Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis Mini Mark

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 9]

1Phalaenopsis Mini Mark Empty Phalaenopsis Mini Mark am 27.11.12 18:06

Aheike

Aheike
Orchideenfreund
Hallo zusammen, ich wußte einfach nicht, wo ich meine Frage richtig einbaue.

Habe heute ne`wunderschöne Phalaenopsis Mini Mark bekommen,( stelle die Tage mal ein Bild ein).
Kann mir jemand was zur Pflege sagen, ich würde sie jetzt einfach wie andere Phals behandeln. Ist das so in Ordnung? Für Hilfe wäre ich Euch dankbar!! Very Happy

2Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 27.11.12 18:15

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Andrea,

wie andere Phalaenopsis pflegen. Da gibt es in der Pflege keine Unterschiede.

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

3Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 27.11.12 18:23

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Meines stelle ich von April bis September in die zweite Reihe am Westfenster. Sie mag es schattiger als viele andere Hybriden.

Grüße
Matthias

4Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 28.01.13 19:47

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Falls jemand nicht weiß, wie sie aussieht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
herzliche Grüße
Matthias

5Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 28.01.13 20:03

Steffi M.

Steffi M.
Orchideenfreund
Habe häufiger gelesen, dass sie es nicht nur schattiger, sondern auch kühler und feuchter als andere mag.
Ich habe mehrere und sie gedeihen überall ganz gut, am besten allerdings die, die aufgebunden in der Vitrine hängt.

6Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 28.01.13 20:37

Gast

avatar
Gast
Phal. Mini Mark
Phalaenopsis Mini Mark Phalminimark

7Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 04.06.13 0:14

Gast

avatar
Gast
Meine Phal. Mini Mark


Phalaenopsis Mini Mark Phal_m11

Phalaenopsis Mini Mark Phal_m12

Phalaenopsis Mini Mark Phal_m13


LG Viola

8Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 13.10.13 11:15

Fabi

Fabi
Orchideenfreund
Bei mir steht bzw. hängt ebenfalls eine Mini Mark.
Anders als bei einigen anderen ist meine absolut unkompliziert in der Kultur. Sie durchwurzelt momentan ihren 11er Topf mit dicken Wurzeln und schiebt das zweite Blatt am Stück.

Ihr Habitus beim Kauf:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Wenn das momentan wachsende Herzblatt fertig ist, gibt's vielleicht neu Bilder.

Und so blühte sie:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich lauere schon auf eine neue Rispe, da sie ja sehr gutes Wachstum zeigt.Wink 

9Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 16.11.13 15:12

Jour

Jour
Orchideenfreund
Meine Mini Mark blüht inzwischen seit über 6 Monaten durchgehend an beiden Rispen, die Wurzeln sind im durchsichtigen 11er-Topf schön grün und auch gut durchwurzelt. Von einem Neutrieb ist weit und breit nichts zu sehen, die 3 Blattpaare sehen gesund aus.
Sie steht am Westfenster möglichst hell, wird alle drei- bis vier Wochen mit Orchideendünger versorgt, gegossen wird mit Regenwasser nach Bedarf.

An sich habe ich kein Problem -- sieht soweit für mich alles sehr vernünftig aus.

Jetzt meine Fragen:
Gibt es eine Jahreszeit, zu der Phalaenopsen bevorzugt Neutriebe schieben?
Macht es Sinn, die Blüte irgendwann durch Abschneiden der Ripsen zu unterbrechen, und damit einen Neutrieb zu forcieren?


Jochen

10Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 16.11.13 16:41

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Guuuude Jochen...
bei mir hat Mini Mark noch nie einen weiteren Blütentrieb am vorhandenen geschoben. Das kenne ich nur von den Multihybriden.
Meine steht auch am Westfenster. Sie macht Wurzeln wie irre und ich habe deswegen schon in einen größeren Topf pflanzen müssen. Der ist nach nicht mal einem Jahr auch schon fast wieder zu klein. Gegossen wird sie etwa jede Woche, da das Substrat schnell trocknet. Ich denke, sie ist ein Säufer. Very Happy 
Blütentriebe kommen bisher immer im Herbst. Leider habe ich einen der derzeitigen zwei abgebrochen beim Versuch, ihn aus der Blattachsel zu befreien, in der die Triebspitze klemmte. Vielleicht macht sie ja einen neuen.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

11Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 16.11.13 17:21

Jour

Jour
Orchideenfreund
Sie schiebt nicht direkt einen weiteren, sondern sie verlängert den ursprünglichen -- also aus dem Blütentriebende kommen immer wieder neue Knospen. Irgendwo hab ich auch schon mal gelesen, dass das normal ist, aber ich könnte keine Quelle mehr nennen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Habitus Ende Mai

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Habitus Ende November

Einmal in der Woche bis etwa alle 10 Tage muss ich sie gießen -- so über den Daumen gepeilt.


Jochen

12Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 16.11.13 17:25

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
So kenne ich's auch. Dann wäre es wenig sinnvoll, dort abzuschneiden, wo sie weiter treibt und blüht. Very Happy 
Habe gerade mal nachgeschaut, in diesem Jahr hat meine von Januar bis Juli geblüht.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

13Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 16.11.13 17:36

Jour

Jour
Orchideenfreund
Ich will ja auch nichts abschneiden -- ich bin/war mir nur unsicher, warum das Ding so lange blüht ... Wink


Jochen

14Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 16.11.13 17:46

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Jour schrieb: -- ich bin/war mir nur unsicher, warum das Ding so lange blüht ... Wink
Das macht sie doch sicher, weil es ihr bei Dir gefällt. Razz rennen


_________________
herzliche Grüße
Matthias

15Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 05.12.13 15:12

Gast

avatar
Gast
Meine macht seit längerem wieder einen BT - bzw. gleich 2 auf einmal! Very Happy 

16Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 05.12.13 19:45

Fabi

Fabi
Orchideenfreund
Glückwunsch Kati!
Nachdem meine nun bald zwei Blätter gebastelt hat und den 11er-Topf mit Wurzeln gefüllt hat macht sie auch wieder eine Rispe.

17Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 06.12.13 7:17

maxima

maxima
Orchideenfreund
die Mini Mark ist eine ganz endzückende Pflanze. Ich kaufe mir auch immer wieder eine.
Leider geht sie nach einer gewissen Zeit in die ewigen Jagdgründe ein. weinen 
Weiß´ nicht warum? Den letzten Versuch werde ich aufbinden.
Vielleicht überlebt sie das bei mir. nachdenken 

Liebe Grüße
Edith

18Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 23.02.14 18:57

Maria

Maria
Orchideenfreund
Meine Blüht jetzt auch Für die erste Blüte in diesen Jahr ist sie dieses mal ganz brav. Sie blüht meistens öfter hintereinander und die nachkommenden Blüten sind dann üppiger. Nach der letzten Blüte waren die Blätter etwas schrumpelig darum habe ich sie umgesetzt und sie hat sich dann wieder gut gefangen. Die Wurzelmasse ist immer erstaunlich groß für eine nicht allzu große Pflanze.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

19Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 23.02.14 21:59

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Meine Phal. Mini Mark hat vor zwei Wochen die erste Blüte geöffnet.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Sie steht i. Ü. zwischen Laelien und Cattleyen und es geht auch mal runter bis 14°C.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

20Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 27.04.14 18:18

Eli1

Eli1
Admin
Ab heute gehört sie mir,vielen Dank an Lilli!!!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



http://www.orchideen-wien.at

21Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 13.05.14 19:24

Gast

avatar
Gast
Phalaenopsis Mini Mark 110
 

Hier ist meine Mini Mark  I love you 

Ich habe sie mir Anfang März bei den Schwertern geholt  cheers




Liebe Grüße Cordula

22Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 13.05.14 19:31

Eli1

Eli1
Admin
Schöne kräftige Pflanze !  ja1 

http://www.orchideen-wien.at

23Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 13.05.14 20:47

Jutta

Jutta
Orchideenfreund
Tolle Pflanze!  ja1

24Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 13.05.14 21:43

LuteousForb

LuteousForb
Orchideenfreund
Sind zwei Pflanzen meine ich zu erkennen.

Ich mag die Blüten ja sehr gern, leider hält sich diese Kreuzung bei mir nicht.

25Phalaenopsis Mini Mark Empty Re: Phalaenopsis Mini Mark am 02.06.14 20:34

Jill

Jill
Orchideenfreund
Liebe Orchideenfreunde,

So eine kleine Schönheit namens Minimark ist vor knapp 4 Wochen auch bei mir eingezogen. Davor hab ich mich lang belesen, von einfach zu pflegen bis superkompliziert fand ich so ziemlich alles. Letztendlich hilft nur: ausprobieren.

Sie kam an, eine kräftige große Pflanze, zugesagt waren eigentlich zwei in einem Topf... Angerufen - nun gut, eine größere etablierte mit 4 BTs empfand ich zu 2 kleineren auch als gleichwertig.
Ich finde, man sieht sofort, daß es eine Primärhybride ist. Meine jedenfalls ist eher liegend als in die Höhe gewachsen.
Zunächst ließ ich alles wie es war, die Pflanze schien gute Wurzeln zu haben und saß in reiner Rinde in einem durchsichtigen Kunststofftopf, unten ziemlich veralgt. Diese kleinen Sternchenblüten fand und finde ich ganz entzückend. Ich stellte sie in zweiter Reihe auf meine Fensterbank.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

In der Zeit, in der ich einige Tage abwesend war, ließ sie leider sämtliche offenen Blüten vertrocknen. Aufgrund der großen Hitze hatte ich etwas verschattet, das passte ihr wohl nicht. Schon gings los mit dem Theater...Meine Multihybriden hatten die Hitze, die Verschattung und meine mehrtägige Abwesenheit mit einem Schulterzucken hingenommen.

Wenn Du zickst, dann zick ich auch. Gesagt, getan. Madame Minimark wurde ausgetopft, die (wirklich guten!) Wurzeln durften in Regenwasser baden und danach landete sie in Semihydro. Und in der ersten Reihe meiner Fensterbank.

Sie ließ ihre Blütentriebe weiterwachsen und bildete neue Knospen. Die ersten davon haben sich inzwischen geöffnet. Tja, was soll ich sagen? Überrascht betrachtete ich die Blüten. Hat sonst noch jemand eine gelbe Minimark? Die Fotos treffen die Farbe gut, habe nicht geschummelt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hauptsache, es geht ihr gut. Ihr sonniges Gelb finde ich auch hübsch.

Smile

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 9]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten