Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Dendrobium flexicaule

4 verfasser

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Dendrobium flexicaule Empty Dendrobium flexicaule So 14 März - 20:02

Christian N

Christian N
Moderator
Als ich Frau Elsner vor 2 Jahren in Dresden nach interessanten Dendrobiumarten fragte,
führte sie mich zu den Miniaturen auf Block und zeigte sie mir ein blühendes Dendrobium vietnamense.
Das Dendrobium daneben hatte nur eine Blüte, die mir aber noch besser gefiel.
Deshalb nahm ich beide Pflanzen mit.

Das zweite Dendrobium war ein Dendrobium flexicaule und die Recherche ergab, daß ich mir da was Besonderes  eingefangen hatte:

Dendrobium flexicaule Z.H.Tsi, S.C.Sun & L.G.Xu 1986

Heimat ist Südchina.

Klima in Hunan, bei 1309m, Rekordtemperaturen 31°C und -15°C !

Die Pflanzen wachsen auf Felsen bei 1200-2000m.

Blütezeit ist i.d.Heimat Mai-Juli.

Lt. Klimadiagramm Heng-shan, Hunan, bei 1309 m im Juli  max 25°C tags und min 19,4°C nachts,
im Januar max 3,3°C tags und min -2,8°C nachts. Das Sonnenlicht wird tagsüber durch die aufziehenden Nebel gemindert.

(Angaben von Baker&Baker)


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Die erworbene Pflanze bestand aus 2 Teilstücken, die ich beide jeweils auf einen Block aus feinem Baumfarn aufgebunden habe.
Beide habe ich neben mein Dendrobium devonianum in den temperierten teil des GWH gehängt.
Das kleinere Teilstück ist in diesem Winter vertrocknet und das größere hat jetzt eine Blüte geöffnet.
Nach dieser Erfahrung ist sie im Winter im kühlen Bereich wirklich besser aufgehoben.

Interssant ist jedoch, daß diese Orchidee theoretisch ein milden Winter bei uns im Freien überstehen müßte, wenn sie einerseits vor Regen und andererseits vor zu trockener Luft geschützt ist.


Gruß
Christian

2Dendrobium flexicaule Empty Re: Dendrobium flexicaule So 14 März - 20:07

Leo H.

Leo H.
Orchideenfreund
Super!  ja1
Wollte ich gerade sagen, wäre das nicht was für den Pflaumenbaum hier im milden Ruhrgebiet?

Ich bin ja generell auf der Suche nach einer winterharten epiphytiych wachsenden Orchidee, aber die trifft es am Besten.
Dendrobium monilliforme verträgt zwar auch ein wenig Frost, muss aber wärmere Tage bekommen.
Epidendrum magnoliae ist unsere Vegetationsperiode wahrscheinlich zu kurz
und Cymbidium goeringii ist weder frostfest genug noch ein Epiphyt.
Pleione limprichtii kann theoretisch als Epiphyt wachsen, würde aber im Winter faulen.

3Dendrobium flexicaule Empty Re: Dendrobium flexicaule So 14 März - 20:32

sphingidae

sphingidae
Orchideenfreund
Hallo Christian,
ein außergewöhnliches und sehr schönes Dendrobium. staun
Das wäre genau das richtige für mein frostfrei gehaltenes Kalthaus.
Es erinnert mich ein wenig an D.falconeri, wovon ich ein schon 12 Jahre
altes Exemplar habe, was immer im Mai/Juni üppig blüht.

Gruß
Heiner

4Dendrobium flexicaule Empty Re: Dendrobium flexicaule Mo 15 März - 16:22

Christian N

Christian N
Moderator
Hallo Heiner,

mein D. falconeri lebt leider nicht mehr, was ich außerordentlich bedauere.

Vielleicht kannst Du unter dem bereits bestehenden Thema D. falconeri (siehe Dendrobium Naturformen)
über die Kultur dieses wunderschönen Dendrobiums berichten und (wenn vorhanden) auch Fotos zeigen.

Ich glaube, das würde nicht nur mich sehr interessieren.


Gruß
Christian

5Dendrobium flexicaule Empty Re: Dendrobium flexicaule Mo 15 März - 18:21

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund
Ein sehr interessantes Dendrobium ... ja1 .

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten