Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Foto Sammelthread Masdevallia

+21
diehey
Franz
emmily
zwockel
Orchilonii
Klaus1
maxima
Leni
konrad
lillihihn
werner b
Eli1
eleinen
Peregrinus
Usitana
Wurzel
Pooferatze
KarMa
weeand
LuteousForb
Christian N
25 verfasser

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 3]

Eli1

Eli1
Admin
Wunderbar !!! ja1 foto


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

52Foto Sammelthread Masdevallia - Seite 3 Empty Madevallia papilosa 03.12.19 10:52

diehey

diehey
Orchideenfreund
eine schöne bezauberte Blüte, sieht man selten. ja1 ja1 ja1
LG
Dieter

Klaus1

Klaus1
Orchideenfreund
Sehr schön. ja1 ja1

Michaela

Michaela
Orchideenfreund
Uiii Emmily, die ist aber hübsch ja1 ja1 foto

Leni

Leni
Orchideenfreund
Hallo Emmi
Tolle Masdevallia, gefällt mir sehr gut ja1 ja1 ja1


LG




Leni

Christian N

Christian N
Moderator
Gerade hat eine der beiden Pflanzen wieder eine Blüte hervor gebracht


Foto Sammelthread Masdevallia - Seite 3 Masdev21

Foto Sammelthread Masdevallia - Seite 3 Masdev19

Foto Sammelthread Masdevallia - Seite 3 Masdev20


Ich hoffe, das ist der Anfang einer neuen Blühsaison.

Diese Art ist etwas wärmetoleranter als M.ignea und M. coccinea, die ich beide ebenfalls pflege.

Damit bietet sie sich als Einstiegsmodell für Orchideenfreunde an, die an den großen Masdevallien interessiert sind.


Gruß
Christian

weeand

weeand
Admin
Besonders schöne Blüte. Und auch eine schöne kultivierte Pflanze. ja1 ja1
Diese große Masdevallien haben tolle, leuchtende, warme Blüten. (M. tovarense natürlich nicht.)
Leider wird sie mir etwas zu groß Laughing


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
Meine Bilder auf Flickr

Schöne Grüße, André.

weeand

weeand
Admin
Masdevallia xanthina ssp pallida stammt aus Kolumbien (Gemeinde Caldas Antioquia), Ecuador und Peru auf beiden Seiten der Anden in Regenwäldern auf einer Höhe von 1500 bis 2800 Metern. Es wächst langsam für mich. Wachsen zwei neue Blätter und dann ist ein Blatt weg. Ich züchte es kühl bis temperiert.
Es wurde mir als M. klabochiorum verkauft, ist es aber nicht. M. klabochiorum hat keine Augenflecken an der Basis der Lippe.

Foto Sammelthread Masdevallia - Seite 3 Masde190

Foto Sammelthread Masdevallia - Seite 3 Masde191

Foto Sammelthread Masdevallia - Seite 3 Masde193

Foto Sammelthread Masdevallia - Seite 3 Masde192



Zuletzt von weeand am 15.04.21 16:56 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
Meine Bilder auf Flickr

Schöne Grüße, André.

Restrepia

Restrepia
Fachmoderator Miniatur-Orchideen
Lieber Andrè,

tolle Fotos!

Was mich ein bisschen wundert, ist die Haltung der Blütenblätter. Meine xanthina hat am ersten Tag eine ähnliche Haltung der Blütenblätter gehabt wie Deine:

Foto Sammelthread Masdevallia - Seite 3 Web-ma17 ,


aber dann gleich am nächsten Tag die beiden seitlichen Sepalen so nach hinten angelegt,dass die Blüte einen ganz anderen Habitus bekommen hat:

Foto Sammelthread Masdevallia - Seite 3 Web-ma18


Entweder macht Deine das auch noch, oder eine von beiden ist keine xanthina - vermutlich dann meine, weil ich im Netz fast nur Bilder mit den abstehenden Sepalen finde.

Grüße

Wílfried

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Ganz entzückende Blütchen, André und Wilfried! ja1 ja1

Der Grund für die sich verbiegenden Sepalen würde mich interessieren, Wilfried. Macht die Pflanze das immer? Vielleicht hat es etwas mit der Stärke des auftreffenden Lichtes zu tun. Als Unterscheidungsmerkmal für Arten scheint dieses Phänomen mir nicht geeignet.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Mausohr72

Mausohr72
Orchideenfreund
Super tolle Aufnahmen, André und Wilfried!

https://www.os-orchids.de

weeand

weeand
Admin
Restrepia schrieb:

Entweder macht Deine das auch noch, oder eine von beiden ist keine xanthina - vermutlich dann meine, weil ich im Netz fast nur Bilder mit den abstehenden Sepalen finde.

Grüße

Wílfried
Hallo Wilfried,

Bei mir bleiben die Sepalen so wie so wie im Bild zu sehen ist. Bei diesen subspecies weichen die Sepalen etwas ab von der Holotype.
Deine Pflanze sieht wie eine xanthina aus. Nur die Farbe rot habe ich noch nicht beschrieben gesehen. Ich weiss dass sie bei Großräschner zu kaufen ist. Ich denke dass es die Masdevallia xanthina ssp mandarina sein könnte. Die hat auch so eine Farbe. Ich finde sie auch sehr schön!

Foto Sammelthread Masdevallia - Seite 3 Img_6310
M. xanthina ssp pallida

Foto Sammelthread Masdevallia - Seite 3 Img_6311
M. xanthina


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
Meine Bilder auf Flickr

Schöne Grüße, André.

Miniorchideen

Miniorchideen
Fachmoderator Miniatur-Orchideen
Hallo Wilfried und André,

meine Masdevallia xanthia red. habe ich vom Großräschner.

Die Blüte verändert sich bei meiner Pflanze in der Haltung, rechts ein Tag alt, links nach 3 Tagen.

Foto Sammelthread Masdevallia - Seite 3 Masdev21


_________________
LG Leo

weeand

weeand
Admin
Sieht schön aus. Ich mag diese kleine. Bei mir bleiben die Petalen etwas runder wie es auch in die Zeichnung beschrieben is.
Ist Masdevallia xanthina eine reine Art?


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
Meine Bilder auf Flickr

Schöne Grüße, André.

Restrepia

Restrepia
Fachmoderator Miniatur-Orchideen
Hallo Leo, halle André,

meine habe ich von Ecuagenera, dort wird sie als M. xanthina 'Red' verkauft, scheint also die reine Art zu sein, nur in einer roten Farbform. Vermutlich hat sie der Großräschener auch von dort. Meine macht es jedenfalls wie die von Leo, klappt ab dem zweiten oder dritten Tag nach der Blütenöffnung die Sepalen nach hinten.

Im Internet gibt es viel mehr Bilder von der ausgebreiteten Blütenform als von der mit den zurückgeklappten Sepalen.

André, bei der Deiner Art sieht es auf dem Foto so aus, als hätte das obere Sepal innen auf der Mittellinie eine Art nach vorn zeigende Borstenreihe o.ä., die es bei meiner und bei Leos nicht gibt. Auch das spräche dafür, dass es möglicherweise zwei Arten sind.

Ich werde mal noch ein bisschen herumsuchen.


Grüße

Wilfried

weeand

weeand
Admin
Restrepia schrieb:

André, bei der Deiner Art sieht es auf dem Foto so aus, als hätte das obere Sepal innen auf der Mittellinie eine Art nach vorn zeigende Borstenreihe o.ä., die es bei meiner und bei Leos nicht gibt. Auch das spräche dafür, dass es möglicherweise zwei Arten sind.

Ich werde mal noch ein bisschen herumsuchen.


Grüße

Wilfried
Die "Red" ist von Ecuagenera. Wie gesagt, eine xanthina "Red" habe ich noch nie beschrieben gesehen. Wo ist sie gefunden worden? Warscheinlich in die Gewächshauser von Ecuagenera. Macht auch nichts. Sie ist sehr schön.

Die oberere Sepal meiner xanthina ist eine Farb-Linie. Nichts mehr. Wenn du die Zeichnung von Luer betrachtest (hier oben), siehst du die Linie auch. Früher ist sie als eigene Art beschrieben als Masdevallia pallida und die weisse Masdevallia ohne "Augen-Flecken" an beide Seiten der Lippe, ist Masdevallia klabouchiorum. Beide sind subspecie, wie von Luer beschrieben.
Weil es, nach meinem Wissen, noch keine bessere Studie nach xanthina gibt, als die von Luer, richte ich mich nach ihn. Die xanthina-Gruppe ist verwirrend Rolling Eyes


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
Meine Bilder auf Flickr

Schöne Grüße, André.

konrad

konrad
Orchideenfreund
Andrè,

das ist eine sehr schöne kleine Masdevallia mit einer tollen Blüte, und kühl könnte ich auch halten, heute Nacht

hatten wir 3° minus Very Happy

Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 3]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten