Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

phragmipedium senedii hybride ist krank :((((

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Simon

avatar
Orchideenfreund
hi leute,
meine neue phrag. senedii hybride ist krank. ich habe die pflanze erst am mittwoch erhalten und konnte sie mir erst heute
mal richtig ansehen. die blätter sehen alle samt, in meinen augen, gut aus bis auf ein paar schwarze punkte, aber die sind wohl egal.
sichtbare schädlinge habe ich keine entdecken können. die pflanze wurde mit einem blütentrieb mit 2 knospen geliefert.
als ich mir nun heute die pflanze mal genauer angesehen habe, ist mir leider aufgefallen, dass der bt und vorallem die knospen sehr
schlecht aussehen. die knospen sind braun-grün gefleckt und sind auch leicht zusammengefallen und schrumpelig. umso höher der bt ist,
desto schlechter sieht er aus. als ich die pflanze vorhin zum gießen in die küche geholt habe, ist sogar die größere der beiden knospen
einfach abgefallen. ich habe eben schonmal mit dem züchter telefoniert, der mir allerdings gesagt hat, dass ich montag wieder anrufen soll und eine mitarbeiterin die reklamation bearbeiten würde. nun interessiert es mich aber auch generell was mit der orchidee los ist.
ich habe auch nochmal alles nachgelesen, ob ich in den 3 tagen etwas falsch gemacht haben könnte, aber ich habe alles so gemacht wie gewünscht.
ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen
hier sind noch ein paar bilder von dem patienten

[img][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][/img]

[img][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][/img]

[img][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][/img]

[img][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][/img]

[img][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][/img]

liebe grüße
simon

Eli1

avatar
Admin
Hallo Simon
Meiner bescheidenen Meinung nach ist die Pflanze, wie am letzten Bild, okay. Die Knospen haben wahrscheinlich nur durch den Transport (zu kühl) gelitten. Musst halt den BT abschneiden, gut weiterpflegen.

http://www.orchideen-wien.at

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Ja Simon,

ich würde auch sagen Frostschaden. Aber so lange die Pflanze i.O. ist, geht es ja noch. Oder hast Du die Pflanze als im Angebot blühend erworben? Dann wäre es Reklamationsgrund. Wenn nur als Art erworben, wirst Du keine Reklamation geltend machen können. Mich wundert allerdings, dass bei den Nachttemperaturen noch Pflanzen versendet werden.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

Simon

avatar
Orchideenfreund
ich habe sie ausdrücklich aus dem angebot blühend und als angeblüht bestellt. ich habe es sogar doppelt in den anmerkungen vermerkt.
mich wundert nur, dass die anderen 5 orchideen in ordnung sind. ich habe in celle bei wichmann bestellt gehabt. die versenden theoretisch bis -5°C. ich musste 1,5 wochen warten, bis das wetter frostfrei war und sie wieder verschickt haben. der chef hatte mir am telefon gestanden, dass das mit den -5°C nur sehr selten gemacht wird, wenn es ein kurzer versand ist. ich bin mal gespannt was die mitarbeiterin am montag sagt. ich hatte mich schon sehr auf die blüten gefreut. die pflanze hat mich schließlich auch 20€ gekostet.
liebe grüße

Simon

avatar
Orchideenfreund
sooo... ich habe eben mit orchideen wichmann telefoniert. vorweg ein top service.
sie haben sofort gesagt, dass es zweifelsfrei ein frostschaden ist und dieser reklamiert wird.
ich habe folgende möglichkeiten:
ich schicke die pflanze zurück, sobald das wetter es zulässt und:
- bekomme den vollen betrag + porto zurück
- bekomme eine neue pflanze
oder ich behalte die pflanze und bekomme einen nachlass von 5€ und die nächste bestellung portofrei.
ich habe mich natürlich für eine neue pflanze entschieden.



Zuletzt von Pluton am 28.03.13 17:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : sry, wollte keine schleichwerbung machen... hab mich nur sehr gefreut)

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Simon,

ich würde hier sagen, wie heißt es im TV, achten sie bei weiteren Beiträgen auf Schleichwerbung.

Es gibt viele Händler, die in solch einem Fall gleichartig gehandelt hätten. Jeder hat in solchen Fällen einen Ruf als guter Händler zu verlieren. Deshalb, würde ich hier speziell sagen, der Händler hat so gehandelt, weil er dich als Kunde weiterhin beliefern möchte. Und viele deutsche Orchideenhändler reagieren so, wie Du es von diesem Händler erfahren hast.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten