Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cambria ?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Cambria ? am 12.04.13 8:06

Gast


Gast
hallo, ich habe mir diese pflanze letztens aus dem baumarkt mitgebracht, dran steht cambria orchidee - dazu finde ich irgendwie nix.

stimmt der name überhaupt oder was ist es?
und an der seite ist ds schon eine jungpflanze die sie bildet?

" />

2 Re: Cambria ? am 12.04.13 9:13

konrad

avatar
Orchideenfreund

Die Pflanze,Wurzeln und der Neutrieb sehen gut aus.
Cambria ist m W ein Name für Multihybriden,da weiss man nie genau wie die blühen.
Da gibt es aber schöne bunte Sachen dabei.

3 Re: Cambria ? am 12.04.13 14:41

Karola

avatar
Orchideenfreund
Hallo, (ein Name wäre toll!)

ohne Blüten wird Dir niemand sagen können, wie sie heißt. Der Name Cambria wird für alles benutzt, was eine Mehrgattungshybride ist. Es gibt nur eine einzige, die Cambria zu recht im Namen trägt: Oncidopsis Cambria (ehemals Vuylstekeara Cambria). Dabei handelt es sich um eine Kreuzung aus dem Jahr 1931, die wegen ihrer schönen Blüten und ihrer einfachen Pflege sehr bekannt geworden ist.

Das vorne auf dem Foto ist tatsächlich ein Neutrieb. An dem wird sie - sofern Du alles richtig machst - wieder blühen. Alle anderen Triebe dienen nur noch als Versorgung.

Gruß,
Karola.

4 Re: Cambria ? am 12.04.13 15:34

Gast


Gast
Vielen dank füreure antworten. Blüten hat sie leider im moment nicht. Ich hatte sie aus der "restposten" ecke.

Lg sandra

5 So könnte es aussehen ... am 14.07.18 10:01

Dropselmops

avatar
Orchideenfreund
Ich klinke mich hier mal ein, wenn ich darf.
Ich hatte mir vor 2 Jahren beim ALDI eine Cambria Hybride mitgenommen. Letztes Jahr hab ich sie in einen L-Orchitop mit Blähton gesetzt und sie auch den ganzen Sommer draußen auf dem Balkon gehabt (Morgensonne). Überwintert wure sie ganz normal im Wohnzimmer und seit April steht sie wieder draußen auf dem Balkon. Sie bekommt Britta-gefiltertes Wasser und ab und an etwas Orchideendünger (ca. 1x im Monat). Da Pflanze hat sich gut entwickelt und locker die 3-fache Masse entwickelt, wie zum Kaufzeitpunkt. Dankenswerterweise blüht sie auch und ich freu mich wie Bolle:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Mit Blütenstand ist locker 1 m hoch Very Happy

6 Re: Cambria ? am 16.07.18 4:53

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Gut gemacht! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten