Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Colmanara Catatante

2 posters

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Colmanara Catatante Empty Colmanara Catatante 29.06.21 9:06

Takashi

Takashi
Orchideenfreund
Hallo ihr Lieben,

wie schon in der Überschrift zu sehen ist, hätte ich heute ein paar Fragen zu der Colmanara Catatante.

Ich habe mir diese wirklich wunderhübsche und vor allem recht große Orchidee (längster Blütenstand 92 cm) vor ein paar Monaten im Gartenmarkt meines Vertrauens mitgenommen:

Colmanara Catatante Colman10

Colmanara Catatante Colman11


An einem abgeblühten Trieb hat sie eine Art Fruchtstand gebildet:

Colmanara Catatante Colman12


Leider findet man zu dieser Pflanze nicht wirklich erschöpfende Informationen.

Die Orchidee ist jetzt verblüht, nun stellt sich mir die Frage: wie pflege ich sie richtig weiter?

Sie steht bei mir im Glas (SGK), das scheint ihr bisher sehr gut zu bekommen. Nordseite.

Braucht sie Temperaturabsenkung? Gibt es Ruhezeit? Braucht sie irgendwelche Trigger, um neue Blütentriebe ausbilden zu können?

Habe hier im Forum schon viele Fotos von anderen Colmanara gesehen. Wo kann man noch andere Sorten herbekommen?

Ich würde mich freuen, wenn ich hier bei euch viele Informationen zu dem Schmuckstück bekommen würde.

2Colmanara Catatante Empty Re: Colmanara Catatante 29.06.21 22:14

Christian N

Christian N
Moderator
Willkommen im Forum Sylvia!



Die Gattung Colmanara umfaßt Kreuzungen von Odontoglossum x Miltonia x Oncidium.

Viele Namen von Mehrgattungshybriden sind in den letzten Jahren durch Botaniker geändert worden, weil sich Gattungsnamen der beteiligten Arten geändert haben und auch Arten in andere Gattungen überführt wurden.

Der Name Cambria für Orchideenkreuzungen der Oncidiumverwandtschaft ist nicht korrekt, verwirrend und eine Erfindung unseriöser Orchideenhändler.

Im Fall der Colmanara Catatante haben einige an der Kreuzung beteiligten Arten auch den Gattungsnamen gewechselt.
Das sollen jetzt Oncidium und Rhynchostele sein und demzufolge  heißt der neue Name Oncostele Catatante.


Colmanaras stellen an die Kultur keine besonderen Ansprüche, wenn die allgemeinen Hinweise zur Orchideenkultur auf der Fensterbank eingehalten werden:

Temperaturen nicht über 30°C, nächtliche Tiefstwerte im Winter nachts nicht unter 15°C.
Eine deutliche Nachtabsenkung der Temperatur sorgt für kräftige, gesunde Pflanzen.

Die Luftfeuchte sollte möglichst zwischen 50 und 70 % rel. LF liegen.

Kurzzeitiges Überbrausen der Blätter ist besonders an heißen Sommertagen förderlich.
Die Wässerung erfolgt am besten durch Tauchen, wenn das Substrat, und damit die Wurzeln, kurz abgetrocknet sind. Längere Trockenheit wird besser vertragen als Staunässe!

Die Pflanzen solten möglichst hell stehen, aber keine direkte Sonne erhalten. Morgensonne und späte Abendsonne schaden nicht. Die Blätter sollten durch Lichteinstrahlung nicht aufgeheizt werden.

Blüten entstehen aus dem Neutrieb, wenn die alten Bulben ausgereift und kräftig sind.

Eine längere Winterruhe ist nicht erforderlich. Bei Lichtmangel im Winter sind Temperaturabsenkungen vor allem nachts dringend erforderlich, weil die Pflanze sonst ihre Reserven verbraucht.
In dieser Zeit werden sie auch deutlich trockener gehalten.

Wie bei anderen Orchideen auch gibt es für diese Gattung keine Rezepte für den Kulturerfolg.
Der tritt nur ein, wenn der Kultivateur ein Fingerspitzengefühl für seine Orchidee entwickelt.
Die Bedingungen an jedem Standort sind anders und schwer vergleichbar.


Ich wünsche Dir eine erfolgreiche Kultur.


Gruß
Christian

Takashi Gefällt dieser Beitrag

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten