Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya dowiana

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach unten  Nachricht [Seite 7 von 7]

151 Re: Cattleya dowiana am 23.10.17 18:44

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
Rolf schrieb:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Cattleya dowiana var. aurea


Freundliche Grüße
Rolf

Hallo Rolf,  SUPER  !!!  ja1 ja1 ja1

Gruß Klaus

152 Re: Cattleya dowiana am 23.10.17 21:25

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Klasse Blüten, Rolf! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

153 Re: Cattleya dowiana am 24.10.17 7:22

cklaudia

avatar
Orchideenfreund
Danke euch für die Wünsche. Wink
@Norbert K.: Dir danke ich besonders für die unterstützenden Worte und die Tipps. Ich habe zu der kleinen dowiana auch eine so kleine skinneri geschenkt gekriegt. Die dowiana kannte ich überhaupt nicht. Ich habe natürlich schon angemerkt, dass ich mir sehr unsicher bin, ob ich die beiden nicht umbringe. Ich versicherte jedoch, mir grösste Mühe zu geben.
Eigentlich denke ich positiv und hoffe einfach das Beste. Sollte die Aufzucht funktionieren, wäre ich selbstverständlich umso stolzer auf die Pflanzen. Smile

154 Re: Cattleya dowiana am 24.10.17 8:18

Rolf

avatar
Orchideenfreund
werner b schrieb:man findet inzwischen mehrere Berichte im Internet, dass C. dowiana auch in Panama gefunden wurde (ist ja auch logisch, warum sollte sie in Panama fehlen?)

z.B.:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Hallo Werner,

unter Bezugnahme auf Deine erwähnten Berichte merke ich an, dass Cattleya dowiana zumindest bis Ende 2000 in Panama nicht gefunden wurde. Dies hat mir Andrés Maduro, einer der weltweit bekanntesten Sammler und Händler, dessen Gast ich im Rahmen meiner Panama-Reise für eine Woche war, bestätigt! Leider ist er 2006 verstorben. Deine erwähnten Funde müssten also danach erfolgt sein.

Freundliche Grüße
Rolf

155 Re: Cattleya dowiana am 24.10.17 8:30

Rolf

avatar
Orchideenfreund
walter b. schrieb:Hallo Rolf,

tolle Blüten!
Bei welchen Bedingungen hältst Du die Pflanze, vor Allem im Winter?
Hallo Walter,

im Sommer steht meine C, dowiana var. aurea teilweise (bei Sonnenschein) sehr warm (manchmal bis fast 40 Grad). Ich vermute, da ich schattieren muss, dass sie noch sonniger kultiviert werden muss! Ich werde sie also voraussichtlich in ein Holzkörbchen setzen und in den First meines Gewächshauses neben meine Cattleya rex hängen.

Im Winter musste ich bisher leider ausschließlich mit Gas heizen, da ich keinen Strom hatte. Das bekommt aber den Pflanzen überhaupt nich gut! Viele Blätter meiner Cattleyen werden gelb und fallen ab! Ich gehe aber davon aus, dass ich ab November einen Elektroanschluss bekomme. Die temperaturen halte ich nachts auf mindestens 15 Grad. Tagsüber auf mind. 20 Grad. Leider habe ich bei sehr tiefen Außentemperaturen im Winter oft nicht ausreichende Frischluftzufuhr / Lüftungsmöglichkeiten.

Freundliche Grüße
Rolf

156 Re: Cattleya dowiana am 24.10.17 8:37

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Klasse Blüten!! ja1 ja1 ja1

cklaudia, ich habe auch vor einem Jahr 2 kleine bekommen.
Sind im Glas und wachsen.

Liebe Grüße

Will

157 Re: Cattleya dowiana am 24.10.17 13:30

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Auch für mich war es neu und überraschend, dass es in Panama Cattleya dowiana geben soll, ich habe nachgefragt und auch eine bekommen, es bleibt abzuwarten, was dann blühen wird. Vielleicht unterscheidet sie sich doch von den üblichen? Wer weiß.

viele Grüße
Gitti

158 Re: Cattleya dowiana am 25.10.17 9:13

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Hallo Rolf,
ganz tolle Blüten ja1 ja1 ja1

159 Cattleya dowiana am 25.10.17 18:54

Biene

avatar
Orchideenfreund
Hallo Rolf,

tolle Blüte!
Da drück ich dir mal die Daumen für den Stromanschluss!

160 Re: Cattleya dowiana am 08.06.18 8:50

Naschach

avatar
Orchideenfreund
ich mag sie einfach und glaube ich werde mir wieder eine holen.
leider habe ich meine C aurea letzten Winter gehimmelt. da sie wohl wirklich kein Sprüh-nebel-Wasser ab konnte.
ansonsten kam sie mit recht wenig Licht zur Blüte, da ich da noch nicht extra Beleuchtet hatte.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

161 Re: Cattleya dowiana am 08.06.18 10:20

walter b.

avatar
Orchideenfreund
Sehr schön!!!

Aber wo holt man sich schnell mal eine dowiana bzw. aurea?

Viele Grüße
Walter

162 Re: Cattleya dowiana am 08.06.18 11:26

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
ja1 ja1 ja1

163 Re: Cattleya dowiana am 08.06.18 11:48

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
walter b. schrieb:Sehr schön!!!

Aber wo holt man sich schnell mal eine dowiana bzw. aurea?

Viele Grüße
Walter

Hallo Walter,
in Schwerte werden diese auf der Juni-Liste 2018 angeboten:

Cattleya dowiana aurea 40x6cm Töpfe 9,95€

Kannst ja mal nachfragen?!

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

164 Re: Cattleya dowiana am 08.06.18 14:03

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Naschach schrieb:ich mag sie einfach und glaube ich werde mir wieder eine holen.
leider habe ich meine C aurea letzten Winter gehimmelt. da sie wohl wirklich kein Sprüh-nebel-Wasser ab konnte.
ansonsten kam sie mit recht wenig Licht zur Blüte, da ich da noch nicht extra Beleuchtet hatte.

Kann ich jetzt eigentlich nicht wirklich nachvollziehen. Ich besprühen meine Cattleyen, darunter auch ein C. aurea und Rosita, mindestens einmal pro Tag. Allerdings stehen sie jetzt auf dem Balkon und da ist derzeit Feuchtigkeit immer schneller weg.

165 Re: Cattleya dowiana am 09.06.18 22:01

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Hallo,
hier zeige ich meine Cattleya dowiana Sammlung aus verschiedenen Quellen. Es sind alle Farbvarianten vertreten. Die kleinen
oben sind alle aus dem Becher. Die anderen waren alle mal Babys und davon könnten zwei das nächste Jahr zum Blühen kommen.
Die Pflanzen hängen (bis auf die Kleinsten) alle auf der Südseite mittig oder ganz oben im Gewächshaus. Also hell und warm.
"WARM" das ist so eine Sache. Das heißt bei mir tagsüber. Nachts habe ich in der Übergangszeit schon mal 12°C, im Moment 15°C.
Am Tag auch mal 38-40°C. Und heute Abend habe ich gegossen, das heißt das Substrat ist sehr nass. So gehen sie bei mir meistens nach dem Gießen in die Nacht da ich tagsüber arbeite. Ich gieße 1-2 mal die Woche. Aber ab und an wenn es am Tag sehr heiß war besprühe ich die Blattunterseite. Die Luftfeuchte nach dem Gießen ist dann nachts 90%.
All das ist gar kein Problem bei mir. Wichtig ist nur die bewegte Luft. Es ist ständig ein Ventilator im Einsatz.
Heute Nacht lasse ich die Tür einen 5 cm Spalt offen. Ich denke die Temperatur wird wieder auf 15°C absinken. Das ist auf jeden Fall besser als stehende warme Luft. Und ich habe gemerkt, je größer die Tag-Nachttemperaturdifferenz ist, umso kräftiger sind die Babypflanzen und das Wurzelwachstum.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

166 Re: Cattleya dowiana am 09.06.18 23:02

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Hallo Sabine
ich sehe das da einige von Lauritz Andreasen dabei sind.
Die aurea wächst sehr langsam bei mir, aber jedes Jahr steigerte sie sich. Im Winter standen sie bisher am Küchenfenster. Morgen zeige ich mal Bilder.

167 Re: Cattleya dowiana am 10.06.18 7:50

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
Hallo Sabine

SUPER !!!

168 Re: Cattleya dowiana am 10.06.18 10:06

Rudi

avatar
Orchideenfreund
Hallo Sabine!
ja1 ja1 ja1

169 Re: Cattleya dowiana am 10.06.18 12:12

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Vielen lieben Dank!
Was absolut wichtig ist bei dowiana, sie will hoch im Topf stehen. Dann klappt es bestimmt.

170 Re: Cattleya dowiana am 10.06.18 15:28

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Hier nun mal meine beiden dowianas.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

171 Re: Cattleya dowiana am 11.06.18 20:36

walter b.

avatar
Orchideenfreund
Hallo Sabine,

eine tolle Kollektion! Interessant dass sie doch so viel Kühle aushalten, würde ich mich nicht trauen bzw. mache ich anders. Meine stehen sehr warm und hell mit C. wallisii und violacea, eine macht gerade Knospen in der Scheide.
Besonders empfindlich sind sie scheinbar nach der Blüte, da gehen sie gerne von jetzt auf hier hops. Habe ich bei einem Freund erlebt und ist mir selbst auch mit einer Pflanze passiert, die ich blühend übernommen habe...

Viele Grüße
Walter

172 Re: Cattleya dowiana am 12.06.18 6:42

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Hallo Walter,
ich glaube das Problem ist nur die feuchte stehende Luft. Ich habe auch sehr viele C. violaceas leider nur eine C. wallisii die ich genau gleich kultiviere. Die C. violaceas hängen sogar auf der Nordseite. Und so wie es aussieht macht die alba auch Blüten. Dazu muß ich auch was sagen wenn es soweit ist.
Ich habe eine Zusatzbeleuchtung muss ich zugeben. Very Happy
Bei einem Tag wie heute wo es nicht so warm wird mache ich sogar Durchzug. Mein Haus hat vorne und hinten eine Tür sowie 4 Dachfenster.
Alles ist auf. Natürlich auch bei heißem Wetter.
Im Gegenteil, ich finde das Wurzelwachstum ist bei kühlerem Wetter um einiges besser und die Neutriebe werden kräftiger.
Aber ich denke das ist bei jedem Gewächshaus anders und ich bin der Meinung dass die Pflanzen sich an gewisse Kulturgewohnheiten gewöhnen oder sogar etwas angleichen.
Das was ich mache muss bei jemand anderem nicht funktionieren und auch umgekehrt. Da spielen auch andere Faktoren eine Rolle wie Körnung des Substrates, Topfgrößen, Gießgewohnheiten usw.
Also kurz gesagt, man kann nicht alles über einen Kamm scheren Very Happy Very Happy Very Happy

Nach oben  Nachricht [Seite 7 von 7]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten