Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Blattläuse

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Blattläuse Empty Blattläuse am 01.08.20 14:36

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Derzeit vermehren sich Blattläuse auf den Rosen sehr schnell. Geflügelte Tiere sehe ich keine, trotzdem schaffen sie es, jeden Neutrieb zu besiedeln. Wie machen sie das? Als Bekämpfungsmaßnahme habe ich mich zum Einsatz eines Pinsels entschlossen. Alle paar tage pinsele ich die Tiere von den Trieben. Bei zwei Rosenstöcken auf dem Balkon bleibt das noch übersichtlich.

So sieht es aus. Mit meinen beschränkten fotografischen Mitteln habe ich kein besseres Foto machen können. Es entstand mit dem 150er Raynox Makrovorsatz.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Vermutlich ist es die Große Rosenblattlaus (Macrosiphum rosae).


_________________
herzliche Grüße
Matthias

2Blattläuse Empty Re: Blattläuse am 01.08.20 16:17

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Hallo Matthias,

wo Blattläuse gehäuft auftreten, sind Ameisen nicht weit weg.

Die sollen die Blattläuse ja überall verteilen, weil sie an deren Zuckerausscheidungen interssiert sind.
Selbst gesehen habe ich das noch nicht, aber daß die Ameisen ihre Zuckerlieferanten gegen den Freßfeind Marienkäfer verteidigen.

Tolles Foto, Du hast wohl einen Familienausflug erwischt.

Gruß
Christian

3Blattläuse Empty Re: Blattläuse am 01.08.20 22:09

Leni

Leni
Orchideenfreund
Hallo Matthias
Wenn ich es noch Recht in Erinnerung habe, verlieren die beflügelten Blattläuse kurz nach der Landung ihre Flügel.




LG




Leni

4Blattläuse Empty Re: Blattläuse am 02.08.20 10:44

Orchilonii

Orchilonii
Orchideenfreund
Boah, ist das fies ! 

Erfolgreiches pinseln wünsche ich. Nee, ganz ehrlich. 
Bei uns sitzen sie in den Clematis. E-KE-LIG !!!

Das Foto ist super !! 



Ganz liebe Grüße !
Ilona

5Blattläuse Empty Re: Blattläuse am 02.08.20 14:39

Angi

Angi
Globalmoderator
Hallo Matthias,

Christian hat recht, du musst die "Quelle" finden. Ich hatte dieses Jahr auch eine Ameisen-Invasion in meinen Citruspflanzen. Ich hab zuerst Neem-Öl versprüht, aber es nutzte fast nichts. Dann habe ich mir mal die Pflanzenerde und das Drumherum um den Topf außen angeschaut...

Inzwischen habe ich den "Krieg" gegen die Ameisen-Kolonie gewonnen und meine Pflanzen sind ohne Befall.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten