Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis Mini Mark

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 9]

26Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 02.06.14 22:04

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Hallo Jill, als zickig würde ich dieses knuffige Miniblümchen nicht bezeichnen. Meine wächst, säuft, braucht schnell mal 'nen größeren Topf und blüht üppig und lange. Warum Deine jetzt gelb ist, würde ich auch gerne wissen.  nachdenken


_________________
herzliche Grüße
Matthias

27Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 03.06.14 8:58

LuteousForb

LuteousForb
Orchideenfreund
Die Neigung zur gelben Farbe sah man schon vorher leicht an den Petalen.
Aber so ausgefärbt hab ich auch noch keine gesehen! Sieht toll aus.

Aber: Phal. Mini Mark ist keine Primärhybride! Stammbaum: Phal. Micro Nova (Phal. maculata x Phal. parishii) x Phal philippinensis.

28Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 03.06.14 10:11

Jour

Jour
Orchideenfreund
LuteousForb schrieb:Aber: Phal. Mini Mark ist keine Primärhybride! Stammbaum: Phal. Micro Nova (Phal. maculata x Phal. parishii) x Phal philippinensis.
Da gabs früher ein Kennzeichnungsproblem und Durcheinander mit parishii und lobbii, 'Micro Nova' konnte relativ einfach aber lobbii zugeordnet werden, und wird bei RHS inzwischen auch so geführt. Siehe auch [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] nochmals ausführlich, wurde auch [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] im Forum schon mal kurz erwähnt.

Also: Phalaenopsis Micro Nova (Phalaenopsis maculata x Phalaenopsis lobbii) x Phalaenopsis philippinensis.

Smile
Jochen

29Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 03.06.14 10:31

Jill

Jill
Orchideenfreund
Vielen herzlichen Dank für die Korrektur und die Erklärungen zum Stammbaum!
Ich finde das Blümchen auch sehr knufflig. Das Gelb in den Petalen fiel mir auf, aber daß sie nun ganz gelb ist, hat mich dann doch überrascht  Very Happy 
Sie hockt in einem Hydro-Eimer mit 12,5 cm Durchmesser und gerade sah ich, sie bildet ein neues Blatt. Überdüngt hab ich sie nicht, nach dem Tauchen in Regenwasser hatte das Wasser grad einen LW von 100 µS und PH 5,9. Eine Knospe öffnet sich gerade - in strahlendem Gelb und die nächste, die aufgehen wird, ist auch schon komplett gelb. Ich kanns mir nicht erklären, find es aber hübsch. Warten wir mal ab, wie sie sich künftig so entwickelt mit der Blütenfarbe.

Nachtrag: nachdem es eine Multihybride ist, verträgt und braucht sie dann mehr Dünger - bis 600 µS im Sommer? Wie hoch düngt ihr eure?

30Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 03.06.14 11:01

LuteousForb

LuteousForb
Orchideenfreund
Jour schrieb:
LuteousForb schrieb:Aber: Phal. Mini Mark ist keine Primärhybride! Stammbaum: Phal. Micro Nova (Phal. maculata x Phal. parishii) x Phal philippinensis.
Da gabs früher ein Kennzeichnungsproblem und Durcheinander mit parishii und lobbii, 'Micro Nova' konnte relativ einfach aber lobbii zugeordnet werden, und wird bei RHS inzwischen auch so geführt. Siehe auch [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] nochmals ausführlich, wurde auch [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] im Forum schon mal kurz erwähnt.

Also: Phalaenopsis Micro Nova (Phalaenopsis maculata x Phalaenopsis lobbii) x Phalaenopsis philippinensis.

Smile
Jochen
Danke für die Richtigstellung, lobbii vererbt ja die Lippenfarbe nehm ich an? Keine Ahnung wie ich auf parishii kam.  scratch 

Ich würde mit dem Dünger vorsichtig anfangen, 400µS und evtl. steigern, mit 3 Arten im Stammbaum kann man sie noch nicht mit den Multihybriden aus Baumakrt & Co. vergleichen.

31Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 03.06.14 11:30

Jour

Jour
Orchideenfreund
LuteousForb schrieb:Danke für die Richtigstellung, lobbii vererbt ja die Lippenfarbe nehm ich an? Keine Ahnung wie ich auf parishii kam.  scratch
Früher wurden die (inzwischen eigenständige Art) lobbii als Varietät von parishii geführt, also parishii var. lobbii. Nachdem bei RHS die Varietäten nicht berücksichtigt werden, wurde sie dort bis 2001 eben als parishii geführt, obwohl eigentlich lobbii verwendet wurde.

Sehr wahrscheinlich gab die Lippenfarbe den Anstoß.
Die Eltern:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Dagegen Phalaenopsis parishii:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Jochen

32Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 03.06.14 13:22

Jill

Jill
Orchideenfreund
LuteousForb schrieb:Ich würde mit dem Dünger vorsichtig anfangen, 400µS und evtl. steigern, mit 3 Arten im Stammbaum kann man sie noch nicht mit den Multihybriden aus Baumakrt & Co. vergleichen.

Vielen Dank für den Tip! So werde ich es machen. Letzte Woche hat sie Nährlösung mit 250µS bekommen, heute nur Regenwasser, nächste Woche geb ich ihr dann 400µS. Merci!  

33Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 03.06.14 19:16

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Jill schrieb:
Nachtrag: nachdem es eine Multihybride ist, verträgt und braucht sie dann mehr Dünger - bis 600 µS im Sommer? Wie hoch düngt ihr eure?
Naja, als Multihybride würde ich sie nicht bezeichnen, eher als Sekundärhybride (wenn es den Begriff gibt). Relativ hohe Düngerdosierungen verträgt sie aber gut, bei mir zwischen 400 µS und gut 500 µS.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

34Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 04.06.14 9:57

Jill

Jill
Orchideenfreund
Vielen lieben Dank auch Dir! Ich habe sie ja irrtümlich als Primärhybride betrachtet, weil ich sie auch als "noch ziemlich nah an der Naturform" wahrnehme. Die Wurzeln sind nicht rund, eher flach und fast eckig, auch die Wuchsform ist anders als bei den üblichen Multihybriden. Dann fahre ich den Dünger langsam hoch, vor allem bei schönem Wetter. Merci!

35Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 22.06.14 13:21

Jill

Jill
Orchideenfreund
Die neuen Blüten sind inzwischen wieder mit mehr Weißanteil, offenbar war es eine Umstellungsreaktion.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Sie bildet fleißig weiter Knopsen und Blüten an allen 4 BTs, an den beiden längsten haben sich Verzweigungen gebildet, ebenfalls mit einem erkennbaren Knospenansatz. Dafür gibts doch noch kein neues Herzblatt, da hab ich mich verguckt. Insgesamt finde ich sie bisher unkompliziert und blühfreudig. Semihydro scheint ihr gut zu bekommen, die Pflanze macht viel Freude.

36Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 25.08.14 15:33

Aheike

Aheike
Orchideenfreund
maxima schrieb:die Mini Mark ist eine ganz endzückende Pflanze. Ich kaufe mir auch immer wieder eine.
Leider geht sie nach einer gewissen Zeit in die ewigen Jagdgründe ein. weinen 
Weiß´ nicht warum? Den letzten Versuch werde ich aufbinden.
Vielleicht überlebt sie das bei mir. nachdenken 

Liebe Grüße
Edith

Edith, wie sieht`s aus. Hast Du mit dem Aufbinden der Mini Mark jetzt mehr Erfolg?

37Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 25.10.14 12:55

Jill

Jill
Orchideenfreund
Mal ein Update. Sie blüht immer noch, mal weiß, mal gelb, wie es ihr grad so passt. Ein neues Blatt hat sie gebildet und ein neuer BT ist im Anmarsch.

Allerdings sind die Blütentriebe inzwischen arg lang und sie blüht natürlich immer ganz vorne. Wie macht ihr das? Lasst ihr die BTs ewig lang werden oder schneidet ihr die doch irgendwann mal ab?


38Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 25.10.14 12:58

Eli1

Eli1
Admin
Meine macht gerade an einem langen Blütentrieb die Knospen auf und ein neuer BT kommt wieder.
Bilder folgen .

http://www.orchideen-wien.at

39Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 31.10.14 17:14

Gast

avatar
Gast
Hallo,

die ist wunderschön. Ist sie einfach zu halten?

Eure flowerpower

40Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 31.10.14 18:17

maxima

maxima
Orchideenfreund
Servus Jill,

Phalaenopsis Mini Mark ist immer wieder ein Hit!!
Ich mag ihre getupften Blüten und die orange Lipper sehr gerne. foto

41Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 31.10.14 22:45

Aheike

Aheike
Orchideenfreund
Meine schiebt gerade einen neuen BT! Very Happy
Ich finde die Mini Mark auch genial, deshalb mußte ich auch unbedingt eine haben!

42Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 01.11.14 8:10

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Aheike schrieb:Meine schiebt gerade einen neuen BT! Very Happy
Jetzt musste ich doch mal schauen, ob meine das auch schon tut. Und siehe da... Very Happy
Bis zu den ersten offenen Blüten dauert es hier aber noch bis mindestens Januar.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

43Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 01.11.14 8:41

Maria

Maria
Orchideenfreund
Meine kann auch nicht aufhören zu blühen. Very Happy Der Trieb ist über 60cm und sie blüht immer weiter und weiter.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

44Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 01.11.14 8:45

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Maria schrieb:Meine kann auch nicht aufhören zu blühen. Very Happy Der Trieb ist über 60cm und sie blüht immer weiter und weiter.
Wann hat der Trieb denn angefangen, zu blühen? Meine entwickelt an der Triebspitze auch eine Zeit lang neue Knospen, doch nach etwa 'nem halben Jahr ist Schluss.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

45Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 01.11.14 10:46

Maria

Maria
Orchideenfreund
Genau kann ich es gar nicht mehr sagen, aber ich schätze 9 Monate mindestens. Sie macht aber fleißig weiter und ich schon gespannt auf welche Länge es der Trieb schafft. Ich bin nur froh das die Blüten bei einen Regal runter hängt Very Happy .

46Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 01.11.14 12:02

Eli1

Eli1
Admin
Very Happy Am 27.4. von Lilli, bis jetzt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://www.orchideen-wien.at

47Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 01.11.14 18:28

Aheike

Aheike
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:
Aheike schrieb:Meine schiebt gerade einen neuen BT! Very Happy
Jetzt musste ich doch mal schauen, ob meine das auch schon tut. Und siehe da... Very Happy
Bis zu den ersten offenen Blüten dauert es hier aber noch bis mindestens Januar.

An meiner Mini Mark der BT ist auch erst 4 cm. Aber immerhin.... ! Der Mensch freut sich! freuen

48Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 03.11.14 16:43

Jill

Jill
Orchideenfreund
Ha! Maria, so ähnlich macht das meine auch. Hat seit Anfang April, al ich sie gekauft habe, durchgeblüht, blüht immer noch vorne an ihren 4 BTs, nur werden die immer länger Very Happy Ich habe noch eine andere Phal, die macht das genauso, eine mit kleinen weißen Blüten. Da schneide ich demnächst die ewig langen BTs ab, weil es langsam unhandlich wird und auch nicht mehr sehr hübsch ausschaut.

Der neue BT der Mini Mark bei mir ist ca. 2-3 cm lang, scheint also alles ok zu sein.

Flowerpower, trau Dich da ruhig dran. Ich persönlich finde sie unproblematisch, dünge sie nur weniger stark als meine Multihybriden und verwende Regenwasser. Ich habe sie in Semihydro geetzt, die hat zwar für die Umstellung eewig gebraucht für die neue Wurzelbildung, dann aber richtig losgelegt. Und dauerblühen tut sie auch auf der Fensterbank, was will man mehr? Very Happy

49Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 03.11.14 19:21

Maria

Maria
Orchideenfreund
Ich schneide meinen Blütentrieb sicher nicht ab, weil ich viel zu neugierig bin wie lange er wird Very Happy

50Phalaenopsis Mini Mark - Seite 2 Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 04.11.14 18:48

xb

xb
Orchideenfreund
Bei mir ist der letzte Blütentrieb ca. 50 cm lang geworden. dann ist er eingetrocknet.
Hat aber gleich einen neuen gebildet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], on Flickr

LG Xaver

Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 9]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten