Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Die Orchideen rund um Trusetal

+21
Nona
sphingidae
Linde
Hauzi
Rudi
sabinchen
walter b.
pmmGarak
KarMa
Sabine62
Ahern65
Peregrinus
jolly
Franz
Batzen
zwockel
Angi
Biene
BrigitteB
weeand
Jens Gießler
25 verfasser

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 5 von 6]

Jens Gießler

Jens Gießler
Orchideenfreund

Vielen Lieben Dank!!
Ja im Mai ging es dann so richtig rund, es ist einfach unmöglich die genaue Blühreihenfolge zu beachten. Auf alle Fälle kamen dann auch die Knabenkräuter...., Purpur und Helm Knabenkraut und dort wo beide vorkommen natürlich auch die prachtvolle Hybride.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Machu Picchu, sabinchen, BrigitteB, OlliKnoll, sphingidae und OF-Willi Gefällt dieser Beitrag

Jens Gießler

Jens Gießler
Orchideenfreund

Weiter geht es mit meinem Rückblick, das Große Zweiblatt ist als nächstes dran.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das Ohnhorn kommt als nächstes.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dort wo Ohnhorn und Helmknabenkraut zusammen vorkommen, kann man mit etwas Glück auch die Hybride finden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und mit der Bocksriemenzunge schließ ich für heute ab.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Machu Picchu, sabinchen, BrigitteB, OlliKnoll und sphingidae Gefällt dieser Beitrag

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund

Sehr schöne Bilder und tolle Orchideen! ja1 foto

OlliKnoll

OlliKnoll
Orchideenfreund

wirklich wundervolle Aufnahmen, einfach toll!

Jens Gießler

Jens Gießler
Orchideenfreund

Brigitte, Yvonne, vielen Dank!!!

Als nächstes sind die Waldvögelein dran.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und die Grünliche Waldhyazinthe

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Fortsetzung folgt.....

Machu Picchu, sabinchen und BrigitteB Gefällt dieser Beitrag

Jens Gießler

Jens Gießler
Orchideenfreund

Ich mach noch mit zwei der für mich schönsten Orchideen weiter, natürlich mit der Orchidee schlechthin, dem Frauenschuh

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nicht weniger spektakulär, die Bienenragwurz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Fortsetzung folgt....

Machu Picchu, sabinchen, BrigitteB, sphingidae, OF-Willi und Mario Gefällt dieser Beitrag

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund

Super schöne Bilder I love you I love you I love you ja1 winken

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund

Wunderschön! ja1 foto

Jens Gießler

Jens Gießler
Orchideenfreund

Hallo Brigitte und Sabine, vielen Dank für deine netten Worte!!

Hier noch mal ein paar Worte in eigener sache. Leider ist es so, das es bevorzugte und benachteiligte Gegenden gibt. Ich hab zum Glück in meiner Umgebung "noch" viele solcher alten Kulturlandschaften, aber ohne den ehrenamtlichen Einsatz der Naturschützer wie z.B. vom AHO oder NABU wären viele Stellen nicht mehr da, obgleich es auch immer schwieriger wird, die Flächen zu erhalten. Z.Z. laufen jedes Wochenende Pflegemaßnahmen auf den Flächen, aber der Kreis der zupackenden Helfer wird immer älter und dadurch auch weniger. Leider ist die Jugend für solche Gedanken kaum zu haben, die gehen ja lieber zu FFF um zu Saufen und Party zu machen. Das Naturschutz auch etwas mit Händearbeit zu tun hat und man sich dabei schmutzig macht ist ihnen fremd. Leider gibt es eben dafür noch keine App!! Deshalb muß man sich glücklich schätzen, diese Schätze der heimischen Natur noch immer bestaunen zu dürfen.

Ich mach dann mal weiter. Die Pyramidenorchis hat dieses Jahr auch ein gutes jahr gehabt, sie nimmt im Moment am Bestand zu bei uns.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dann hab ich wieder die Ragwurz bei den Drei Gleichen, wo niemand so richtig weiß was es ist, viele bezeichnen sie als Schnepfenragwurz....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

sabinchen, BrigitteB und sphingidae Gefällt dieser Beitrag

Uhu

Uhu
Orchideenfreund

Hallo Jens,

wirklich tolle Bilder aus einem sehr schönen Gebiet. Die letzte Ophrys sieht tatsächlich aus wie scolopax, die ich aus Frankreich kenne. Solche Pflanzen haben sich auch schon nach Nordhessen verirrt. Andererseits kommen Wärme liebende Arten (zB Bocksriemenzungen) immer weiter nach Norden voran.

Das Problem der Aktiven in der Biotoppflege ist leider weit verbreitet - wir bleiben alle nicht jung und Nachwuchs ist schwer zu gewinnen. Man wird, da wo es geht, nicht um extensive Beweidungen herumkommen. Versuche hier sind bisher recht vielversprechend.

Jens Gießler

Jens Gießler
Orchideenfreund

Hallo Jürgen, das sind genau auch meine Worte, die Zukunft wird zeigen was der richtige Weg ist.

Ich schick dann gleich mal noch die nächste Gruppe hinterher, Fuchs und Breitblättriges Knabenkraut und die Hybride der beiden und da es auch hier sehr schwer ist, genau zu bestimmen was was ist, gibt es auch keine Garantie dazu.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

sabinchen und BrigitteB Gefällt dieser Beitrag

Jens Gießler

Jens Gießler
Orchideenfreund

Und die nächsten, als erstes das Kleine Zweiblatt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vogelnestwurz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und die beiden Bergwiesenorchideen Hohlzunge und Weißzunge

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Machu Picchu, sabinchen, BrigitteB und sphingidae Gefällt dieser Beitrag

Uhu

Uhu
Orchideenfreund

tolle Bilder; die gezeigten Arten sind zwar unscheinbar, aber die absoluten Knaller.

Wachsen Arnika und Pseudorchis bei euch auf Kalk? Ich kenne die nur von den Arnikawiesen des Grand Ballon im Elsass.

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund

Absolute Spitze die Bilder,  und super schöne Orchideen habt ihr dort😍😍😍😍👍👏

Jens Gießler

Jens Gießler
Orchideenfreund

Uhu schrieb:tolle Bilder; die gezeigten Arten sind zwar unscheinbar, aber die absoluten Knaller.

Wachsen Arnika und Pseudorchis bei euch auf Kalk? Ich kenne die nur von den Arnikawiesen des Grand Ballon im Elsass.

Hallo Jürgen, bin jetzt nicht so der Bodenexperte, aber ich würde sagen das die Kalkgebiete nicht oben in den Bergen sind. Deshalb gehe ich mal davon aus, das die Bergwiesen kein Kalkboden sind. Kann aber gerne am Samsatg bei unserem nächsten Einsatz noch mal fragen.

manne

manne
Orchideenfreund

sehr gute bilder. ich knipse ja nur.
aber zeigen kann ich auch bald wieder mal was.
im rückblick natürlich.

Jens Gießler

Jens Gießler
Orchideenfreund

Es geht mit den nächsten drei Orchideen weiter, über die erste hab ich mich besonders gefreut, war es doch ein Neufund dieses Jahr für mich, die Honigorchis. Und ich konnte sie auch gleich an drei verschiedenen Standorten finden. Ein vierter Standort ist leider den Schafen zum Opfer gefallen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dann kommen wir zur Orchidee des Jahres 2021, dem Kriechenden Netzblatt. Mußte ich letztes Jahr noch ins Weimarer Land um sie zu finden, hab ich sie dieses Jahr an vier Standorten in der Rhön gefunden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und dann noch die Händelwurz, bei uns kommen sowohl conopsea als auch densiflora vor.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

BrigitteB und sphingidae Gefällt dieser Beitrag

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund

Sehr schöne Fotos von noch schöneren Orchideen! ja1 foto

Jens Gießler Gefällt dieser Beitrag

Jens Gießler

Jens Gießler
Orchideenfreund

Brigitte, vielen Dank!!

Bevor ich dann noch zur Gruppe der Stendelwurz komm, zeig ich euch vorher noch paar Bilder von der Herbstwendelorchis.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

laetitia, BrigitteB und sphingidae Gefällt dieser Beitrag

Jens Gießler

Jens Gießler
Orchideenfreund

Nun kommen wir noch zu den Stendelwurz, die erste die bei uns blüht ist die Braun-Rote Stendelwurz. Sie ist ja auch die Orchidee des Jahres 2022

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kurz danach folgt auch schon die Kleinblättrige Stendelwurz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Rudi, BrigitteB, sphingidae und OF-Willi Gefällt dieser Beitrag

Jens Gießler

Jens Gießler
Orchideenfreund

Hallo Freunde, ich häng mal die nächsten drei mit dran. Da kommt jetzt die Sumpf Stendelwurz.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die drei bis jetzt gezeigten sind ja immer eindeutig zu unterscheiden. Bei den folgenden wird es dann schon schwieriger. Da kommen jetzt Übersehene Stendelwurz (Epipactis neglecta), Kurzblättrige Stendelwurz (Epipactis distans)  und später dann auch Schmallippige Stendelwurz (Epipactis leptochila), Müllers Stendelwurz (Epipactis muelleri) und Breitblättrige Stendelwurz (Epipactis helleborine). Hinzu kommt, das sich die Experten teilweise bis heute noch streiten, ob es sich um Arten, Unterarten oder Varianten handelt. Mir ist es egal, ich hab sie bei uns gefunden, sie gefallen mir und das ist was zählt.
Oftmals kann man sie erst durch mehrere Mwerkmale eindeutig zuordnen, dazu gehören Standort, Blühzeitpunkt und die die gesamte Pflanze in Größe und Form der Blätter.

Bei mir kommt jetzt als nächstes die Übersehene Stendelwurz.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und nun die Kurzblättrige Stendelwurz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

BrigitteB und sphingidae Gefällt dieser Beitrag

Jens Gießler

Jens Gießler
Orchideenfreund

Nun kommen wir zu Müllers Stendelwurz.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Als nächstes ist die Schmallippige Stendelwurz dran. Für mich auch ein Neufund in diesem Jahr, gefunden an dem Ort, wo sie das erste mal beschrieben wurde.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dann hatte ich euch ja in den Jahren zuvor schon die Variante altensteiniana aus sem Altensteiner Park gezeigt, logisch das ich auch dieses Jahr wieder dort war. Der Unterschied ist einfach, das in der Blüte der dunkle Farbstoff fehlt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

BrigitteB Gefällt dieser Beitrag

Jens Gießler

Jens Gießler
Orchideenfreund

Im letzten Teil noch die Breitblättrige Stendelwurz, die dieses Jahr besonders gut bei uns geblüht hat.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und als letzte dann die Violette Stendelwurz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

BrigitteB und sphingidae Gefällt dieser Beitrag

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund

Vielen Dank für deine schönen Bilder und dass du uns teilhaben läßt! ja1 foto

Jens Gießler

Jens Gießler
Orchideenfreund

Vielen Dank Brigitte!!

Natürlich gibt es dann in jedem Orchideenjahr auch ein paar besondere Höhepunkte und die hab ich mir dann für den Schluß aufgehoben. Zum einen zählen dazu die seltenen Varianten, wie z.B. die weißblühenden Varianten. Und da hab ich dieses Jahr richtig Glück gehabt und ne ganze Menge gefunden.

Das erste war das Kleine Knabenkraut, wo ich auch gleich an zwei Standorten mehrere Exemplare finden konnte

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dann kam das Dreizähnige Knabenkraut, da war es nur ein Exemplar, die Freude war nicht weniger groß

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auch vom Stattlichen Knabenkraut konnte ich an zwei Standorten gleich mehrere Exemplare finden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vom Helm Knabenkraut hab ich auch mehrere Exemplare gefunden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ebenfalls vom Breitblättrigen Knabenkraut, zwei Standorte mit mehreren Exemplaren

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Fuchs Knabenkraut, ein Standort, zwei Exemplare

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und zum Schluß noch die Händelwurz, auch hier zwei Standorte mit menreren Exemplaren

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bis hier hin. Aber einen Beitrag hab ich noch, da kommen die für mich absolutuen Höhepunkte in diesem Jahr.

BrigitteB und sphingidae Gefällt dieser Beitrag

Nach oben  Nachricht [Seite 5 von 6]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten