Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Restrepia

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 9 von 12]

201 Re: Restrepia am 20.02.17 10:26

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Mein "Riesenbaby" - Restrepia antennifera gigantea blüht gerade. Mit einer Knospenlänge von 4,5cm hat sie sich wieder selbst übertroffen.
Der Vorteil dieser Riesenblüte ... sie wird auch von Nichteingeweihten wahrgenommen und bewundert Cool

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

202 Re: Restrepia am 20.02.17 12:31

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Wurzel schrieb:Mein "Riesenbaby" - Restrepia antennifera gigantea blüht gerade. Mit einer Knospenlänge von 4,5cm hat sie sich wieder selbst übertroffen.
Der Vorteil dieser Riesenblüte ... sie wird auch von Nichteingeweihten wahrgenommen und bewundert Cool


Laughing  Das ist sehr treffend.  Wie oft habe ich schon den Spruch gehört:" Blühen die auch mal?"

Übrigens, eine wirklich beeindruckende Restrepia Blüte. ja1 ja1


_________________
Viele Grüße

Eva

203 Re: Restrepia am 21.02.17 10:25

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Ja, ja ... das kenne ich auch Wink . Oder man zeigt mal ein Makrofoto einer kleinen Blüte ... volle Begeisterung ... wenn dieselben Leute dann vor dem Original stehen ... Stielaugen und ratloses Schulterzucken Question

204 Re: Restrepia am 21.02.17 10:45

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Wurzel schrieb:Ja, ja ... das kenne ich auch Wink . Oder man zeigt mal ein Makrofoto einer kleinen Blüte ... volle Begeisterung ... wenn dieselben Leute dann vor dem Original stehen ... Stielaugen und ratloses Schulterzucken Question

Es wäre ja wirklich etwas zu viel verlangt von Leuten in unserem Alter zu erwarten noch ohne Lupenbrille jede Pleurothallisblüte erkennen...  lachen lachen lachen


_________________
Viele Grüße

Eva

205 Re: Restrepia am 21.02.17 10:55

weeand

avatar
Admin
Pooferatze schrieb:
Wurzel schrieb:Ja, ja ... das kenne ich auch Wink . Oder man zeigt mal ein Makrofoto einer kleinen Blüte ... volle Begeisterung ... wenn dieselben Leute dann vor dem Original stehen ... Stielaugen und ratloses Schulterzucken Question

Es wäre ja wirklich etwas zu viel verlangt von Leuten in unserem Alter zu erwarten noch ohne Lupenbrille jede Pleurothallisblüte erkennen...  lachen lachen lachen
Laughing Laughing stimmt. Deshalb liegt neben meine Vitrine immer eine Lupenbrille. Meine Freunde sind alle in diesem gewissen Alter. Eine neue Welt öffnet sich für die mit Brille. Razz


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

206 Re: Restrepia am 22.02.17 4:44

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
weeand schrieb:Deshalb liegt neben meine Vitrine immer eine Lupenbrille. Meine Freunde sind alle in diesem gewissen Alter. Eine neue Welt öffnet sich für die mit Brille. Razz
Haha...  lachen


_________________
herzliche Grüße
Matthias

207 Re: Restrepia am 24.04.17 20:15

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Restrepia contorta steht auf dem Schildchen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Sie hat schon mal 2015 geblüht. Damals stand die Pflanze in einer Art Terrarium. Alle Knospen, die sie seitdem am Fenster entwickelt hat, sind vertrocknet. Jetzt ging mal wieder eine auf. cheers


_________________
herzliche Grüße
Matthias

208 Re: Restrepia am 24.04.17 21:53

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Sehr hübsch! sunny

Peregrinus schrieb:Restrepia contorta steht auf dem Schildchen.

Dann würde ich das jetzt einfach mal so hinnehmen. Very Happy Dieses lustige Restrepia Raten wird langsam ganz schön anstrengend und führt bei uns Laien letztendlich zu nichts.


_________________
Viele Grüße

Eva

209 Re: Restrepia am 24.04.17 22:24

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Matthias
Hast ihr Bier ins Nest gekippt, weil sie plötzlich nicht vertrocknet ist? Laughing Laughing Laughing
Sie ist toll und der Name sollte doch passen ja1 ja1 ja1


LG


Leni

210 Re: Restrepia am 25.04.17 5:09

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Meinste, das hilft, Leni? Very Happy
Wenn ich dran denke, sprühe ich zusätzlich. Das hat wohl für diese Blüte gerade gut gepasst.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

211 Re: Restrepia am 25.04.17 10:13

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:Restrepia contorta steht auf dem Schildchen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Sie hat schon mal 2015 geblüht. Damals stand die Pflanze in einer Art Terrarium. Alle Knospen, die sie seitdem am Fenster entwickelt hat, sind vertrocknet. Jetzt ging mal wieder eine auf. cheers

Eine sehr hübsche Blüte ja1 ! Aber du solltest versuchen der Pflanze etwas mehr Luftfeuchtigkeit zukommen zu lassen. Dann trocknen die Knospen nicht ein und die Blätter sehen dann auch nicht mehr wie eine in die Ecke geworfene Ziehharmonika aus Wink

212 Re: Restrepia am 25.04.17 16:44

weeand

avatar
Admin
Pooferatze schrieb:

Dann würde ich das jetzt einfach mal so hinnehmen. Very Happy  Dieses lustige Restrepia Raten wird langsam ganz schön anstrengend und führt bei uns Laien letztendlich zu nichts.

Um Eva mal zu unterstützen (nicht dass Sie dass benötigt Laughing ) hier mal ein Bild meine drei Restrepia contorta.
Die erste habe ich bekommen als R. species. Nicht zu sehen auf das Bild, aber sie is sowohl im Habitus als in der Blüte anderhalb mal so gross als die Andern. Die mittlere war ein R. dodsonii aber ist es nicht und die letzte habe ich bekommen als R. contorta und ist vieleicht kein contorta. Das muss ich noch herausfinden.
Ich habe gelernt das mann die Lippe bestudieren muss  Smile Na ja.......
Es gibt eine Facebookseite woran Wiel Driessens sich beteiligt und der kennt sich gut auss mit Restrepien.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

213 Re: Restrepia am 25.04.17 16:49

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Vielen Dank, für die interessanten Fotos zum Vergleich.


weeand schrieb:Ich habe gelernt das mann die Lippe bestudieren muss  Smile Na ja.......
Es gibt eine Facebookseite woran Wiel Driessens sich beteiligt und der kennt sich gut auss mit Restrepien.

Wiel Driessen ist wirklich kein Laie, da hast du recht. Very Happy  Vielleicht kannst du uns mal erklären, was es mit der Lippe auf sich hat, um eine Restrepia zu identifizieren. Bei manchen wie z.B. der Restrepia pandurata ist es relativ einfach, bei vielen anderen Spezies aber überhaupt nicht. scratch


_________________
Viele Grüße

Eva

214 Re: Restrepia am 26.04.17 14:09

weeand

avatar
Admin
Pooferatze schrieb:Vielen Dank, für die interessanten Fotos zum Vergleich.


weeand schrieb:Ich habe gelernt das mann die Lippe bestudieren muss  Smile Na ja.......

Vielleicht kannst du uns mal erklären, was es mit der Lippe auf sich hat, um eine Restrepia zu identifizieren. Bei manchen wie z.B. der Restrepia pandurata ist es relativ einfach, bei vielen anderen Spezies aber überhaupt nicht. scratch
Shocked  Und das fragst du mich, eine richtige Laie  Rolling Eyes  
Wass Restrepien anbetrifft sind wir vieleicht alle Laien, aber ..... "alle Laien sind Laien, aber manche Laien sind mehr Laie als andere"... (frei nach George Orwell)
deshalb bin ich etwas unschlüssig. Embarassed
Das was ich da oben geschrieben habe, bedeutet nur das mann mir das immer gesagt hat, nicht dass ich das praktisiert habe. Ich habe es (noch nicht) geübt.

Aber ich kann versuchen darüber doch etwas vernünftiges zu sagen. Brauche eine Luppe, etwas Zeit und Icones pleurothallidinarum.
Du hörst von mich Laughing


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

215 Re: Restrepia am 26.04.17 15:30

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Danke André! ja1

Ach.... und André: mach dir nicht zu viel Gedanken! Auch wenn Du Biologe bist (super Avatar... Laughing ), erwarte ich überhaupt nicht, dass du genau weißt wie das geht. Vielleicht kannst du einfach nur ein paar Tipps weitergeben, die Du selbst von Wiel Driessen bekommen hast. Lass dabei einfach mal deinen inneren Lehrer vor der Tür und die Lupe in der Schublade. Die können wir dann auch selbst zücken....


_________________
Viele Grüße

Eva

216 Re: Restrepia am 26.04.17 20:35

weeand

avatar
Admin
Danke Eva,
Ich werde mich bemühen Very Happy


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

217 Re: Restrepia am 26.08.17 17:25

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Bekanntermaßen ist Restrepia eine Gattung eher kleinwüchsiger Pflanzen. Aber sogar da gibt es noch Luft nach unten, wie z.B. die erst vor ein paar Jahren entdeckte

Restrepia howei

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die ist die Erstblühte einer Pflanze, die ich letztes Jahr als Blattsteckling vo ihrem Entdecker und Namensgeber bekommen habe. Wie man am gesteckten Blatt sehen kann, wird sie auch nicht größer. Neben Restrepia aspasicensis eine der kleinsten bekannten Restrepia Spezies.



Zuletzt von Pooferatze am 26.08.17 21:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


_________________
Viele Grüße

Eva

218 Re: Restrepia am 26.08.17 18:31

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Eva,

ich schaue mir solche Kleinode immer sehr gerne an, egal ob bei dir, bei Konrad, bei Maria, bei Andre´ und allen Minibegeisterten. Ich schreibe im Regelfall wenig dazu, aber vom Entdecker eine Pflanze zu erhalten ist eine besondere Anerkennung. Er wird schon gewusst haben wem er so etwas anvertrauen kann. Daher ja1 ja1 ja1


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

219 Re: Restrepia am 26.08.17 20:37

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Isr ja irre! So klein und blüht schon. Ein echtes super mini Orchideechen. ja1

220 Re: Restrepia am 26.08.17 23:20

weeand

avatar
Admin
sabber 2 sabber 2 toll wie Du dieser Winzling kultivierst hat. Von Blattsteckling bis zur blühende Pflanze. Aller Achtung ja1


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

221 Re: Restrepia am 27.08.17 0:10

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Eva
Ist ja irre, dat Dingens ja1 ja1 ja1


LG


Leni

222 Re: Restrepia am 27.08.17 7:01

konrad

avatar
Orchideenfreund
Sehr schön,Eva,

so ein Winzling passt in jede Vitrine Very Happy

Seit zwei Tagen neu bei mir,Restrepia brachypus yellow,im Vergleich eine riesige Pflanze,meine größte Restrepia.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

223 Re: Restrepia am 27.08.17 10:43

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
EIn echtes Kontrastprogramm. Very Happy Eine wirklich tolle Farbe! ja1


_________________
Viele Grüße

Eva

224 Re: Restrepia am 27.08.17 12:45

eleinen

avatar
Orchideenfreund
Die ist toll, Konrad.

ja1

225 Re: Restrepia am 28.08.17 9:28

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Eva ... das ist ja ein wirklich niedliches kleines Ding ja1

Wie lang braucht so ein Restrepia-(Blatt)Steckling eigentlich, bis er endlich "Leben" zeigt?
Ich hatte ja im zeitigen Frühjahr von R.condorensis 2 Stecklinge gemacht ... sie lächeln mich jeden Tag freundlich und grün an, das war es dann aber erstmal.

Konrad ... das ist ja auch ein tolles Teil !!! Ich könnt mir vorstellen, dass die Blütengröße mit meinem "Riesenbaby" vergleichbar ist.

Nach oben  Nachricht [Seite 9 von 12]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten