Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Dendrobium Linearifolium

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Dendrobium Linearifolium am 31.03.13 18:44

Gast


Gast
Wer kann mir einige Tipps geben zur Kultivierung von D. lineaifolium, meine wächst zwar gut , aber blüht nicht.

2 Re: Dendrobium Linearifolium am 31.03.13 18:59

Eli1

avatar
Admin
Hallo Peter Herrmann

Ich habs in die richtige Rubrik verschoben, bitte diverse spez. Fragen nicht in die Mitgliedervortellung. Danke!!!

http://www.orchideen-wien.at

3 Re: Dendrobium Linearifolium am 06.04.13 10:11

Gast


Gast
Hallo Eli !

Danke für die Hilfe , bin neu, gebe mir Mühe , das es nicht wieder passiert. Smile

4 Re: Dendrobium Linearifolium am 24.04.13 15:20

Gast


Gast
Dendrobium linearifolium gehört zur Gruppe der Rhopalanthe Dendrobien.
Heimat : Indonesien, Malaysia, Himalaya und Borneo.
Sie wird,wie meine auch, meist als Den. tenellum angeboten. Ich habe sie 2012 in Dresden gekauft. der Unterschied zu tenellum sind die grasartigen Blätter statt der runden.
Meine ist aufgebunden , mit etwas Moos , auf Kork als Unterlage.Die überhängenden Stiele sind bis 60 cm lang,beiseitig beblättert mit 6 cm langen und 2 mm breiten, spitz zu laufenden Blättern.Die Bulben sitzen auf einen ca. 2 cm langen Stiel und sind ca.2 cm elliptisch-länglich geformt.
Ich halte sie in der Wohnung in Fensternähe, Wasser nomal, dünge mäßig, Luftfeuchhte bei etwa 50%.Bld kommt später brauch erst noch einen guten Fotografen. scratch

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten