Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Bc. Binosa

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 3]

1 Bc. Binosa am 18.01.13 8:34

Gast


Gast
Eine absolut unkomplizierte Pflanze, die läuft bei mir irgendwie mit und
blüht trotzdem regelmäßig:

2 Re: Bc. Binosa am 18.01.13 20:48

sabinchen


Orchideenfreund
absolut makellose Erscheinung, und tolle Färbung. ja1

3 Re: Bc. Binosa am 18.01.13 20:52

Waldi


Orchideenfreund
Theodora schrieb:Eine absolut unkomplizierte Pflanze, ...
und eine sehr schöne! ja1

4 Re: Bc. Binosa am 18.01.13 21:26

Gast


Gast
sabinchen schrieb:absolut makellose Erscheinung, und tolle Färbung. ja1



Danke sabinchen und Waldi. Die hab ich erst gekauft, und dann nachgesehen wie die Blüten aussehen.
Die lila Tupfen haben mich dann doch etwas schockiert. Aber mittlerweile finde
ich sie sehr schön, schätze ihre Gutmütigkeit und freu mich wenn sie blüht Wink .

5 Re: Bc. Binosa am 18.01.13 22:13

emmily


Orchideenfreund
Theodora schrieb:Eine absolut unkomplizierte Pflanze, die läuft bei mir irgendwie mit und
blüht trotzdem regelmäßig:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hallo Theodora!

Diese Farbkombination ist traumhaft schön...ich persönlich liebe solche Blüten!!

6 Re: Bc. Binosa am 18.01.13 22:51

Peregrinus


Globalmoderator
Theodora schrieb:
Die lila Tupfen haben mich dann doch etwas schockiert.
Die Tupfen find' ich klasse. Ohne würde sie doch langweilig aussehen. Farbkombi wie ein altes Polizeiauto. lol!


_________________
herzliche Grüße
Matthias

7 Re: Bc. Binosa am 18.01.13 22:59

PaphDaddy


Orchideenfreund
Ich find sie auch klasse! Theodora - auch noch gutmütig, dann ist das ein echtes Schätzchen Wink

8 Re: Bc. Binosa am 18.01.13 23:02

Gast


Gast
Dankeschön emmily blume !

@Matthias:
Wie gesagt, mittlerweile mag ich sie sehr Wink .

Farbkombi wie ein altes Polizeiauto.
lol!

@PaphDaddy:
Danke, ja, die ist ein echtes Schätzchen Very Happy .


edit fragt sich grad:
Wieso sieht man die in den Foren eigentlich nie??? scratch

9 Re: Bc. Binosa am 19.01.13 6:23

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Theodora schrieb:
edit fragt sich grad:
Wieso sieht man die in den Foren eigentlich nie??? scratch

Sie war vor ca. 10 Jahren sehr oft in den Listen der Gärtnereien zu lesen.

Vielleicht erfährt sie irgendwann wieder eine neue Willhaben-Phase.


Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

10 Re: Bc. Binosa am 19.01.13 6:47

Gast


Gast
Danke Franz, dass sie jetzt nicht mehr angeboten wird ist mir schon aufgefallen. Aber Phal. Red Jaguar z. B. wird ja (leider Sad ) auch nicht mehr angeboten, und trotzdem sieht man immer wieder Pflanzenbilder.
Die Bc Binosa hab ich übrigens 2011 von einem ganz jungen Nachbarforumsmitglied erworben. Da hatte ich ja wohl richtig Glück?

11 Re: Bc. Binosa am 20.01.13 10:44

Peregrinus


Globalmoderator
Theodora schrieb:Danke Franz, dass sie jetzt nicht mehr angeboten wird ist mir schon aufgefallen.
Bei Wichmann ist sie derzeit im Shop. Dort scheint sie eher rosa Lippenflecke zu haben.



Zuletzt von Peregrinus am 20.01.13 11:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


_________________
herzliche Grüße
Matthias

12 Re: Bc. Binosa am 20.01.13 11:19

Gast


Gast
Oha Matthias, danke für den Hinweis Wink.
So. Wer gibt mir jetzt mal Nachhilfeunterricht?
Ich dachte BC Binosa sei eine "normale" Primärhybride. Was,
bitte, sind das für Elternpflanzen von C. Binosa "Wabush" ?
Sind das noch Naturformen?
Und was heißt das AM/AOS ? confused

Miniaturorchidee find ich etwas untertrieben ....

13 Re: Bc. Binosa am 20.01.13 11:31

Peregrinus


Globalmoderator
Eine Primärhybride ist das schon. Der ausschlaggebende Punkt sind die Eltern, die beides Arten sind. 'Wabush' heißt der Klon und der wurde von der American Orchid Society (AOS) ausgezeichnet. 'Binosa' heißen aber alle Primärhybriden mit diesen Elterarten.
Die Elternarten von 'Wabush' haben ihrerseits auch wieder Namen. Da werden die Verhältnisse ähnlich sein. Im Internet kann man dazu recherchieren.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

14 Re: Bc. Binosa am 20.01.13 12:18

PaphDaddy


Orchideenfreund
Hi Theodora,

Kann noch folgendes (laut RHS) beisteuern: Primärhybride Brassavola nodosa x Cattleya bicolor. Wie Matthias schon schrieb wurde offensichtlich der Klon mit dem Namen 'Wabush' von der AOS (American Orchid Society) ausgezeichnet und zwar mit einem AM = Award of Merit (glaube das entspricht in etwa Bronze...) schau mal hier: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

15 Re: Bc. Binosa am 20.01.13 12:56

Gast


Gast
Danke Matthias und Jo blume .

Ich finde aber meine lilagetupfte 'Binosa' ohne zusätzliche
Namen und Preise (trotzdem) eindeutig schöner Cool .

16 Re: Bc. Binosa am 30.07.13 8:49

Gast


Gast
Es ist wieder mal so weit: BC 'Binosa blüht, und macht gleichzeitig wieder einen NT

17 Re: Bc. Binosa am 30.07.13 9:08

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Theodora,

ich finde sie immer wieder schön. Eine gelungene Kreuzung.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

18 Re: Bc. Binosa am 30.07.13 10:04

Eli1


Admin
Theodora, ich schließe mich Franz an, ja1 


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

19 Re: Bc. Binosa am 31.07.13 17:14

Gast


Gast
Danke, Franz und Eli.

Ich freue mich jedes Mal, wenn sie blüht. Dieses Jahr schon zum zweiten Mal.
Bin gespannt, ob, bzw. wie lange sie das beibehält.

20 Re: Bc. Binosa am 31.07.13 20:54

sabinchen


Orchideenfreund
Ich finde sie auch immer wieder klasse. Tolles Teil!!!ja1

21 Re: Bc. Binosa am 01.08.13 8:07

werner b


Moderator
die ist in der Tat sehr schön Theodora.
soviel ich mich erinnern kann, gab es damals eine Zuchtlinie mit Cattleya bicolor var alba als Elternteil, da sind dann diese Binosas, die sehr grün sind, und die gefallen mir sowieso besser Very Happy 


_________________
beste Grüße, Werner

22 Re: Bc. Binosa am 01.08.13 8:22

Gast


Gast
Danke Sabine!
Dir auch Werner, auch für die Info Wink . Ich wusste nur, dass die Tupfen verschiedene Farben haben können.

23 Re: Bc. Binosa am 03.08.13 22:40

Rudi


Orchideenfreund
Hallo Theodora!
Eine absolut unkomplizierte Pflanze!
Ja das ist sie, aber bei mir blüht sie nur im Frühjahr! Ich habe aber beobachtet, dass sie nicht viel Sonne verträgt!
Bis bald, Rudi!ja1 ja1 ja1

24 Re: Bc. Binosa am 03.08.13 23:45

Gast


Gast
Hallo Rudi,

ich hab sie seit Jahren direkt am Fenster stehen, bis jetzt hat sie keine Probleme damit, auch nicht bei der Hitze und Sonne. Die kommt ja erst am Nachmittag bis zum Abend. Bis jetzt hat sie auch nur einmal im Jahr geblüht, mal sehen, wie sie das weiter handhabt ueberlegen .

25 Re: Bc. Binosa am 04.08.13 1:51

Rudi


Orchideenfreund
sunny 
Theodora schrieb:Hallo Rudi,

ich hab sie seit Jahren direkt am Fenster stehen, bis jetzt hat sie keine Probleme damit, auch nicht bei der Hitze und Sonne. Die kommt ja erst am Nachmittag bis zum Abend. Bis jetzt hat sie auch nur einmal im Jahr geblüht, mal sehen, wie sie das weiter handhabt ueberlegen .

Sobald die Sonne im Frühjahr stärker wird, bekommt sie einen schattigen Platz sonst werden die Blätter rötlich, was dann aber später wieder vergeht!
Bis bald, Rudi!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 3]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Ähnliche Themen

-

» Bc. Binosa

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten