Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Düngung mit Knoblauchwasser

+5
Rolf
Franz
weeand
Befi
zwockel
9 verfasser

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

Machu Picchu

Machu Picchu
Orchideenfreund

Wenn gegossen wird, trifft deine Aussage sicher zu.
Bei mir hängen alle Vandeen u.ähnliches in Holzkörben unter dem GWH-Dach; die Cattleyen stehen auf Gittertischen. Im Sommer werden die Pflanzen (egal ob hängend oder stehend) täglich mit Regenwasser tropfnass gesprüht. Einmal in der Woche tauche ich sie dann (im Sommer!) in meine Düngerlösung mit 700µS. Bisher bin ich damit gut gefahren, da ich sowohl die Vorratsbehälter für das Regenwasser und die Düngerlösung in jedem Frühjahr ausgeleert und gründlich gereinigt habe. Im Frühjahr 2021 unterließ ich dies und habe nun den Eindruck der Vernachlässigung.
Im kommenden Frühjahr wird wieder mit 12%igem H2O2 desinfiziert (1 mL auf 1 L Wasser).

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

Christian N

Christian N
Moderator

Hallo Hans,


Der Satz von mir war:

Dass organische Nährstoffe nur von "gutartigen" Microorganismen verwertet werden, widerspricht meinen Erfahrungen.


In meinem Text war das Wort nur nicht fett geschrieben.
Aus dem Satz ist eindeutig zu entnehmen, daß nicht nur gutartige Microorganismen Organismen organische Nährstoffe verwerten. Offensichtlich hast Du das Wort widerspricht überlesen.

" ...dass "gutartige" Mikroorganismen nur organischen Dünger abbauen..." habe ich gar nicht behauptet.


Gruß
Christian

zwockel

zwockel
Orchideenfreund

Eure Erläuterungen sind interessant ja1
Ich spüle ja nicht durch sondern alles bis auf die Stanhopeen sind in Gläsern.

Liebe Grüße

Will

Befi

Befi
Orchideenfreund

Klasse, ich habe wieder viel gelernt.
Eure Ausführungen waren allesamt sehr interessant.

Trotzdem haben alle meine Aufgebundenen, seit ich Knobloch verwende, Wurzeln gemacht
wie wild.

Sabine62 Gefällt dieser Beitrag

OF

OF
Orchideenfreund

Befi schrieb:
Trotzdem haben alle meine Aufgebundenen, seit ich Knobloch verwende,  Wurzeln gemacht
wie wild.

Nur Knoblauch oder Knoblauch und aspirin?

Um ehrlich zu sein hab ich Wurzeln selber genug, Blüten brauche ich ein paar mehr Wink

Will ich spül auch nicht obwohl ich in Zukunft glaube ich einmal im Jahr spülen sollte. Du düngst ja auf den Blättern da würdest du ja sowieso mit dem gleichen Wasser spülen als du giesst.

Ich hab leider bei einer Pflanze zum ersten Mal Schaden verursacht weil der Topf viel zu viel Dünger gesperichert hat, als ich ausgespühlt hab kam sehr konzentriertes Wasser auf meinem Messgerät raus. Kann ich nicht erklären, wurde genauso gegossen wie andere aber irgenwie hat der Topf angefangen zu viel langzetig zu speichern.

zwockel

zwockel
Orchideenfreund

Ich spüle und wässere nicht,sondern fülle nur bis auf 1 oder 2 cm Wasserstand im Glas auf.

Liebe Grüße

Will

Befi und Sabine62 Gefällt dieser Beitrag

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum

... einmal im Monat den Pflanzstoff mit Regenwasser spülen - diesem Irrglauben bin ich lange Zeit auch gefolgt.

Es reicht nicht, dass Wasser aus dem Topf zu messen das unten hinausläuft.

Wie misst man denn den Leitwert des Substrates richtig?
Ich habe lange in der Literatur gesucht und bin dann in einem Buch von Gerhard Bomba fündig geworden:

Man nimmt z.B. 250 ml von dem zu messenden Pflanzstoff und 250 ml Regenwasser ( vorher den Leitwert messen), gibt das ganze in einen verschließbaren Behälter und schüttelt das Ganze für zwei Stunden immer wieder kräftig!!!

Danach kippt man das Wasser in einen seperaten Behälter und misst jetzt den Leitwert...

Das Ergebnis fällt oftmals erschreckend aus 😱

Christian N und zwockel Gefällt dieser Beitrag

Befi

Befi
Orchideenfreund

OF schrieb:
Befi schrieb:
Trotzdem haben alle meine Aufgebundenen, seit ich Knobloch verwende,  Wurzeln gemacht
wie wild.

Nur Knoblauch oder Knoblauch und aspirin?


Erst nur Knoblauch, dann auch zusammen mit Aspirin.
Das bekommen die Aufgebundenen über Blätter und Wurzeln alle zwei Wochen.
Noch habe ich keine Wurzelschäden gesehen, und diese Pflanzen beobachte ich sehr genau.

Die getopften sprühe ich im Sommer alle 4 Wochen mit der Knobi Aspirin Brühe.
Dünger bekommen meine Pflanzen nur in geringen Dosen, da gibt es zwar etwas weniger Blüten, aber auch keine Wurzelschäden.
Trotzdem machen Phal. bellina 35 cm Blätter.
Mindestens einmal im Jahr wird jede Pflanze getaucht, aber auch da ist immer etwas Dünger im Wasser.

Machu Picchu, Christian N, zwockel und Sabine62 Gefällt dieser Beitrag

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum

Hallo zusammen,

heute ist/war Gieß- bzw. Sprühtag. Ich habe die Anregung von dem Knoblauchwasser aufgenommen und folgende Mischung zubereitet:

leider war kein Knoblauch mehr im Haushalt zu finden - als Ersatz habe ich eine Zweibel genommen. Diese habe ich in Ringe geschnitten und in einem Mixer (unten mit Schlagmesser) in einem Liter Regenwasser zerkleinert. Nach wenigen Sekunden hatte ich einen trüben Sud mit einem Leitwert von 570 µS. Leider habe ich vergessen auch den pH-Wert zu messen.

Diesen Zweibelsud habe ich mit 20 Liter Regenwasser vermischt und mit Düngern versetzt bis zu einem LW von 270 µS - pH 6,3 und damit meine Orchideen besprüht. Teilweise läuft das Sprühwasser natürlich auch in die Töpfe.
Die Phals. auf der Fensterbank wurden ebenfalls mit dieser Lösung gegossen.

Nochmal zu dem Video:

Mir ist nicht klar, warum man heißes Wasser zubereitet - es ist doch bekannt, dass ab einer Temperatur von 30-40 °C gewisse Wirkstoffe zerstört werden und ätherische Öle sich verflüchten...
Nach 24 Stunden werden die ersten organsichen Bestandteile in der Lösung umgesetzt und es kann schon Fäulnis einsetzen...

Der Einsatz von einem Smoothy-Mixer (kostet knapp über 10 €) bringt viel schneller die gewünschten Ergebnisse...

PS: in zwei Wochen werde ich dann an Stelle der Zwiebel mit Knoblauch arbeiten  Rolling Eyes

zwockel

zwockel
Orchideenfreund

Ich erhitze das Wasser auch nicht.
Es gibt mehrere Videos zu dem Thema.

Liebe Grüße

Will

Sabine62 Gefällt dieser Beitrag

Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten