Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Schon wieder Schnecken!

5 verfasser

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Schon wieder Schnecken! Empty Schon wieder Schnecken! 04.11.21 9:38

OlliKnoll

OlliKnoll
Orchideenfreund

Ich habe vor kurzem meine Vitrinen ausgeräumt, ausgewaschen, neues Granulat und Substrat eingebracht, Pflanzen gewässert und mit der Lupe abgesucht, neu aufgebunden ... alles vergeblich! Heute morgen waren die frischen Wurzelspitzchen meiner Mini-Tolumnia, die endlich anfing zu wachsen alle abgefressen.

Bisher habe ich Schnecken mit Gurkenscheiben geködert und entsorgt. Es sind so kleine Gehäuseschnecken, die man teils nur mit der Lupe sieht. Ich geh schon mehrmals täglich mit der Lupe durch die Vitrinen und bin jetzt fast am Verzweifeln.

Kennt Ihr ein Orchideen-freundliches Mittel gegen Schneckenbefall? Bei meiner Suche im Internet bin ich auf Lizetan Orchideenspray AF gestoßen. Das soll auch gegen Raupen wirken. Von Schnecken stand nichts auf der Beschreibung.

Was habt Ihr so für Erfahrungen mit der Schneckenbekämpfung?

sabinchen Gefällt dieser Beitrag

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund

Ich kenne nur das fein zerstoßene Schneckenkorn.

OF-Willi

OF-Willi
Orchideenfreund

Schneckenkorn wird nach meiner Erfahrung nur von den großen braunen Nacktschnecken gefressen. Ich rotte sie im Garten jedes Jahr aus, doch einige kommen wieder. Ab und zu findet auch eine den Weg ins GW (oft an der Unterseite von frisch hineingestellten Kübelpflanzen).
Die oft in Massen auftretenden kleinen gelben Hausschnecken fressen das Schneckenkorn nicht. Die ganz kleinen Hausschnecken auch nicht; die kann man nur ablesen.
Schlimm sind die gallertartigen bis 3 cm großen Nacktschnecken im GW. Die sitzen irgend wo im Substrat, man sieht eventuell die Schleimspuren. Diese Schnecken finden den Weg selbst zu den frischen Trieben von Pflanzen, die im GW ganz oben hängen. Schneckenkorn hat bei mir nicht geholfen. Ein Tipp: Nachts mit der Taschenlampe die Pflanzen anleuchten und Schleimspuren suchen. Ich hatte teilweise Erfolg damit.

LG Friedrich

zwockel

zwockel
Orchideenfreund

Ich benutze auch Schneckenkorn.


Liebe Grüße

Will

Christian N

Christian N
Moderator

Schnecken muss man nach Einbruch der Dunkelheit absammeln.

Dann machen sie sich auf den Weg zu den Blütentrieben, sind an Neutrieben zu finden oder fressen die Algenbeläge von den Scheiben.

Gut funktioniert das Ködern mit Gurkenscheiben oder -Schalen, saisonal auch Melone u.ä.
Daran kann man sie absammeln.
Ein schöner Nebeneffekt ist dabei, daß sich auch Asseln dort einfinden.

Das alles funktioniert allerdings nur, wenn man mit der Zeit ein Gespür für das nächtliche Leben der Schnecken entwickelt, d. h. wann kommen sie aus ihren Verstecken und wo werden die Köder am besten angenommen.




Gruß
Christian

Miniorchideen, sphingidae und rauhaariger Gefällt dieser Beitrag

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund

Eine Plage sind sie auf jeden Fall, mit oder ohne Haus. Evil or Very Mad

OlliKnoll

OlliKnoll
Orchideenfreund

Christian N schrieb:Schnecken muss man nach Einbruch der Dunkelheit absammeln.

Dann machen sie sich auf den Weg zu den Blütentrieben, sind an Neutrieben zu finden oder fressen die Algenbeläge von den Scheiben.

Gut funktioniert das Ködern mit Gurkenscheiben oder -Schalen, saisonal auch Melone u.ä.
Daran kann man sie absammeln.
Ein schöner Nebeneffekt ist dabei, daß sich auch Asseln dort einfinden.

Das alles funktioniert allerdings nur, wenn man mit der Zeit ein Gespür für das nächtliche Leben der Schnecken entwickelt, d. h. wann kommen sie aus ihren Verstecken und wo werden die Köder am besten angenommen.




Gruß
Christian


Genau so mach ich es bisher. Ich dachte es ginge auch einfacher und ich muss nachts nicht mehr mit der Taschenlampe durch die Vitrinen wandern.
Ich danke Euch für die Antworten und Weidmannsheil bei der Schneckenjagd! Laughing

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten