Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

cymbidium

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 cymbidium am 09.04.13 22:04

Gast


Gast
Hallo,
ich habe ein wunderschöne Cymbidium mit neuen Bulben aber sie möchte nicht mehr blühen.
Ich giesse und dünge sie regelmässig.
Sie steht hell und kühl.
Was mache ich nicht richtig??? Oder brauche ich bei diese Art viel Geduld.
Wie oft blüht diese Orchideenart???
Liebe Grüsse und Danke für eure Hilfe
Busi

2 Re: cymbidium am 10.04.13 5:17

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Geduld ist nie falsch. Wink
Cymbidien brauchen es meist kühl, was Du offensichtlich auch weißt. Es gibt wohl auch welche, die warm zu halten sind, doch die gängigen Hybriden gehören in den kühlen Bereich.
Cymbidien benötigen zur Blüteninduktion ein starkes tägliches Temperaturgefälle. Das funktioniert in den meisten Wohnräumen schlecht bis garnicht. Es klappt am besten, wenn man die Pflanzen den Sommer über ins Freie stellen kann und sie erst im Herbst wieder in die Wohnung holt, wenn sich die ersten Nachtfröste ankündigen. Die Pflanzen blühen dann zwischen Winter und Frühjahr. Ohne diese Temperaturabsenkung wachsen sie zwar oft sehr schön, aber es kommen keine Blüten. Du musst wohl bis nächstes Jahr warten. Cool


_________________
herzliche Grüße
Matthias

3 Re: cymbidium am 10.04.13 13:14

Gast


Gast
Danke für deine Antwort .
Ich hatte sie letztes Jahr im Sommer draussen und sie blüht nicht.
Lg
Busi

4 Re: cymbidium am 10.04.13 13:39

Linde

avatar
Orchideenfreund
Busi, ich habe auch vier Cymbidien und hoffe, sie wieder zur Blüte zu bringen.
Sie blühen zur Zeit bei mir über viele Wochen.
Im Sommer bis Herbst kommen sie raus. Sie benötigen viel Wasser und Dünger.
Vor dem Frost werde ich sie in einen ungeheizten, aber frostfreien, Raum stellen mit viel Licht. Gegossen wird dann selten bzw. wenig.
Erst wenn sie Blütenknospen haben und die ersten Blüten aufgehen, werde ich sie ins Warme holen.
Das sind die Kulturanleitungen die ich mir bis jetzt erlesen habe. Ich hoffe, es führt zum Erfolg.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten