Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Restrepia

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 4 von 12]

76 Re: Restrepia am 17.06.15 16:52

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Damit hast Du genau gesehen natürlich auch Recht. Very Happy  Ganz korrekt müsste es natürlich heißen, dass sich das Synsepalum teilt. Allerdings waren die  Namensgeber auch etwas locker in dieser Sache und haben dieses arme Pflänzchen (was meines nicht ist) nur Restrepia schizosepala (also geteilte = vom Altgriecheischen abgeleitete Vorsilbe schizo + Sepalen) genannt. Vielleicht sollte man eine Eingabe machen, diese Art korrekter Weise Restrepia schizosynsepalum zu nennen. nachdenken Denn soweit teilt sich das Synsepalum ja nicht, das es wieder zwei Sepalen werden. Laughing

Oder auch nicht und wir freuen uns einfach an den schönen Blüherfolgen.


_________________
Viele Grüße

Eva

77 Re: Restrepia am 17.06.15 17:01

Daz

avatar
Orchideenfreund
lachen Stimmt ebenfalls. Eine sehr schöne Restrepia ist es aber auch ohne das endgültig geklärt zu haben.

78 Re: Restrepia am 10.10.15 16:10

eleinen

avatar
Orchideenfreund
Restrepia cymbula:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

79 Re: Restrepia am 10.10.15 16:55

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Sehr schön Ellen!!!! ja1 ja1 ja1
Ich habe heute meine condorensis auch fotografiert ... die Bilder kommen die Tage Smile

80 Re: Restrepia am 10.10.15 17:35

Daz

avatar
Orchideenfreund
Sehr schön gefärbt, gratuliere!

81 Re: Restrepia am 10.10.15 17:58

lillihihn

avatar
Orchideenfreund
Wunderbare restrepia ja1 ja1 ja1

mlg
lilli sunny

82 Re: Restrepia am 10.10.15 19:37

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Uii, was ist die schön, Ellen. Very Happy
Sind die Blätter komplett violett?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

83 Re: Restrepia am 10.10.15 19:57

Maria

avatar
Orchideenfreund
Eine wunderschöne Pflanze! ja1

84 Re: Restrepia am 14.10.15 8:58

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Nun habe ich es geschafft! What a Face

Restrepia condorensis

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

85 Re: Restrepia am 14.10.15 10:37

Beccarii

avatar
Orchideenfreund
Hallo Sabine,
Einfach bezaubernd ,ich bewundere Euch alle die Ihr mit " Minis" so super Kulturerfolge habt!
Beste Grüße Matthias

86 Re: Restrepia am 14.10.15 10:46

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
Hallo Sabine,

einfach SUPER! ja1 ja1









Gruß Klaus

87 Re: Restrepia am 14.10.15 12:13

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund

Schöne Restrepia ja1

Ich freue mich immer wieder, wenn sie hier gezeigt werden.

Die Restrepia cymbula von Ellen hätte ich ja fast verpasst.


_________________
Viele Grüße

Eva

88 Re: Restrepia am 14.10.15 12:26

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Freut mich, dass sie euch so sehr gefällt wie mir !!! Ellen's Pflanze ist toll ... da kommt man direkt in Versuchung Laughing .

Während die condorensis bei mir super wächst und blüht, hat die Restrepia citrata noch nicht einen Finger gerührt seit dem Frühjahr Crying or Very sad .

89 Re: Restrepia am 14.10.15 12:49

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hallo Sabine,

deiner Restrepia citrina (ich gehe mal davon aus, dass du die meinst) wird es diesen Sommer wohl zu warm gewesen sein. Sie mag es gerne kühler. Die Restrepia condorensis kommt auch gut mit temperierten Bedingungen zurecht. Aber gib der citrina noch Zeit und zähle auf den kühlen Herbst und Winter. Viele meiner temp./ kühlen Pflanzen kommen auch erst seit ein paar Wochen wieder richtig in die Gänge, seit die Nachttemperaturen wieder so richtig schön abfallen und es tags in der Vitrine nicht über 23°C geht.


_________________
Viele Grüße

Eva

90 Re: Restrepia am 14.10.15 13:16

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Na sehr schön!!! Ich habe ihr auch gut zugeredet Smile .

Vieles wächst jetzt auch deutlich besser als im Sommer. Vielleicht liegt es auch mit daran, dass die Pflanzen jetzt Zusatzlicht bekommen.

91 Re: Restrepia am 14.10.15 14:00

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Wurzel schrieb:... Vielleicht liegt es auch mit daran, dass die Pflanzen jetzt Zusatzlicht bekommen.

Ich tippe eher auf die Temperaturen und die Nachtabsenkung. Zusatzlicht ist nie wirklich "gefühlsecht" Very Happy und kann immer nur ein Hilfsmittel sein. Außer natürlich, Du hast deine Restrepia citrina im Sommer im dunklen Keller versteckt.... Laughing

Unser mitteleuropischer Sommer, vor allem hier im nördlichen Mitteleuropa mit den langen Tagen, den hohen Temperaturen und vor allem den warmen Nächten kann für diese kühlen Nebelwaldschätzchen schon ein echter Stressfaktor sein.


_________________
Viele Grüße

Eva

92 Re: Restrepia am 14.10.15 14:42

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Na... der Sommer war nicht nur für die Pflanzen ein Stressfaktor Wink

Die nächtliche Temperaturabsenkung wird kommen. Derzeit reichen die Pufferspeicher unseres Holzvergasers noch die ganze Nacht aus. Derzeit haben wir ca 17°C in der Veranda, aber es wird auch die Zeit kommen, da sind es nur noch 12-14°C

93 Re: Restrepia am 14.10.15 14:53

eleinen

avatar
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:Uii, was ist die schön, Ellen. Very Happy
Sind die Blätter komplett violett?

Ja, alle sind violett, aber nur bei dieser cymbula. Die anderen Restrepien haben grüne Blätter

94 Re: Restrepia am 14.10.15 14:56

eleinen

avatar
Orchideenfreund
Sabine, deine Fotos sind aber auch total klasse, besonders das "Profilbild".

ja1

95 Re: Restrepia am 16.10.15 10:07

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Danke sunny !

96 Re: Restrepia am 23.10.15 17:42

konrad

avatar
Orchideenfreund
"Sensationeller" Fund in meinem Orchideendschungel. Beim Gießen entdeckt.

Restrepia elegans "trisepalum" Shocked scratch

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Da will wohl jemand mit aller Gewalt auffallen.Ob sie sich nicht genug beachtet fühlt ? nachdenken

97 Re: Restrepia am 23.10.15 20:12

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
konrad schrieb:"Sensationeller" Fund in meinem Orchideendschungel. Beim Gießen entdeckt.

Restrepia elegans "trisepalum"    Shocked    scratch


llaachen Eine Sternstunde der Orchideenforschung!

Sach doch deiner Kleinen mal, sie soll ihr Schwesterchen wieder ausspucken.


_________________
Viele Grüße

Eva

98 Re: Restrepia am 23.10.15 21:25

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hi Konrad
Das ist ein eigeschleppter Schädling am Werk gewesen, er ist sehr scheu und nachtaktiv.
Es ist der Gemeine Sepalenschlitzer aus Bolivien, ein Kulturfolger.
Hier zeigt sich leider die unsaubere Kultur mancher Orchideenbetriebe in Südamerika. Gott Sei Dank führt seine Tätigkeit nicht zum Absterben der Pflanze, da ist sein nahe Verwandter, der grün gestreifte Bulbenstecher sehr viel gefährlicher, da fast immer die Orchideen an Folgeinfektionen ableben.

LG


Leni

99 Re: Restrepia am 23.10.15 21:34

konrad

avatar
Orchideenfreund
Leni schrieb:Hi Konrad
Das ist ein eigeschleppter Schädling am Werk gewesen, er ist sehr scheu und nachtaktiv.
Es ist der Gemeine Sepalenschlitzer aus Bolivien, ein Kulturfolger.
Hier zeigt sich leider die unsaubere Kultur mancher Orchideenbetriebe in Südamerika. Gott Sei Dank führt seine Tätigkeit nicht zum Absterben der Pflanze, da ist sein nahe Verwandter, der grün gestreifte Bulbenstecher sehr viel gefährlicher, da fast immer die Orchideen an Folgeinfektionen ableben.

LG


Leni

Na,da haben die Restrepien ja Glück gehabt,dass sie keine Bulben haben,da werden die Stecher wohl verschmachten.

100 Re: Restrepia am 23.10.15 21:38

Leni

avatar
Orchideenfreund
konrad schrieb:
Leni schrieb:Hi Konrad
Das ist ein eigeschleppter Schädling am Werk gewesen, er ist sehr scheu und nachtaktiv.
Es ist der Gemeine Sepalenschlitzer aus Bolivien, ein Kulturfolger.
Hier zeigt sich leider die unsaubere Kultur mancher Orchideenbetriebe in Südamerika. Gott Sei Dank führt seine Tätigkeit nicht zum Absterben der Pflanze, da ist sein nahe Verwandter, der grün gestreifte Bulbenstecher sehr viel gefährlicher, da fast immer die Orchideen an Folgeinfektionen ableben.

LG


Leni

Na,da haben die Restrepien ja Glück gehabt,dass sie keine Bulben haben,da werden die Stecher wohl verschmachten.

Hallo Konrad
Ja ich denke auch, dass der Bulbenstecher bei dir eher verhungern würde, bei Emmi wäre er Prall und Satt Wink

LG

Leni

Nach oben  Nachricht [Seite 4 von 12]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten