Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Umtopfen

2 posters

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Umtopfen Empty Umtopfen 12.08.21 10:25

Alex

Alex
Orchideenfreund
Hallo alle zusammen! Nach mehreren Phaleonopsen habe ich mir auch zwei von den....... anderen..... Very Happy  gekauft.
Zwar wollte  und habe ich eine davon (Paphiopedilum Vinicolor 'Schwarze Madonna) im ursprünglichen Topf belassen, mittlerweile ist mir das aber doch etwas suspekt gewesen. Sie ist zwar gewachsen, aber naja.....ich wollte auch sehen, wie es innen aussieht.  Smile  Der Topf war auch etwas klein. gerade eben habe ich umgetopft. Nach meinem Ermessen rechtzeitig. Das alte Substrat riecht etwas gammlig, unter der Oberfläche war es teilweise weiß. Aaaber..... es waren drei neue Wurzeln in der Entwicklung bzw. gut gebildet. Als neues Substrat habe ich nun grobe Pinienrinde, etwas Moos und ein paar Krümel Perlite und Tongranulat dazwischen. Meine Frage: Sollte ich mit dem Giessen/Wässern warten oder kann man, im Gegensatz zu Phal. , gleich giessen? Das es Zeit zum Umtopfen wurde habe ich auch an der Tatsache gemerkt, das das alte Substrat trotz entnommener Pflanze kaum wieder in den alten Topf passte. Heißt also, es war ziemlich zusammengerottet.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2Umtopfen Empty Re: Umtopfen 15.08.21 21:35

Horst P.

Horst P.
Orchideenfreund
Hallo Alex,
diese Frage kann man sicherlich nicht pauschal beantworten. Es hängt viel davon ab, ob die Pflanze vor dem Umtopfen gut gewässert wurde und wie feucht das neue Pflanzsubstrat war. Bei ausreichender Feuchtigkeit würde ich schon mindestens  24 Std. mit dem Gießen warten, damit sich eventuelle Wunden bei den Wurzeln schließen können. Da ich beim Umtopfen nur Kokoschips mit Perlite und Bimskies verwende, und dieser Pflanzstoff trocken gelagert wird, muss ich, um ein abserben der feinen Wurzelhärchen zu vermeiden, schon nach 12 Stunden leicht wässern. Dem Wasser füge ich immer Wurzelcomplex von Hesi bei. Ich hatte mit dieser Methode noch nie Ausfälle durch faulende Wurzeln.
Freundliche Grüße Horst

3Umtopfen Empty Re: Umtopfen 16.08.21 7:49

Alex

Alex
Orchideenfreund
Besten Dank.
Ich habe nach 24 Stunden dann vorerst leicht gesprüht. Danach etwas mehr,vor allem die Blattunterseiten. Am Wochenende dann werde ich den "normalenGiessplan" wieder einhalten, der etwas durcheinander geraten ist, auch durch Umtopfen von anderen Orchideen. Dünger lasse ich erstmal weg, danach wieder den von dir erwähnten Hesi, den ich in einigen Komponenten da habe.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten