Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Paphiopedilum und Phragmipedium

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 17, 18, 19

Nach unten  Nachricht [Seite 19 von 19]

musa

avatar
Orchideenfreund
Leni, ganz herzlichen Dank für die Info!
Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht, beim Namensgeber selbst zu schauen ist mir nicht in den Sinn gekommen.
GsD hab ich noch ein bisschen Zeit zu sparen...
Michael

Fuchs

avatar
Orchideenfreund
Hallo Michael, wenn Du schon viele Arten der Sektion schon hast - steht bei Dir auch schon randsii? Welche Kulturerfahrungen hast Du damit gemacht? Das ist eine Art, die mich sehr interessieren würde, die ich vielleicht auch bekommen könnte. Aber ich habe ganz schön Respekt vor der Kultur. Und angesichts der Preise für solche Pflanzen probiere ich sowas nicht einfach mal aus.
Danke und viele Grüße, Volker

Leni

avatar
Orchideenfreund
Fuchs schrieb:Hallo Michael, wenn Du schon viele Arten der Sektion schon hast - steht bei Dir auch schon randsii? Welche Kulturerfahrungen hast Du damit gemacht? Das ist eine Art, die mich sehr interessieren würde, die ich vielleicht auch bekommen könnte. Aber ich habe ganz schön Respekt vor der Kultur. Und angesichts der Preise für solche Pflanzen probiere ich sowas nicht einfach mal aus.
Danke und viele Grüße, Volker
Hi Volker
Was ksotet die denn neugierig gefragt?


LG


Leni

musa

avatar
Orchideenfreund
Hallo Volker,

randsii hat mich schon einige Nerven gekostet, das das einzige Paph aus dieser Sektion, das ich zwei mal gehimmelt habe. Jetzt hab ich die dritte, und das läuft super, ist allerdings noch sehr klein, Blattspanne kaum mehr als 10 cm.
Wichtig bei randsii ist, dass sie absolut keinen Kalk verträgt. Die ersten beiden hatte ich mit Kalksplittdrainage, jetzt hab ich Granit- / Lavasplitt. Ansonsten halte ich es wie die anderen, dauerfeucht und mit viel Luft um die Wurzeln.

Liebe Grüße
Michael

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo
Aktuell blüht mein schlimii ffm/var. manzurrii. Es gibt auch Leute, die es als eigenständige Art ansehen. Es kommt aus Columbien und ich kultiviere es im temperierten Bereich. Eine Ruhepause hat es nicht. Als Substrat verwende ich Bimskies und Sand mit 70% Anteil, dazu kommt ein organischer Anteil von 30 %. Hier hatte ich ein Gemisch aus feinen Kokoschips und ganz feinem Kokosanteil verwendet. Gedüngt wird es wie die Cattleyen. Es hat in dem Jahr 3 Neutriebe gemacht, der erste Neutrieb blüht jetzt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


LG



Leni

Fuchs

avatar
Orchideenfreund
Sehr, sehr schön, Leni. Und nicht oft zu sehen. Wo kriegt man sowas denn her?

Ich hatte Deine Frage zum Preis von Paph. randsii übersehen. Das gab es als Junpflanze (drei Jahre bis zur Blüte) für unter 20 Euro bei Glanz, ist dort aber derzeit nicht mehr im Webshop. Man müsste nachfragen, Glanz hat bestimmt sehr viele Sachen, die er online nicht anbietet.

Ich hatte mich dagegen entschieden, da ich mit den mehrblütigen Paphs noch "übe" und nicht gleich eine eher schwierige Art nehmen wollte. Glanz hat immer noch die Hybriden randsii mit rothschildianum und mit kolopakingii im Angebot, jeweils Jungpflanzen, noh 2-3 Jahre zur Blüte. Kolorand ist bestimmt ganz wüchsig, da überlege ich es immer noch.

Leni

avatar
Orchideenfreund
Fuchs schrieb:Sehr, sehr schön, Leni. Und nicht oft zu sehen. Wo kriegt man sowas denn her?
Hi Fuchs
Also die bekommt man bei Ecuagenera. Derr Preis ist gehoben. Ich hätte sie allerdings schwerer erwartet in Kultur. Es gibt ja nicht viele Daten. Der Naturstandort, ca. 5 Fotos davon, das musste reichen. Allerdings wachsen alle Phrags bei mir in solch einem mineralischem Gemisch und es funktioniert sehr gut Smile

Fuchs schrieb:Ich hatte Deine Frage zum Preis von Paph. randsii übersehen. Das gab es als Junpflanze (drei Jahre bis zur Blüte) für unter 20 Euro bei Glanz, ist dort aber derzeit nicht mehr im Webshop. Man müsste nachfragen, Glanz hat bestimmt sehr viele Sachen, die er online nicht anbietet.

Ich hatte mich dagegen entschieden, da ich mit den mehrblütigen Paphs noch "übe" und nicht gleich eine eher schwierige Art nehmen wollte. Glanz hat immer noch die Hybriden randsii mit rothschildianum und mit kolopakingii im Angebot, jeweils Jungpflanzen, noh 2-3 Jahre zur Blüte. Kolorand ist bestimmt ganz wüchsig, da überlege ich es immer noch.
Danke dir, ich frage ihn Mal an. Es ist jetzt nicht so brennend, da kann s Frühjahr noch kommen Smile


LG



Leni

mom01

avatar
Orchideenfreund
Leni, ein tolles Pummelchen sabber 2 sabber 2

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Die Blüte hat was beschwingtes, Leni. Hübsch! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

mom01

avatar
Orchideenfreund
Mein Paph. grün-weiß, eine schöne Hybride, inzwischen mit ganz vielen Trieben ganz schön ausladend. Passt gerade noch so in einen 17er Topf Very Happy
Die Blüten, 4 bisher, legen los:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

die Pflanze ist jetzt zum Drachen umgezogen und bildet mit ihm wieder ein Gesamtbild Laughing

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Bärbel
Wunderbares Paphi und sowas von gut kultiviert. ja1 ja1 



LG



Leni

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Leni schrieb:Hallo Bärbel
Wunderbares Paphi und sowas von gut kultiviert. ja1 ja1 

LG
Leni

Da stimme ich Leni zu, klasse! ja1 ja1 ja1

mom01

avatar
Orchideenfreund
Herzlichen Dank, Ihr beiden!!

Phips

avatar
Orchideenfreund
Schön, die Schuhe kommen wieder. freuen

mom01

avatar
Orchideenfreund
Ich freue mich auch schon auf den Schuhreigen, Eva

musa

avatar
Orchideenfreund
Dem kann ich mich nur anschließen!
Bin neugierig, was dieses Jahr blühen wird, immerhin macht sanderianum und rothschildianum gerade Neutriebe und manch anderes sollte auch schon groß genug sein...
Liebe Grüße
Michael

Leni

avatar
Orchideenfreund
musa schrieb:Dem kann ich mich nur anschließen!
Bin neugierig, was dieses Jahr blühen wird, immerhin macht sanderianum und rothschildianum gerade Neutriebe und manch anderes sollte auch schon groß genug sein...
Liebe Grüße
Michael
Hallo Michael
Und dann her mit den Bildern.
Ich habe ehrlich gesagt voll gepennt. Bei einem Anbieter aus Ismaning gabs im Angebot ein sanderianum JP ich habs morgends gesehen und dachte mir, abends bestelle ich es mir und es war dann fort Sad Sad Sad
Hat allerdings noch ein rothschildianum BF, was hälst du von dem?

LG


Leni

Nach oben  Nachricht [Seite 19 von 19]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 17, 18, 19

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten