein "i" !

Das war ja genau meine Frage, die jedoch unbeantwortet blieb. Wieso sollte man an einen fertigen Genitiv ein "i" anhängen, das wird ja dadurch falsch.

Rolf schrieb:Denn Lateinisch ist eine tote Sprache, deren Grammatik man nachträglich nicht mehr gültig verändern kann!

Dass das Lateinische sich als tote Sprache nicht mehr weiter verändert sehe ich sogar als Vorteil, weil daduch die Regeln für Nomenklatur stabil bleiben. Warum sollte man da auch nachträglich etwas daran ändern, ein Genitiv ist ein Genitiv und der lautet bei Triana einfach trianae. Es gibt im lateinischen ja auch weibliche Worte mit männlichen Endungen, die trotzdem männlich dekliniert werden, warum sollte es also bei einem männlichen Triana anders sein? Warum muss man da so einen "doppelten Genitiv" dazudichten? Wozu sollte es da eine solche Ausnahme des doch glücklicherweise so klaren Latein brauchen, die noch dazu zumindest für mich gramatikalisch so falsch klingt, dass es richtig weh tut?

Viele Grüße
Walter

527 Re: Cattleya trianae am 21.12.17 12:11

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Walter,

im Lateinischen folgt in der Botanik auf die Endung "ae" - wenn die species nach einer Person (in diesem Falle Dr. TRIANA) benannt wurde - ein "i". Genauso wie auf die Endung "er" nur EIN "i" folgt (z.B. WARNER = Cattleya warneri), statt - wie sonst üblich - zwei "ii".

Diese Grammatik habe nicht ICH gemacht. Laughing Laughing

Freundliche Grüße
Rolf

528 Re: Cattleya trianae am 21.12.17 16:06

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Ich habe kein Latein studiert und mir ist es im Prinzip zwar nicht egal was lateinisch richtig oder falsch ist. Aber, In über 98 % der Literatur wird von Cattleya trianae geschrieben. Gibt man in unserer schnelllebigen Zeit bei Tante Google als Suchbegriff C. trianaei ein, wird gefragt, meinten sie C. trianae?

Daher bleibe ich ob richtig oder falsch bei der allgemein gebräuchlichen Schreibweise.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

529 Re: Cattleya trianae am 21.12.17 22:40

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Rolf schrieb:Hallo Walter,

im Lateinischen folgt in der Botanik auf die Endung "ae" - wenn die species nach einer Person (in diesem Falle Dr. TRIANA) benannt wurde - ein "i".  Genauso wie auf die Endung "er" nur EIN "i" folgt (z.B. WARNER = Cattleya warneri), statt - wie sonst üblich - zwei "ii".

Diese Grammatik habe nicht ICH gemacht. Laughing Laughing
Wenn die Nomenklaturregeln spezielle Fälle anders behandeln als es die Regeln der Lateinischen Grammatik vorschreiben, würde ich das gerne nachlesen. Wo finde ich es?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

530 Re: Cattleya trianae am 22.12.17 0:38

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Rolf
Kew führt sie auch ohne i guggst du [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich habs auch mal gegoogelt, erstaunlich ist, dass viele Gärtnereien sie eben mit i aufführen. Also, am Ende ist es Latte, man kann es sich wohl aussuchen.
Aber mal abgesehen davon, was die Grammatik hergibt. Wenn diese Cattleya, eventuell aus Unachtsamkeit fehlerhaft ohne i 1860 publiziert wurde, ist dann nicht der publizierte Name gültig, auch wenn er "grammatikalisch" fehlerhaft wäre?


LG


Leni

531 Re: Cattleya trianae am 22.12.17 8:36

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Matthias, Hallo Leni,

Linden und Reichenbach f. haben Cattleya trianaei mit "i" am Ende erstbeschrieben. 1996 hat der Internationale Code für Botanische Nomenklatur (ICBN) jedoch empfohlen, die ursprüngliche Schreibweise eines Namens zu ändern, wenn dieser nicht die passende lateinische Endung hat.

Quelle: Jürgen Röth, "Cattleya", S. 86, Abs. 2

Ich glaube nicht, dass diese Empfehlung verbindlichen Charakter haben kann, weil sie der gängigen Praxis, Erstbeschreibungen nicht zu ändern, auch wenn die Namensgebung grammatisch falsch ist, widerspricht! In der Folgezeit hat sich jedoch - zu Unrecht, wie ich finde - die Erstbeschreibung als C. trianae ohne "i" am Ende mehrheitlich durchgesetzt. Dennoch ist die Erstbeschreibung als Cattleya trianaei (also mit "i" am Ende) nicht nur nach meinerAuffassung eigentlich unantastbar, weil sie die Erstbeschreibung verfälscht.  

Diese Auffassung vertrat auch Dr. Karlheinz Senghas (ehemaliger Leiter des Bot. Gartens Heidelberg und ehemaliger D.O.G.-Präsident , welcher 1999 das Manuskript zu meinem Buch "Die Gattung Cattleya" begleitet und korrekturgelesen hat. Ich hatte Cattleya trianaei im Manuskript zu meinem Buch "Die Gattung Cattleya" ursprünglich auch ohne "i", also als C. trianae aufgefasst, habe der species nach seiner Korrektur aber dann ein "i" angefügt. Da gab es diesen internationalen Nomenklatorischen Code aber auch schon...

Ich hoffe, das Thema ist jetzt beendet, und ich bitte die Moderatoren nochmal, die Schreibweise dieses Threads - wenn er denn meiner sein soll - in Cattleya trianaei zu ändern, denn diese Schreibweise ist ja (siehe meinen Verweis auf die Gültigkeit von Erstbeschreibungen) nicht falsch!

Freundliche Grüße
Rolf

532 Re: Cattleya trianae am 22.12.17 11:18

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Rolf
Warum soll es denn dein Thread sein ? scratch scratch scratch
Verstehe ich nicht.


LG



Leni

533 Re: Cattleya trianae am 22.12.17 12:27

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Rolf,

mein erster Beitrag wurde mit der Überschrift trianae gesetzt und dabei bleibt es überschriftsmäßig auch. Du hast in deinen Beiträgen auf die deiner Meinung nach richtige Schreibweise hingewiesen. Richtig ist aber auch, das Erstbeschreibungen in lateinischer Form zu erfolgen haben. Da kennt das Latein aber im vorliegenden Fall die Endung aei nicht und ist grammatikalisch falsch. Richtig ist auch und das sollte hier auch angemerkt werden, dass Reichbach in späteren Publikationen ebenfalls trianae, also ohne Endungs-i schrieb.

Egal wie, was , wo, wir sollten uns an den Blüten erfreuen. Sonst dürften wir heutige Umbenennungen im Gattungsbereich auch nicht akzeptieren, da sie nicht der Erstbeschreibung folgen.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

534 Re: Cattleya trianae am 22.12.17 13:32

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Franz,

Du hast völlig Recht, was die Autorenschaft betrifft! Ich habe nie behauptet, dass ICH der Erstautor bin! Das bist eindeutig DU! Trotzdem steht da:

"Cattleya trianae von Rolf"!

Ich habe auch nie behauptet, dass es MEIN Thread ist! Irgendeiner von Euch Moderatoren muss da was falsch gemacht haben. ICH kann es nicht gewesen sein, da ich kein Moderator bin. Laughing Laughing Korrigiere doch einfach die Autorenschaft, nenn die Cattleya wie DU willst, und die Sache ist abgeschlossen.

Freundliche Grüße
Rolf

535 Re: Cattleya trianae am 01.01.18 20:34

Wurzel

avatar
Orchideenfreund

Cattleya trianea s/a blüht bei mir gerade. Am Weihnachtsmorgen öffnete sich passenderweise die Blüte, die es mit ihrem wunderbaren Duft erstaunlicherweise schafft unsere große Wohnstube zart zu parfümieren.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

536 Re: Cattleya trianae am 01.01.18 21:42

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
Sehr schön, Sabine. ja1 ja1








Gruß Klaus

537 Re: Cattleya trianae am 01.01.18 22:09

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo SDabine
Ne ganz feine Blüte ja1 ja1 ja1


LG


Leni

538 Re: Cattleya trianae am 01.01.18 23:31

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Und links noch eine D. nobile? ja1 ja1

539 Re: Cattleya trianae am 02.01.18 7:11

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Schöne Blüte Sabine ja1

Liebe Grüße

Will

540 Re: Cattleya trianae am 02.01.18 8:37

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
sehr schön, Sabine!

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

541 Re: Cattleya trianae am 02.01.18 9:54

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Sehr schöne Blüte, gute Anschaffung!!!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

542 Re: Cattleya trianae am 02.01.18 11:05

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Dankeschön an euch Alle!!! Very Happy

Ja Norbert ... eine D.nobile-Hybride ist auch gerade dabei sich aufzufalten. Konnte ich zwar nie so recht leiden, aber es ist eines dieser ungefragten Mitbringsel aus der Verwandschaft. Bei jedem Besuch wurde der Kulturzustand kontrolliert Cool . Inzwischen finde ich sie aber ganz nett What a Face

543 Re: Cattleya trianae am 02.01.18 12:34

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
die gefällt mir auch sehr Sabine ja1 ja1 ja1

544 Re: Cattleya trianae am 02.01.18 12:58

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

545 Re: Cattleya trianae am 02.01.18 13:06

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Toll, Franz!!

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

546 Re: Cattleya trianae am 02.01.18 13:06

Eli1

avatar
Admin
Danke Franz für das schöne Bild ! ja1 ja1


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

547 Re: Cattleya trianae am 02.01.18 13:13

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Eli,

hätte es lieber draußen gemacht, aber Regen und Sturm haben mich abgehalten.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

548 Re: Cattleya trianae am 02.01.18 14:03

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Klasse, so eine schöne Blüte am Jahresanfang. Ein gutes Zeichen. ja1

549 Re: Cattleya trianae am 02.01.18 15:44

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
Sehr schön, Franz. ja1 ja1








Gruß Klaus

550 Re: Cattleya trianae am 02.01.18 18:58

emmily

avatar
Orchideenfreund
@ Sabine,,,,super schöne semi alba! ja1

@ Franz,,,, ist das unsere gemeinsame trianae oder eine andere?
Schaut klasse aus! ja1

Nach oben  Nachricht [Seite 22 von 28]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23 ... 28  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten