Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Quick plugs in der Orchideenkultur

5 posters

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Die "Produktion" von Orchideen wird immer weiterentwickelt.

Die menschliche Arbeitskraft wird immer teurer und wird vom Endkunden am Markt kaum noch bezahlt.

Aus diesem Grund sind die Produktionsabläufe zu optimieren. Hier ist insbesondere die Verwendung von "quick plugs" als "neuen Pflanzstoff" zu nennen.

Die quick plugs bestehen wahlweise aus Torf, Kokos und/ Sphagnum mit verschiedenen Wachstums-"Mittelchen".

Bisher konnten nur Produktionsbetriebe diese quick plugs kaufen - das soll sich in Zukunft ändern.

Zum besseren Verständnis habe ich hier einmal interessante Seiten zum Thema gefunden:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Damit ist schnelles pikieren von Sämlingen gegeben. Weiterhin vermute ich, das dies in Zukunft generell übernommen wird.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.
http://www.bordercollie.ranch.de

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Ich habe diese Quick plugs schon bei Jungpflanzen ausprobiert... viele Pflänzchen entwickelt sich darin ganz gut - aber nicht alle.

Das Ausflaschen von Paphio JP direkt in quick plug hat bei mir nicht funktioniert.

Da diese quick plugs sehr viel Wasser aufnehmen, muss man seine Gießgewohnheit darauf einstellen...

Gast

avatar
Gast
Wie ich das verstanden habe, sind die Quick plugs hauptsächlich für Phalaenopsis, also dickfleischige wüchsige Wurzeln, geeignet. Ich würde das gerne einmal mit Phragmipedium versuchen.

diehey

diehey
Orchideenfreund
Hallo Uwe,
hast Du auch eine Bezugsquelle über Quick plugs !
LG
Dieter

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Nein, leider nicht.

Ich hatte Anfang des Jahres einmal ein paar Quick plugs zum austesten bekommen...

NorbertK

NorbertK
Orchideenfreund
UweM. schrieb:Die "Produktion" von Orchideen wird immer weiterentwickelt.

Die menschliche Arbeitskraft wird immer teurer und wird vom Endkunden am Markt kaum noch bezahlt.

Aus diesem Grund sind die Produktionsabläufe zu optimieren. Hier ist insbesondere die Verwendung von "quick plugs" als "neuen Pflanzstoff" zu nennen.

Wenn der Mensch bei der Produktion überflüssig wird hat er auch kein Geld mehr die Waren zu kaufen. In den Preis fließen aber noch andere Faktoren ein, Handel, Steuer, Zinsen, Transport. Da lässt sich nur durch Masse daran verdienen. Und nicht zu reden davon was  am Ende keinen Käufer gefunden hat und entsorgt wird.

Ich glaube kaum das ich es derzeit mit meinen Cattleya Sämlingen probiere, es sei denn ich würde in Großproduktion gehen.

Ed

Ed
Orchideenfreund
Informativer Beitrag Uwe. Nach meiner Meinung wird dieser Pflanzstoff, wie viele andere bahnbrechende und unverzichtbare Neuerungen in der Orchideenkultur in der Versenkung verschwinden. Natürlich werden sich einige Liebhaber damit beschäftigen.
Interessant ist diese Neuerung doch nur für Europäische Züchter, nur hier würden die Argumente zur Optimierung teilweise zutreffen.
In S-O-Asien, hier werden ja ganz andere Stückzahlen produziert, sehe ich zeitlich keinen Vorteil der "quick plugs" gegenüber den Kokos-Segmenten. Außerdem gelten die Kokosschalen hier als Abfallprodukt, es ist also billig zu beschaffen.
Der Lohn für die Arbeitskraft in Thailand, in Werkstätten oder wenn du Handwerker zu Hause hast ist gegenüber dem Preis für Ersatzteile oder Material sehr gering.
Eine Hilfskraft sollte gerade mal ungefähr 8 Euro am Tagbekommen.

Dann bleiben nicht mehr viel von den Vorteilen, es kommt eben darauf an aus welchem Sichtwinkel man die Sache betrachtet.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten