Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Restrepia

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 6 von 12]

126 Re: Restrepia am 10.12.15 12:32

lillihihn

avatar
Orchideenfreund
Servus André cheers

Ganz toll deine Restrepia. Gießt du eigentlich mit Regenwasser oder entkalkst du das
Trinkwasser ?

mlg
lilli sunny

127 Re: Restrepia am 10.12.15 13:38

weeand

avatar
Admin
lillihihn schrieb:Servus André cheers

Ganz toll deine Restrepia. Gießt du eigentlich mit Regenwasser oder entkalkst du das
Trinkwasser ?

mlg
lilli sunny
Danke Lilli Smile Bin auch ganz froh damit. Mehr als ein halbes Jahr nichts getan und jetzt... Laughing

Ich verwende kein Regenwasser. Ich habe nur ein kleines Fleckchen hinterm Haus und konnte deshalb kein Platz finden für eine Regentonne. Das Trinkwasser bei uns ist sehr hard und kommt ohne weiters nicht im betracht. Deshalb habe Ich mich ein Reverse Osmose Gerät gekauft zusammen mit zwei 20L Kanister. Das RO wasser mische ich mit 1/10 Trinkwasser. Ich wassere morgens 2 minuten und dann ist ein Kanister nach 14 Tage leer. Ich dünge mit Rainmix.


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

128 Re: Restrepia am 15.12.15 18:54

lillihihn

avatar
Orchideenfreund
Danke für die Info André winken

mlg
lilli sunny

129 Restrepia contorta am 13.11.16 10:01

diehey

avatar
Orchideenfreund
Bei mir sind auch zwei verschiedene Restrepias zur Blüte gekommen, bei den ersten beiden Bildern soll es Restrepia contorta sein beim 3. Bild fehlt mir der Name.

LG
Dieter

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

130 Re: Restrepia am 13.11.16 12:10

eleinen

avatar
Orchideenfreund
Die sind sehr schön, mit Namen kann ich nicht aushelfen. ja1

131 Re: Restrepia am 13.11.16 13:29

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Bei den Restrepien sehen viele sehr ähnlich. Ob das alles gute Arten sind? nachdenken
Wie auch immer, sehr schöne Blümchen, Dieter. ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

132 Re: Restrepia am 26.11.16 20:30

weeand

avatar
Admin
Seit ungefehr zwei Wochen fängt Restrepia trichoglossa wieder zu blühen an. Sie hat mächtig zugenommen in dieses Jahr. Das wird noch sehr schön Laughing

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

133 Re: Restrepia am 27.11.16 15:10

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Super! Das wird ja ein richtiger kleiner Blütenball ja1


_________________
Viele Grüße

Eva

134 Re: Restrepia am 27.11.16 20:17

weeand

avatar
Admin
Pooferatze schrieb:Super! Das wird ja ein richtiger kleiner Blütenball ja1
Stimmt und es sieht super aus Laughing


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

135 Re: Restrepia am 28.11.16 5:11

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Spitzenpflänzchen, André! ja1
Die Restrepien mit ihren Fühlern und Antennen sehen eh klasse aus, ganz eigen und unverwechselbar.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

136 Re: Restrepia am 28.11.16 9:09

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Die ist super Andre!!!  ja1 ja1 ja1 ja1
Meine blühen auch, aber so prächtige Exemplare sind es noch lange nicht  What a Face

137 Re: Restrepia am 28.11.16 13:43

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo André
Das ist ein wirklicher Powerball, deine trichoglossa ja1 ja1 ja1


LG


Leni

138 Re: Restrepia am 28.11.16 14:51

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hier eine Kontrastpflanze zu Andrés Powerball
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Restrepia oversteegenii (unregistrierte Spezies - befindet sich wohl noch in der Warteschleife):
Blattsteckling von diesem Frühjahr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Zuletzt von Pooferatze am 28.11.16 19:58 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet


_________________
Viele Grüße

Eva

139 Re: Restrepia am 28.11.16 17:03

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Ich bewundere bei Euch mit Euren Minipflanzen immer, welche großblütige Exemplare zu den relativ kleinen Pflanzen möglich sind. Ich habe mein Herz zwar an andere Spezies vergeben, aber egal, alles an Orchideen interessiert mich. Es ist immer wieder erstaunlich, was diese Gattungen innerhalb des Orchideenreiches an Vielfalt bietet.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

140 Re: Restrepia am 28.11.16 17:42

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Eva
Very hübsch, ja1 ja1 ja1
dein Over the dingsbums Ding lachen


LG


Leni

141 Re: Restrepia am 28.11.16 19:06

weeand

avatar
Admin
Hallo Eva,
Sehr schöne, helle Farbe hat dieser. Und die Blüte verhältnungsgemäss breit wenn Ich dass so sehe. Sehr hübsch. ja1


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

142 Re: Restrepia am 29.11.16 8:55

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Pooferatze schrieb:Hier eine Kontrastpflanze zu Andrés Powerball
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Restrepia oversteegenii (unregistrierte Spezies - befindet sich wohl noch in der Warteschleife):
Blattsteckling von diesem Frühjahr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ach süüüß  Very Happy !
Wenn das Pflänzlein so weiter macht ... pro Blatt eine Blüte, dann hast du auch in Kürze(?) einen Blütenball.  Wink

143 Re: Restrepia am 29.11.16 9:10

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Wurzel schrieb:
Ach süüüß  Very Happy !
Wenn das Pflänzlein so weiter macht ... pro Blatt eine Blüte, dann hast du auch in Kürze(?) einen Blütenball.  Wink

Very Happy Danke, dein Wunsch in Gottes Ohr. Sie blüht zwar schon zum zweiten Mal, aber mit den NTs hat sie es nicht so. Mit einem Blütenball ohne Blätter könnte ich notfalls aber auch leben. nachdenken


_________________
Viele Grüße

Eva

144 Re: Restrepia am 29.11.16 9:12

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Leni schrieb:Hallo Eva
Very hübsch, ja1 ja1 ja1
dein Over the dingsbums Ding lachen

Danke Leni, deswegen heißt es natürlich auch "over the top" Dingsbums.... Cool


_________________
Viele Grüße

Eva

145 Re: Restrepia am 29.11.16 19:05

Waldi

avatar
Orchideenfreund
Eure Restrepien sind wirklich klasse! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Leider hab' ich immer noch nicht den richtigen Weg gefunden, sie hier in der Wohnung zu pflegen. Wenn ich Eure Fotos sehe, gäb's da schon noch ein paar, die eine Sünde wert wären.

146 Re: Restrepia am 30.11.16 0:26

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hallo Waldi,

im Allgemeinen  ist die Gattung  Restrepia  pflegeleicht. Aber es gibt natürlich auch schwierige Kandidaten.
Einige Spezies musst du definitiv kühl halten, sonst blühen sie spärlich oder gar nicht. Und sie vertragen im Allgemeinen ziemlich viel Licht, mehr als viele andere Pleurothallidinae.

Getopft  soll auch kein Problem  sein. Für die Wohnung könnte ich mir als Einsteigerpflanze gut Restrepia trichoglossa oder purpurea vorstellen, bevor man sich an etwas heiklere Spezies wagt.


_________________
Viele Grüße

Eva

147 Re: Restrepia am 30.11.16 15:05

Waldi

avatar
Orchideenfreund
Hallo Eva,

danke für die Hinweise! Ich hab' eine Restrepia brachypus, mir ihr wollte ich testen, ob es in der Wohnung klappt.

Mittlerweile dürfte sie beinahe in jedem Zimmer und an jedem Fenster gewesen sein. Den Sommer verbringt sie draußen. Blühen mag sie schon, das ist nicht das Problem - sie blüht beinahe das ganze Jahr.

Sie wächst nicht, das ist das Problem, weder draußen noch drinnen. Die Neutriebe werden nichts. Entweder sie sterben auf halbem Weg ab oder sie sind kpl. zernittert (meist das erstere).

Die erste Zeit hatte ich sie in Moos, seit diesem Jahr in feiner Rinde. Jetzt beginnt sie wieder Neutriebe zu bilden. Neues Substrat, neuer Standort, vielleicht klappt's dieses Mal.

Du hast Deine Restrepien aufgebunden in einer Art Vitrine, wenn ich das richtig verfolgt habe. Vielleicht ginge es nur so.



Zuletzt von Waldi am 30.11.16 15:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

148 Re: Restrepia am 30.11.16 15:29

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hallo Waldi,

ja, ich habe so gut wie alle meiner Pflanzen in Vitrinen. Ich glaube aber, dass man grade die unkomplizierten Restrepia Spezies auch in Töpfen auf der Fensterbank halten kann. Wenn das mit einigen Masdevallia NF klappt, dann mit Restrepia erst recht. Für mich gehört diese Gattung zu den "kannste auch mal links liegen lassen" Pflanzen.

Was das Problem mit deiner Pflanze ist, läßt sich so ohne Bild schwer sagen. Restrepia brachypus (ich denke mal, die meinst du) ist eine Spezies mit der ich persönlich die Erfahrung habe, dass sie kühl besser wächst als temperiert. Was nicht heißt, dass es auch andere Erfahrung gibt.

Wenn ich mich recht erinnere, haben wir hier im Forum auch Mitglieder, die Restrepia erfolgreich auf der Fensterbank oder im WG kultivieren.


_________________
Viele Grüße

Eva

149 Re: Restrepia am 30.11.16 16:00

Waldi

avatar
Orchideenfreund
Hallo Eva,

ja, ich mein natürlich brachypus (hab's noch schnell geändert, das Tablet hat's gut mit mir gemeint, aber brachyptera ist eine Coelogyne) - sorry und danke. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Naja, Masdevallia hab' ich nur eine Hybride. Die braucht's nicht wirklich kühl. Kühl zu haltende Orchideen hab' ich aber schon auch, Coelogynen, Dendros, Cattleya-Hybriden, usw., die stehen am Ostfenster im Schlafzimmer, da war die Restrepia zu Beginn, letzten Winter am Süd-Westfenster um einiges wärmer und jetzt am Nordfenster (mit Zusatzlicht) eher temperiert.

Bzgl. der verkrüppelten Blätter denke ich, dass es an der Luftfeuchte liegt. Ich hab's auch schon mal mit einem Glas versucht, um die Luftfeuchte zu steigern. War aber auch nicht die Lösung.

Du hast gar keine Restrepia auf der Fensterbank?

Ich mach heute Abend (wenn ich wieder Zuhause bin) oder morgen Bilder von der Pflanze.

150 Re: Restrepia am 30.11.16 17:49

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hi Waldi,

leider nein. Die sind schon mit Pflanzen, die für die Vitrinen zu groß sind besetzt. Ich bin nun mal ein Aufbindefreak und das geht eindeutig besser in der Vitrine. Die einzige Ausnahme sind Gießröhren.

Da wäre auch noch eine Idee. Du könntest die Restrepia auf eine Gießröhre setzen was auch das Problem mit der LF verringert. Knitterwuchs ist, wie du schon schreibst, eigentlich immer ein Zeichen von zu geringer LF. Was mich dann nur irritiert, dass du noch mehr Probleme mit dem anderen Extrem hast, dem Absterben der NTs. Werden die NTs dabei gelb oder braun?

Ich bin mal gespannt auf die Fotos.


_________________
Viele Grüße

Eva

Nach oben  Nachricht [Seite 6 von 12]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten